Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Riesling trocken 'Herz+Hand' 2018

    Riesling trocken 'Herz+Hand' 2018

    Espenhof

    Riesling

    9,70 €*
    0,75l · 12,93 €/l
    Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen

    Aufwändig vinifizierter Riesling von Rheinhessens Jungstar Nico Espenschied, der einmal mehr sein Ausnahme-Talent beweist. Ein starker Auftritt!

    Nico Espenschied Riesling trocken 'Herz+Hand' 2018
    Riesling trocken 'Herz+Hand' 2018
    Espenhof
    9,70 €*
    0,75l · 12,93 €/l

    Awards

    Wine in Black-Bewertung:

    Nico Espenschied - Jahrgang 1987 - ist wohl einer der vielversprechendsten Önologen der jungen Generation Rheinhessens und hat mit Rückendeckung seines Vaters Wilfried gerade in den letzten Jahren einen bemerkenswerten Aufstieg hingelegt. Dabei wirkt der 'Jugendstil' von Nico so herzerfrischend mutig, innovativ "und vor Ideen übersprudelnd" (Stuart Pigott), dass man es kaum abwarten kann, seine neusten Kreationen zu probieren.

    Und in seiner experimentellen Weinline "Herz+Hand" zeigt sich sein ganzes Können, denn die Weine bereiten durchweg großen Trinkspaß! So schreibt dann der Gault&Millau Deutschland über 'Herz+Hand', dass diese "sowohl Anhänger ausgeprägter Phenolik als auch eher klassisch orientierte Weißwein-Liebhaber erfreuen" wird. Die Trauben für seinen Riesling 'Herz+Hand' stammen von Südhängen der Lagen Ringelberg und La Roche, ein Teil der Trauben wurde im Ganzen gepresst, spontanvergoren, der Wein reifte bis zur Abfüllung auf der Vollhefe. Auf Schönungsmittel wird sowieso verzichtet. Wieder ist Espenschied ein Volltreffer gelungen!

    Weingut

    Das Weingut Espenhof ist im Flonheimer Ortsteil Uffhofen beheimatet, gut 15 km südöstlich von Bad Kreuznach. Das alte Familienweingut weist eine Tradition bis ins Jahr 17. Jahrhundert auf, als einer der drei Urahnen Espenschied aus dem gleichnamigen Dorf im Taunus sich in Flonheim niederlies. Mittlerweile ist die siebte (Wilfried & Heike Espenschied) und achte Generation (Nico & Laura Espenschied) in der Verantwortung und verfügen dabei über rund 26 ha mit vielen berühmten Lagen wie Uffhofener La Roche, Flonheimer Binger Berg, Rotenpfad und Geisterberg. Das Terroir ist sehr vielgestaltig mit Rotliegendem, Buntsandstein, Muschelkalk, Kies, sandigem Löss und Tonmergel. Im Rebsortenspiegel dominieren zwar Riesling und Burgundersorten mit über 40 %, doch hat man Sauvignon Blanc, Chardonnay, Merlot, Syrah und Cabernet Franc auch französische Rebsorten im Portfolio, Klassiker wie Sylvaner, Dornfelder, Blauer Portugieser und Scheurebe kommen ergänzend hinzu. Mit einem Landhotel und einem sehr guten Weinrestaurant setzt man auch weintouristische Akzente, doch seit der junge Nico Espenschied mehr und mehr die önologische Verantwortung übernommen hat, geht es mit der Weinqualität steil bergauf. Nicht zuletzt mit einer eigenen kühnen Weinlinie hat der Jungwinzer schon für Furore gesorgt. "Ein ganz starkes Stück Rheinhessen", meint dann auch der Gault&Millau und packt drei Trauben aus. Im Auge behalten.

    Mehr lesen
    Google Map of Weingut Espenhof

    Fact Sheet

    • Weintyp:
      Weißwein
    • Rebsorte(n):
      Riesling
    • Nettofüllmenge (in Liter):
      0,75
    • Region:
      Rheinhessen
    • Produzent:
      Espenhof
    • Trinktemperatur:
      8-10 °C
    • Alkoholgehalt:
      12,5 % vol.
    • Passt zu:
      asiatischer Küche, Fisch
    • Reifepotenzial:
      bis 2023
    • Ausbau:
      Edelstahltank und Holzfass
    • Geschmack:
      trocken
    • Wein-Stil:
      komplex, elegant
    • gesetzliche Angaben:
      enthält Sulfite
    • Bodenart:
      Kreide, Kieselsteine
    • Bio-Zertifikat:
      DE-ÖKO-007
    • Artikelnummer:
      14872
    • Erzeugeradresse:
      Weingut Espenhof
      Hauptsrasse 81
      55237 Flonheim-Uffhofen
      Germany
    Riesling, wein aus Deutschland

    Das könnte Ihnen auch gefallen