Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Vintage Port 2016
  • Robert Parker's Wine Advocate - 92-94
  • Falstaff - 94

Vintage Port 2016

Quinta do Passadouro

Touriga Nacional, Touriga Francesa, Tinto Cão, Sousão, Tinta Roriz

59,95 € UVP
39,95 €*
0,75l · 53,27 €/l
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Versandkostenfreie Lieferung ab 9 Flaschen oder 90 € Bestellwert!
Ansonsten pauschal 4,90 €.

Einer der großen Port-Jahrgänge und laut Robert Parker einer der bisher besten Passadouro-Vintage-Ports überhaupt. Der intensive, tiefe und vielschichtige Wein erhält bis zu 94 Punkte!

Quinta do Passadouro Vintage Port 2016
Vintage Port 2016
Quinta do Passadouro
59,95 € UVP
39,95 €*
0,75l · 53,27 €/l
Wein aus Douro, Portugal
Douro Quinta do Passadouro

Awards

Falstaff 94 / 100 Punkte

"Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart rauchig unterlegtes schwarzes Beerenkonfit, mineralische Nuancen, reife Herzkirschen, feiner Lakritzetouch, attraktives Bukett. Komplex, einladende saftige Frucht, reife Pflaumen und Feigen, feste Tannine unterlegt, verfügt über Frische und Straffheit, langes, fast trockenes Finale, weißer Pfeffer im Finish, ein Langstreckenläufer, zartes Nougat im Nachhall." - Peter Moser

Robert Parker's Wine Advocate 92_94 / 100 Punkte

"The 2016 Vintage Port (there was no 2015) was the final blend when seen, to be bottled in about a month from this tasting. Bright, with vivid flavors and a tight, beautiful finish, this is a pretty terrific Passadouro Porto. The fruit is delicious, but the structure is even more impressive. It has that firmness you want from a Vintage Port. Plus, winemaker Jorge Borges picks earlier, aiming to keep acidity and fresh fruit. It is very precise, very dry and the mid-palate shows finesse. This may be one of Passadouro's best Ports yet." - Mark Squires

Wine in Black-Bewertung: 94 P

Unter den renommierten Portwein-Erzeugern am Douro gehört die 1991 gegründete Quinta do Passadouro noch zu den jüngeren. Doch kein geringerer als Jorge Serôdio Borges, der früher bei Dirk Niepoort für die Weine verantwortlich war und mit seiner Frau das Projekt Pintas Wine & Soul gegründet hat, zeichnet für diesen exzellenten Vintage-Port verantwortlich. Das ist ein Wein, der mit viel Luft und Zeit jetzt schon viel von seiner Komplexität offenbart. Doch wie es bei Vintage-Ports so üblich ist: Seine volle Größe wird er in den nächsten Dekaden erreichen.

Tasting Note

Der 2016er Vintage Port bietet im Glas ein Farbspektrum zwischen dunklem Rubin und Granatrot mit violetten Reflexen. Er öffnet sich mit viel Luft - am besten frühzeitig dekantieren - und zeigt dann Noten von Veilchen, Lavendel sowie Rosen, Rauchfleisch wie Bresaola und Bündner, Süßholz und Pfeffer. Dazu kommt eine ganze Schale an roten und dunklen Früchten wie Herzkirschen und Preiselbeeren, Waldbeeren-Kompott und Pflaumen. Im Hintergrund kann man im Duft wie am Gaumen eine kühle, mineralisch steinige Note wahrnehmen, die zusammen mit der lebendigen Weinsäure die reife, opulente, saftige und süße Frucht durchdringt. Der Wein wirkt bei alle Dichte straff und voller Energie, seidig und strukturiert mit einem langen, vielschichtigen Finale.

red aromas, wein aus Portugal

Passt zu

Klassikern wie ein Stilton, Walnüssen, einer Crème Brûlée, Früchtekuchen und dunkler Schokolade.

Wein passt Blauschimmelkäse
Wein passt dunkler Schokolade

Bewertungen und Pressestimmen

18/20 Punkte - Grandes Escolhas.com

"Belíssimo aroma desde já, jovem e poderoso, fruto azul muito maduro, muita urze também, especiado com nota química ao longe. Prova de boca muito acessível, cheio e gordo, doura controlada, final mito convincente. A dar ótima rova agora a acompanhar chocolates, mas aconselha-se guardá-lo por muitos anos." - Nuno Oliveira Garcia

93 Punkte - Wine Enthusiast

"The wine is floral with great fruit that is tending to dominate the essential tannins. That suggests a wine that will be drinkable earlier rather than later. It is certainly an attractive wine in a fruity way—ripe potentially sweet." - Roger Voss

93 Punkte - For The Love of Port

"What a captivating aromatic silhouette, with spicy and striking scents of rose petal, lingonberry, esteva, and a savory note. The palate is every bit as impressive, beautifully balanced by zippy acidity and imposing stealth-like tannins that drop in to the party at the last moment. Medium-full weight, softly textured yet fleshy and lithe in the mouth, the concentration and delicious layers of fruit are sumptuous, with black plum and boysenberry flavors that meld beautifully with the structural components and deliver a silky persistent finish. This is the finest Passadouro Vintage Port I have tasted and it has all of the characteristics for drinking well in its youth, and it should age for at least three or more decades." - Roy Hersh

Wein Bewertungen und Pressestimmen

Weingut

Der Anbau von Trauben auf der Quinta do Passadouro reicht ins 19. Jahrhundert zurück. Damals verpachteten die Besitzer die Weinberge an Sandeman. Als der Pachtvertrag im Jahr 1991 auslief, erwarb der in Bonn geborene, belgische Industrielle Dieter Bohrmann das Weingut, vornehmlich, um dort große Rotweine zu erzeugen. Die Familie ließ die gesamte Quinta renovieren und eröffnete eines der ersten Quinta-Hotels der Gegend. Da die Weinberge sich in eher mäßigem Zustand befanden, hat man neue Parzellen zugekauft und die bisherigen neu bepflanzen lassen. Die ersten Weine hat kein geringerer als Dirk Niepoort für die Bohrmanns vinifiziert. Als dessen Weinmacher Jorge Serôdio Borges Niepoort 2004 verließ, engagierte ihn Bohrmann als Weinmacher. 2011 verstarb Dieter Bohrmann und die Quinta wurde von seiner Tochter Ans weitergeführt. 2019 hat sie das Weingut an die benachbarte Quinta do Noval veräußert. Jorge Serôdio Borges verantwortete noch den 2016er- und 2017er- Jahrgang und hat sich dann komplett seinem eigenen Projekt Pintas Wine & Soul zugewandt. Mit Christian Seely und der Quinta do Noval hat die Quinta do Passadouro einen idealen neuen Besitzer gefunden.

Mehr lesen
Google Map of Quinta do Noval Vinhos, SA

Vinifikation

Der Quinta do Passadouro Vintage Port 2016 wurde aus Touriga Nacional, Touriga Francesa, Tinto Cão, Sousão und Tinta Roriz vinifiziert. Die Trauben stammen aus der Sub-Region of Cima Corgo Vale do Rio, Pinhão. Die Trauben für diesen Jahrgang wurden bei perfekten Bedingungen sorgsam gelesen und traditionell mit den Füßen gestampft. Anschließend wurde der Wein vinifiziert und 18 Monate in großen Holzfässern im Keller ausgebaut.

Wein aus Douro, Portugal

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Fortified wines
  • Rebsorte(n):
    Touriga Nacional, Touriga Francesa, Tinto Cão, Sousão, Tinta Roriz
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Douro
  • Produzent:
    Quinta do Passadouro
  • Trinktemperatur:
    14-16 °C
  • Alkoholgehalt:
    20 % vol.
  • Passt zu:
    Blauschimmelkäse, dunkler Schokolade
  • Reifepotenzial:
    2060
  • Ausbau:
    Holzfass
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    opulent, komplex
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Bodenart:
    Schiefer
  • Artikelnummer:
    18320
  • Erzeugeradresse:
    Quinta do Noval Vinhos, SA
    Vale de Mendiz
    5085-110 Pinhão
    Portugal
  • Importeuradresse:
    MAXX Weine GmbH
    Wesselheideweg 59
    53123 Bonn
    Germany
Fortified wines, wein aus Portugal

Das könnte Ihnen auch gefallen