Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Albilla 'Reto' Manchuela 2018

Albilla 'Reto' Manchuela 2018

Bodegas y Viñedos Ponce

Albilla

ausverkauft

Was für ein Schatz aus sehr alten Reben der seltenen Sorte Albilla: Winzer Juan Antonio Ponce aus der Region Manchuela ist ein eigenständiger und profunder Weißwein gelungen, der mit 94+ Parker-Punkten eine hochverdiente Auszeichnung erfährt.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Awards

Guía Peñín 92 / 100 Punkte

"In der Farbe helles Stroh. Die Nase: ein feiner Hefeton, würzige Kräuter, Anis, frische Früchte. Im Mund: voll, lang, gute Säure. Ein balancierter Wein mit Persönlichkeit."

Robert Parker's Wine Advocate 94+ / 100 Punkte

"This is a vintage that represents the style of white they aim for - fresh, complex and mineral, with an austere profile and integrated oak. It's still a baby and shows more primary notes of freshly cut grass and aromatic herbs, but the core is the striking minerality and the spark of the granite soils. This has a cool-climate profile, with marked acidity, that should keep the wine alive in bottle for a good 5 years or more. It's at a very similar quality level as the 2017 I tasted next to it...perhaps a little better! One of the freshest Mediterranean whites from Spain. The price is simply unbelievable. And I'm sure it's going to be incredibly long lived, especially after I tasted the 2011." - Luis Gutiérrez

Wine in Black Bewertung: 94 P

Juan Antonio Ponce hat aus Bodegas y Viñedos Ponce eines der besten Weingüter im Süden Spaniens geformt und schafft es mit einer beispiellosen önologischen Tour de Force Wein-Ikonen zu schaffen, die ihresgleichen suchen. Als Mitglied der Generation 'Junge Wilde' vereint er Risiko mit bester Ausbildung und einem tief verwurzelten Respekt vor Traditionen.

So wundert es nicht, dass Señor Ponce ausschließlich autochthone Rebsorten wie Albilla (weiß), Bobal und Moravia Agria (rot) anbaut und daraus so profunde, terroirbetonte und urspanische Weine wie den Abilla 'Reto' Manchuela 2018 vinifiziert, der 92 Peñín- und sehr starke 94+ Parker-Punkte einfuhr. Das ist in dieser Preisklasse wirklich alles andere als selbstverständlich. Luis Gutiérrez von Robert Parker's Wine Advocate bringt es auf den Punkt: "Ich denke, die Bewertungen zeigen, dass diese Weine viel mehr wert sind, als sie kosten."

Tasting Note

Was für ein bezauberndes Näschen! Eine ganz wunderbare Mischung aus Blütenaromen und Limette mit einem Tupfer Pfirsich und ein paar Kräutern garniert. Am Gaumen spürt man die Kraft der alten Reben bei jedem Schluck - was für eine Substanz dieser Wein hat! Der Granitboden spendiert eine Extraportion Mineralität; die subtile Holznote ist blendend integriert. Ein Traum von einem Weißwein!

Passt zu

Dieser intensive Weiße kann zu kräftigem Fisch oder Geflügel mit hellen Saucen eine tolle Figur machen. Vegetarier braten sich Paprika, Zucchini und Auberginen dazu.

Bewertungen und Pressestimmen

Robert Parker’s Wine Advocate zum Weingut

"Juan Antonio Ponce aims at producing wines that express the potential of the grape varieties of Manchuela where he works. Those grapes are the red Bobal and the white Albillo, mainly - but also the red Moravia Agria and other grapes like Garnacha - which have all been in the zone for many years. (...) Great value wines. Mindboggling quality for such price." - Luis Gutiérrez

Sommelierjournal über die Bodegas y Viñedos Ponce

"This is not a rich estate; it’s a family of vintners who have worked the land for generations and know more about this grape and this piece of earth than just about anyone else in the region."

Weingut

Die Bodegas y Viñedos Ponce ist in Villanueva de la Jara beheimatet, einem unscheinbaren Dorf rund 160 Kilometer westlich von Valencia und umfasst 22 Hektar. Hier sind die Wurzeln des Besitzers Juan Antonio Ponce, dem schon als kleiner Junge von seinem Vater der Weinbau quasi in die Wiege gelegt wurde.

Google Map of Bodegas y Viñedos Ponce
Mehr zum Weingut

Vinifikation

Ponce 'Reto' Manchuela 2018 besteht zu 100 % aus der autochthonen Rebsorte Albilla, die auch Albilla de Manchuela oder Albillo de Albacete genannt wird. Die Trauben stammen von 30 Jahre alten Weinbergen, die auf Granitböden stehen. Selbstverständlich erfolgen Lese und Selektion per Hand. Für den 8-monatigen Ausbau werden nur große gebrauchte Fässer aus französischer Eiche benutzt, die den Wein nicht dominieren, sondern ihm eine perfekte Säure-Holz-Balance geben.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Weißwein
  • Rebsorte(n):
    Albilla
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Valencia
  • Weingut:
    Bodegas y Viñedos Ponce
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    12,5 %
  • Passt zu:
    Risotto, Gemüse, Geflügel
  • Reifepotenzial:
    bis 2023
  • Ausbau:
    Holzfass
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    komplex, frisch
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Bodenart:
    Granit
  • Artikelnummer:
    14155
  • Erzeugeradresse:
    Bodegas y Viñedos Ponce
    16230 Villanueva de la Jara
    Spain