Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Prosecco Spumante Rosé Brut Millesimato 2020
  • best_buy_de

Prosecco Spumante Rosé Brut Millesimato 2020

Viticultori Ponte

Glera, Pinot Nero

9,95 €*
0,75l · 13,27 €/l
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen

Prosecco Spumante Rosé ist der neue Star unter den Prosecco; denn er wird mit 15 % Pinot Noir verfeinert. So entsteht ein perfekter Aperitif-Schaumwein, der sich auch als Begleiter feiner Speisen sehen lassen kann.

Ponte Prosecco Spumante Rosé Brut Millesimato 2020
Prosecco Spumante Rosé Brut Millesimato 2020
Viticultori Ponte
9,95 €*
0,75l · 13,27 €/l
Wein aus Italien
Friaul-Julisch Venetien Viticultori Ponte

Awards

Wine in Black-Bewertung: 90P

Seit dem Jahr 2019 gibt es im Herkunfts-Gebiet des Prosecco eine neue Appellation. Es ist die Prosecco DOC Rosé. Seit diesem Jahr also darf die weiße Glera um 15 % Pinot Noir ergänzt werden. Damit reagiert das Konsortium der Prosecco-Erzeuger auf den weltweiten Rosé-Boom. Wie schön, dass sie dabei nicht irgendwelche rote Sorten zugelassen haben, sondern nur die edelste aller roten Schaumwein-Sorten. Und die strahlt aus dem renommierten Hause Ponte natürlich besonders schön. Ein Best Buy-Prosecco voller Unbeschwertheit und Lebensfreude!

Tasting Note

Der in Antikrosa gehaltene Ponte Prosecco Spumante Rosé Brut Millesimato 2020 begeistert vom ersten Moment an mit seinem frischen und fruchtigen Charakter. Er erinnert an Pomelo und Grapefruits, an Pfirsiche, rote Äpfel und Beeren. Am Gaumen bietet er eine elegante Perlage und eine Balance aus lebendiger Weinsäure und feiner Süße, die die rote Frucht betont.

wein aromas, wein aus Italien

Passt zu

Antipasti, Tapas , Sushi und Sashimi, zu Gemüse-Risotto und Cous-Cous.

Wein passt Aperitif
Wein passt Tapas

Weingut

Im Jahr 1948 taten sich 14 Weinbauern zusammen, um in Ponte de Piave in der Provinz Treviso die Viticultori Ponte zu gründen. Im Jahr 1964 hatten sich der erfolgreichen Genossenschaft bereits 360 Mitglieder angeschlossen. Heute sind es stolze 1.300! Aus dem kleinen Verbund ist ein bedeutendes Unternehmen geworden, in dem sowohl Stillweine als auch Spumante und Frizzante aus dem Bereich Venetien, Friaul und Julitsch entstehen. 2.000 Hektar Rebflächen verteilen sich über die Regionen und sie bieten eine Fülle von Terroirs und Rebsorten. So sind die Viticoltori Ponte heute in der Lage, Weine aus den DOC-Zonen Prosecco, Prosecco Treviso, Colli di Conegliano, Venezia, Piave und Lison-Pramaggiore zu erzeugen, und zudem aus den DOCG-Appellationen Conegliano Valdobbiadene, Piave, Malanotte und Lison.

Mehr lesen

Vinifikation

85 % Glera und 15% Pinot Nero bilden die Grundlage für diesen Prosecco Spumante aus dem Jahrgang 2020. Die Weinberge befinden sich auf kiesigen und tonigen Böden in den für Prosecco zugelassenen Regionen Veneto und Friuli Venezia Giulia. Nach dem sanften Pressen wurden die Trauben mit Reinzuchthefen bei kontrollierter Temperatur vergoren. Die Entwicklung des Mousseux erfolgte mit der Méthode Charmat. Der Prosecco verfügt über 12 g Dosage bei 5,5 g Säure.

Wein aus Friaul-Julisch Venetien,  Italien, vinifikation

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Sekt
  • Rebsorte(n):
    Glera, Pinot Nero
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Friaul-Julisch Venetien
  • Produzent:
    Viticultori Ponte
  • Trinktemperatur:
    8-10 °C
  • Alkoholgehalt:
    11 % vol.
  • Passt zu:
    Aperitif, Tapas
  • Reifepotenzial:
    bis 2024
  • Ausbau:
    Edelstahltank
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    frisch, fruchtig
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Bodenart:
    Schotter, Ton
  • Artikelnummer:
    16210
Sekt, wein aus Italien

Das könnte Ihnen auch gefallen