Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Riesling trocken 2020
  • best_buy_de

Riesling trocken 2020

Prinz von Hessen

Riesling

9,50 €*
0,75l · 12,67 €/l
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Versandkostenfreie Lieferung ab 9 Flaschen oder 90 € Bestellwert!
Ansonsten pauschal 4,90 €.

Ein Freudenfest für Rheingaufans: ein charaktervoller Riesling vom renommierten Haus Prinz von Hessen, der mit viel Frische, Frucht und einem Bestpreis brilliert!

Prinz von Hessen Riesling trocken 2020
Riesling trocken 2020
Prinz von Hessen
9,50 €*
0,75l · 12,67 €/l
Wein aus Rheingau, Deutschland
Rheingau Prinz von Hessen

Awards

Wine in Black-Bewertung: 91 P

Von wegen, im Rheingau bewegt sich nichts: Für das Weingut Prinz von Hessen geht es seit einigen Jahren stetig bergauf, die Presse rühmt die neuen Qualitäten und lohnt den Elan und die Arbeit, die hier investiert wurden! Dass man auch den Einstiegsbereich virtuos beherrscht, zeigt eindrucksvoll der Gutswein Riesling trocken. Der gibt sich im Glas von sehr schöner grüngelber Farbe, das feinstrukturierte Bouquet hält ganz wunderbar die Balance zwischen reifen Fruchtnoten (Pfirsich, Mirabellen, grüner Apfel), würzigen Noten wie frischen Kräutern und einem leichten Touch Akazienhonig. Am Gaumen mit spannendem Süße-Säure-Spiel und schlicht großartiger Rheingau-Typizität. Ideal zu feinen Fischgerichten.

Weingut

Im Jahr 1957 erwarb Philipp Landgraf von Hessen für das neugegründete Spitzen-Weingut Prinz von Hessen eine Lage in einem der deutschen Wein-Epizentren: dem Johannisberg im Rheingau. Die Kellerei befindet sich heute im Besitz der Hessischen Hausstiftung (geführt von Landgraf Moritz von Hessen und seinem Sohn Prinz Donatus) und ist nur einen Katzensprung entfernt von der renommierten Weinbau-Hochschule Geisenheim. Weitere Wein-Zentren liegen in der Umgebung – beispielsweise Assmannshausen und die Hessischen Staatsweingüter Kloster Eberbach in Eltville. Die Domstadt Mainz ist knapp 20 km über den Rhein entfernt.

Bestockte der Weinbetrieb Ende der 50er Jahre nur 7 ha Rebfläche, wuchs dieser Bestand bis 2004 auf 45 ha an. Unter der Leitung von Dr. Clemens Kiefer, einem Geisenheim-Absolventen, reduzierte man 2005 die Lagen und fokussierte den Rebspiegel auf Riesling. Dieser steht nun auf 93% der Anbaufläche, gefolgt von 3% Weißburgunder sowie je 2% Merlot und Spätburgunder. Unterteilt werden die Weine in drei Kategorien gemäß der Klassifizierungen des VDP, in dem der Betrieb Mitglied ist: Guts-, Ortslage- und Premiumweine. Diese stammen aus den Lagen Johannisberger Klaus und Vogelsang (Johannisberg), Dachsberg, Gutenberg, Hasensprung und Jesuitengarten (Winkel), Kläuserweg (Geisenheim) sowie Sandgrub (Kiedrich). Der tiefgründige Löss auf Kies sowie tertiärer Mergel und Quarzitverwitterungen erwärmen sich hier dank der Südlagen hervorragend und gehören so zu den wärmsten Weinbergslagen im Rheingau. Auf dem Weingut Prinz von Hessen entstehen damit international nachgefragte "glorious wines of vibrancy and precision" (Hugh Johnson Pocket Wine Book 2013). Hier verbindet sich erfolgreich Traditionsbewusstsein und moderne Kellerwirtschaft!

Mehr lesen
Google Map of Weingut Prinz von Hessen

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Weißwein
  • Rebsorte(n):
    Riesling
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Rheingau
  • Produzent:
    Prinz von Hessen
  • Trinktemperatur:
    10-12 °C
  • Alkoholgehalt:
    12 % vol.
  • Passt zu:
    Fisch
  • Reifepotenzial:
    bis 2025
  • Ausbau:
    Edelstahltank
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    frisch, elegant
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    17191
  • Erzeugeradresse:
    Weingut Prinz von Hessen
    65366 Geisenheim
    Germany
Riesling, wein aus Deutschland

Das könnte Ihnen auch gefallen