Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
'Touriga Nacional' Douro 2016
  • Robert Parker's Wine Advocate - 95
  • Decanter - 96

'Touriga Nacional' Douro 2016

Quinta do Noval Vinhos

Touriga Nacional

39,95 € UVP
27,95 €*
37,27 € / Liter
 
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen

Die Quinta do Noval ist verwöhnt mit höchsten Auszeichnungen. Diese galten bisher vor allem den Portweinen. Doch 96 Decanter-Punkte und 95 Parker-Punkte für den 2016er 'Touriga Nacional' verdeutlichen das Weltklasse-Niveau dieses herausragenden Douro-Weins.

Awards

Robert Parker's Wine Advocate 95 / 100 Punkte

"This looks like the best table wines I've seen yet from Noval—but note that they are all about potential just now. Backing off of the oak compared to the 2015 very much helped this. Showing mid-palate finesse and old-school elegance, this is wonderfully aromatic. It's got flavor too, some blue fruits dancing around the edges. It then finishes tight, precise and intense. With a couple of hours of air, it does evolve, but it really needed that." - Mark Squires

Decanter 96 / 100 Punkte

"Made only in top years from the best lots, like all Noval's reds this is fermented in stainless steel then aged in French oak - in this case for 10 months in 35% new oak. Very fine and such a great example of the variety, and nearly half the price of the Reserva!" - Sarah Ahmed

Wine in Black-Bewertung 95 P

Christian Seely ist das Mastermind hinter der modernen Ausrichtung der 1715 gegründeten Quinta do Noval. Er bringt all die Kompetenz zusammen, die notwendig ist, um große Weine zu erzeugen. Das geschieht auf der Quinta do Noval, die Robert Parker qualitativ an der Spitze des gesamten Douro-Tals sieht. Das passiert aber auch auf dem Grand-Cru-Weingut Pichon Baron, wo große Bordeaux-Weine entstehen. Pichon Baron ist das Schwesterweingut der Quinta und gehört demselben Besitzer. Seelys Idee war es vor einigen Jahren, die Kompetenzen zu bündeln, um am Douro große Rotweine zu erzeugen, die es qualitativ mit den großen Bordeaux aufnehmen können - sich dabei jedoch ihren eigenständigen Charakter bewahren. Schließlich ist es am Douro wärmer, der Boden besteht weitestgehend aus Schiefer und die Portugiesen sind stolz auf ihre große Zahl autochthoner Rebsorten. Eine davon ist die Touriga Nacional. Sie gehört zu den besten des Landes und stammt wahrscheinlich sogar aus dem Douro-Tal. Aus alten Reben, mit liebevoller Handarbeit und dem Einsatz bester französischer Fässer entstehen in der Quinta do Noval seit einigen Jahren exzellente Rotweine, die mit diesem Jahrgang 2016 zur wahrer Größe aufsteigen.

Tasting Note

Das Douro-Tal steht für Portweine von Weltruf. Dass man dort ebenso große, finessenreiche und elegante trockene Rotweine erzeugen kann, ist noch ein Geheimtipp. Die große Sorte des Tals, die Touriga Nacional duftet verführerisch nach Minze und Veilchen, Waldbeeren, Cassis und Trockenkräutern. Zudem meint man, die trockene Sommererde der Weinberge am Douro einatmen zu können und die leichte Kühle wahrzunehmen, die vom Fluss herüber weht. Am Gaumen ist der 'Touriga National' so saftig wie frisch mit feinst poliertem aber markantem Tannin, purer dunkler Frucht und feinster Säure. Im Finale nimmt man zudem die tiefe und kühle Mineralik wahr, die die uralten Reben fest im Wein verankern. Aktuell braucht der Wein Zeit, viel Zeit und zudem eine Karaffe, in der er sich entfalten kann. Dann belohnt er das Warten mit großer Eleganz und Finesse.

Passt zu

Zum 'Touriga Nacional' passt Kurzgebratenes vom Grill genauso wie geröstetes Ofengemüse. Eine besondere Spezialität ist ein Lamm-Pie mit Minze.

Bewertungen und Pressestimmen

Robert Parker

"Quinta do Noval is unusual among the great traditional Port houses in that it emphasizes the importance of the vineyard. It is significant that the company is named after its vineyard, that it is entirely based on the Douro Valley. Strict selection in the vineyard, low yields, and strict selection again in the tasting room result in a small production."

Weingut

Quinta do Noval Vinhos hat seinen Stammsitz in Vila Nova de Gaia vis à vis von Porto, im Herzen der Portwein-Erzeugung. Das Gut zählt zu den ältesten Portweinhäusern mit einer verbrieften Geschichte bis in das Jahr 1715 zurück. Doch die Weingärten liegen natürlich am Douro in der Nähe von Pinhão, wo atemberaubend steile Schieferterrassen die Grundlage für die legendären Ports und Rotweine des Guts bilden.

Es versteht sich von selbst, dass 300 Jahre Geschichte voller Wendungen waren, doch die moderne Geschichte fängt im Jahr 1993 an, als AXA Millésimes (die auch andere Weltklasse-Weingüter wie Pichon Baron, Disznókö, Château Suduiraut oder Château Pibran unter ihren Fittichen haben) das Gut kaufte und sich entschloss, mit einer bis dahin beispiellosen Qualitätsoffensive das Niveau der Weine radikal zu verbessern. Alte Terrassen-Lagen wurden rekonstruiert, einfache Rebsorten durch hochwertige ersetzt, ein neuer Keller wurde gebaut und die uralten Vinifikations-Methoden wieder eingeführt. Dazu reduzierte man die Lese drastisch auf durchschnittlich 30-35 hl/ha und engagierte mit Christian Seely als Technischem Direktor und António Agrello als Önologen zwei anerkannte Koryphäen.

Über 20 Jahre später hat Quinta do Noval wieder seinen Ikonen-Status früherer Jahrhunderte zurückerobert. Symbolisch steht dafür der Noval Nacional, ein Port, der von einer Mini-Parzelle mit ungepfropften Reben stammt und zu den besten Weinen der Welt zählt. Doch auch das weitere Portfolio kann sich sehen lassen. Bei den Ports glänzen die 10-, 20-, 30-, und 40-jährigen Tawnys, dazu kommen der Vintage, der LBV und der Noval Black. Für viel Furore sorgen auch die Rotweine der Quinta, die zu den besten am Douro gehören.

Google Map of Quinta do Noval Vinhos

Vinifikation

Quinta do Novals 'Touriga Nacional' 2016 stammt vom Quinta do Noval Weinberg in Cima Corgo unweit des kleinen Städtchen Pinhão. Dort stehen die alten Touriga-Nacional-Reben, die für den roten, trockenen Douro-Wein genutzt werden. Nach der Lese werden die Trauben in Edelstahl-Fermentern vergoren, wobei das so genannte Remontage-Verfahren angewandt wird. Dabei wird der Tresterhut, der sich während der Gärung bildet, immer wieder mit dem darunter befindlichen Saft überflutet, um das Kohlendioxid, das während der Gärung entsteht, nach oben zu tragen und gleichzeitig die bestmögliche Extraktion der Farbe und der Aromen zu gewährleisten. Nach der Gärung wird der Most sanft gepresst und der Wein reift über 18 Monate in französischem Holz.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Touriga Nacional
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Douro
  • Weingut:
    Quinta do Noval Vinhos
  • Trinktemperatur:
    14-16 °C
  • Alkoholgehalt:
    13 % vol.
  • Passt zu:
    Rindfleisch, Lammfleisch
  • Reifepotenzial:
    bis 2042
  • Ausbau:
    Holzfass
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    fassbetont
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Bodenart:
    Schiefer
  • Artikelnummer:
    13943
  • Erzeugeradresse:
    Quinta do Noval Vinhos
    4400 - 111 Vila Nova de Gaia
    Portugal

Das könnte Ihnen auch gefallen

Quinta do Noval 'Touriga Nacional' Douro 2016
'Touriga Nacional' Douro 2016
Quinta do Noval Vinhos
39,95 € UVP
27,95 €*
37,27 € / Liter