Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Sauvignon Blanc 'Stella Polaris' 2018
  • exclusive_de

Sauvignon Blanc 'Stella Polaris' 2018

Oliver Zeter

Sauvignon Blanc

14,95 € UVP
12,95 €*
17,27 € / Liter
 
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen

Dieser Winzer folgt seinem eigenen Stern: Mit seinem 'Stella Polaris' hat Oliver Zeter wieder einen exzellenten Sauvignon Blanc vorgelegt: Gekonnter Holzeinsatz gibt diesem rassigen Wein Struktur und faszinierende Tiefe. Exklusiv bei Wine in Black!

Awards

Wine in Black Bewertung: 92 P

Wo die Liebe hinfällt - die Rebsorte Sauvignon Blanc lässt Oliver Zeter einfach nicht los: Schon 2016 wurde der 'Fumé' von Mundus Vini zum "Besten Sauvignon Blanc Deutschlands" gekürt. Und jetzt hat der selbstbewusste Winzer mit seinem 'Stella Polaris' erneut bewiesen, das er souverän mit dieser edlen Rebsorte umgehen kann. Diesmal wurden nicht 100 %, sondern 50 % des Weins im Holz fermentiert - es entsteht eine einmalige Harmonie zwischen knackigen Sauvignon-Aromen und würzigen Noten.
Aber woher kommt der Name 'Stella Polaris'? Seit Jahren ziert ein trinkfreudiger Bär die Etiketten des Weinguts Zeter. Und im Sternbild des Kleinen Bären befindet sich der Polarstern (Stella Polaris). Das fasziniert den Winzer und erinnert ihn an sein Selbstverständnis: "Ich kann tun und lassen, was ich will – und das zur Perfektion treiben!". Sprich: Er folgt seinem eigenen Stern!

Tasting Note

Animierende Nase mit exotischen Früchten, Apfel und etwas Birne. Dazu die dezenten Rauchnoten vom klug dosierten Holz, alles sehr, sehr einladend. Auch am Gaumen mit einnehmend harmonischer Balance zwischen herrlicher Frucht, frischer Mineralität, feiner Weinsäure und genial integriertem Holz.

Passt zu

Winzer Oliver Zeter empfiehlt zu seinem 'Stella Polaris' im Vorspeisenbereich einen Ziegenkäse wie Crottin de Chavignol oder einen Meeresfrüchte-Salat mit Pulpo und Sellerie. Als Hauptspeise kann er sich Wolfsbarsch auf der Haut gebraten mit grünem Spargel sehr gut vorstellen.

Bewertungen und Pressestimmen

• 3,5 Sterne (3,5/5) für das Weingut - Eichelmann 2019 Deutschlands Weine

"Hervorragender Erzeuger. 2017 wurde der Sitz des Weinguts nach Neustadt-Hardt verlegt. Sauvignon Blanc ist die wichtigste Rebsorte im Betrieb. (...) Auch in diesem Jahr überzeugt Oliver Zeter wieder in allen Bereichen, rot wie weiß. (...) Unter den Weißweinen gefallen uns die gekonnt im Holz ausgebauten am besten."

• 2,5 Sterne für das Weingut - VINUM Weinguide Deutschland 2019

"Dunnerkeil, schon wieder richtig gut! Oliver Zeter hat es in relativ kurzer Zeit geschafft, sich zu einem hervorragenden Winzer zu entwickeln, der vor allem einem folgt: seinem eigenen Geschmack. (...) Die Sauvignon Blancs sind, das ist nicht Neues, richtig top."

• 1 Traube - Gault&Millau 2018 für das Weingut

"Aufstrebendes Weingut. 24 Hektar bewirtschaftet er mittlerweile, von denen ein Viertel mit Sauvignon Blanc bewirtschaftet ist. Er gilt als Spezialist für die Rebsorte."

• Gold & Bester Sauvignon Blanc Deutschlands - Mundus Vini 2016...

...für den Sauvignon Blanc 'Fumé' Jahrgang 2014

Weingut

Das Weingut Oliver Zeter hat seinen Sitz in Neustadt-Haardt, im Herzen der Pfalz. Der gleichnamige Eigner machte sich gemeinsam mit seinem Vater und Bruder zunächst als Importeur einen Namen. Oliver selbst brachte jedoch von Anfang beste Voraussetzungen mit, um im Weinberg und Keller Hand anzulegen. Er machte eine Winzerlehre im Weingut Dr. Deinhard (heute von Winning) und ging dann als frischer Weinbautechniker für jeweils ein Jahr nach Italien und Südafrika. Wieder in Deutschland, arbeitete Oliver Zeter einige Zeit in der familiären Weinagentur in Hamburg, bevor er nach Neustadt zurückkehrte. Nach ersten Versuchen brachte Zeter seinen ersten Jahrgang 2007 auf die Flasche. Besonders mit seinem im Holzfass ausgebauten Sauvignon Blanc 'Fumé' zieht das junge Weingut die Wein-Enthusiasten und -Kritiker in seinen Bann.

Mittlerweile vinifiziert Zeter das Rebmaterial von 24 Hektar Weinbergen, 6 Hektar davon in eigener Bewirtschaftung. Der Rest der Trauben wird von anderen Winzern ("von meinen Kompagnons") eingekauft. Die Lagen erstrecken sich entlang der Deutschen Weinstraße, von Ungstein im Norden bis runter nach Pleisweiler ganz im Süden. Das Weingut erzeugt Weine aus Weißburgunder, Grauburgunder, Riesling, Muskateller, Sauvignon Blanc, Viognier sowie Spätburgunder, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Syrah. Das Steckenpferd von Oilver Zeter ist Sauvignon Blanc, den das Weingut klassisch im Stahltank fermentiert, im Holzfass spontan vergären lässt oder auch süß ausbaut. Über den Jungfern-Jahrgang 2007 schrieb der Weinwisser einst: "Einer der besten Sauvignons nördlich der Alpen und selbst in Südtirol, wo Sauvignons ähnlicher Stilistik kultiviert werden, konkurrenzfähig."

Ein Markenzeichen ist das Bärenetikett, das die zahlreichen Gewächse von Oliver Zeter schmückt. Das trinkfreudige Tier stammt aus der Feder des bekannten Pfälzer Malers Otto Dill. Der Künstler, der mit Oliver Zeters Uropa Walter Richard Baer am Stammtisch saß, schickte den Bären mit menschlichen Gesichtszügen als Postkarte an seinen Freund.

Google Map of Oliver Zeter GBR

Vinifikation

Die Sauvignon-Blanc-Trauben (95 %) stammen von den besten Lagen der Pfalz. Sie werden nach der Handlese auf sehr schonende Weise in 20-kg-Lesekörben zum Weingut gebracht und sanft gepresst. Die Hälfte des Mostes gärt spontan in Barriques aus französischer Eiche, die anderen 50 % im Stahltank. Es findet kein biologischer Säureabbau statt, um die typische Frische des Sauvignon Blanc zu erhalten. Schließlich reift der Wein auf der Feinhefe im Edelstahltank. Hinzu kommen 5 % Viognier, die im 500 Liter Holzfass fermentieren und eine biologischen Säureabbau durchmachen. "Das gibt dem 'Stella Polaris' Fülle und Struktur", sagt Zeter.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Weißwein
  • Rebsorte(n):
    Sauvignon Blanc
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Pfalz
  • Weingut:
    Oliver Zeter
  • Trinktemperatur:
    8-10 °C
  • Alkoholgehalt:
    12,5 % vol.
  • Passt zu:
    Fisch, Meeresfrüchten, Gemüse
  • Ausbau:
    Edelstahltank und Holzfass
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    komplex, elegant
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Bodenart:
    Bundsandstein, Ton
  • Artikelnummer:
    14150
  • Erzeugeradresse:
    Oliver Zeter GBR
    Lauterstrasse 9
    67434 Neustadt
    Germany

Das könnte Ihnen auch gefallen

Oliver Zeter Sauvignon Blanc 'Stella Polaris' 2018
Sauvignon Blanc 'Stella Polaris' 2018
Oliver Zeter
14,95 € UVP
12,95 €*
17,27 € / Liter