Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Riesling Beerenauslese Zeltinger Schlossberg Mosel 2018 - 0,375 l
  • Robert Parker's Wine Advocate - 95-96
  • Mosel Fine Wines - 98

Riesling Beerenauslese Zeltinger Schlossberg Mosel 2018 - 0,375 l

Selbach-Oster

Riesling

59,00 € UVP
51,95 €*
0,375l · 138,53 €/l
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen

Der Auslesehimmel auf Erden liegt an der Mosel. Die Riesling Beerenauslese von Selbach-Oster glänzt mit großem Reifepotenzial und Top-Bewertungen. 98 Punkte von Mosel Fine Wines und Robert Parker stellt phänomenale 96 Punkte in Aussicht.

Selbach-Oster Riesling Beerenauslese Zeltinger Schlossberg Mosel 2018 - 0,375 l
Riesling Beerenauslese Zeltinger Schlossberg Mosel 2018 - 0,375 l
Selbach-Oster
59,00 € UVP
51,95 €*
0,375l · 138,53 €/l
Wein aus Mosel, Deutschland
Mosel Selbach-Oster

Awards

Mosel Fine Wines 98 / 100 Punkte

"The 2018er Zeltinger Schlossberg Riesling Beerenauslese was made from a very early selection of berries harvested at 132° Oechsle, and was fermented down to noble-sweet levels of residual sugar. It offers a beautiful and stunning nose of melon, white peach, gooseberry, aniseed herbs, whipped cream, and some dried fuits. The wine is gorgeously playful and possesses a suave feel of citrusy fruits, honeyed herbs, and fine spices in the long and elegant finish. The after-taste is delicately exotic, remarkably fresh, and elegant. This is a stunning BA in the making, and this with some serious zest and vibrancy in the finish: What a remarkable success!"

Robert Parker's Wine Advocate 95_96 / 100 Punkte

"The 2018 Zeltinger Schlossberg Riesling Beerenauslese is clear and concentrated on the nose that displays tinned tropical fruit, juicy grapefruit aromas and a fine layer of slatey notes. The palate is juicy, fresh, clear, pure and salty, while the finish is frisky and highly digestible. This is a super sexy, very promising, stimulatingly piquant and refreshing BA." - Stephan Reinhardt

Wine in Black-Bewertung: 96 P

Seit über 400 Jahren keltert das Weingut Selbach-Oster nun schon Rieslinge, die allesamt von den Top-Lagen der Mittel-Mosel stammen. Ob nun Zeltlinger Himmelreich, Wehlener Sonnenuhr oder eben die Spitzen-Lage Zeltinger Schlossberg. An deren Steilhang finden die alten, meist wurzelechten Riesling-Reben ausreichend Halt, denn die teils verwitterten Schieferböden ermöglichen es, dass sie ihre Wurzeln tief in den Boden graben können.

Strikte Ertragsreduktion, aufwendige Lese von Hand und eine strenge Selektion der Trauben garantieren die herausragende Qualität, für die das Weingut seit Jahren berühmt ist. Kein Wunder, dass Selbach-Oster deswegen nicht nur zu den 100 besten Weingütern Deutschlands (Handelsblatt) zählt, sondern auch zuverlässig beeindruckend hohe Bewertungen bei Weinkritikern weltweit erhält. Wie etwa die von Robert Parker’s Wine Advocate. Denn hier stellte Stephan Reinhardt der Riesling Beerenauslese Zeltinger Schlossberg Mosel 2018 phantastische 96 Punkte in Aussicht ("super sexy, very promising"). Ebenso hoch greift Vinum mit 96 Punkten in die Bewertungsskala. Das wird nur noch getoppt von den sensationellen 98 Punkten, die die Mosel Fine Wines aus dem Köcher ziehen. Eine Riesling Beerenauslese, die jetzt schon sehr viel Spaß macht, die aber auch in vier Jahrzehnten ein Riesen-Genuss sein wird!

Tasting Note

Im Glas leuchtet die Beerenauslese großartig goldgelb. Das Bouquet eröffnet das Aromenfeuerwerk mit lebendigen Zitrusnoten von Grapefruit bis Mandarine. Gleich darauf folgen kandierte exotische Noten mit Mango und Melone, etwas Akazienhonig und milde Gewürze wie Zimt und Piment, die in einer feinen rieslingtypischen Mineralität aufgehen. Am Gaumen ist die Auslese dicht und von beeindruckender Viskosität und wirkt gleichzeitig durch ihr exzellentes Fruchtsüße-Weinsäure-Spiel harmonisch, elegant und geradlinig. Das Finale bannt mit unglaublicher Länge und verspricht ein enormes Reifepotenzial!

sweet aromas, wein aus Deutschland

Passt zu

Ein herrlicher Süßwein, der ebenso gut als Aperitif wie auch zum Dessert serviert werden kann. Raffinierte Vorspeisen mit Geflügelleber und Zwiebelconfit begleitet er mit Bravour!

Wein passt Aperitif

Bewertungen und Pressestimmen

96 Punkte - Vinum

"Wir waren gewissermaßen wieder einmal im Auslesehimmel. Zwei Beerenauslesen und sage und schreibe vier Trockenbeerenauslesen lassen das Herz der Freunde edelsüßer Preziosen höherschlagen."

4,5 Sterne (4,5/5) Vinum Weinguide 2019 für das Weingut

"Wie ein Schweizer Uhrwerk stellt Johannes Selbach Jahr für Jahr glänzende Kollektionen vor. Nach großartigen fruchtigen Kabinetten und Spätlesen trumpft Selbach mit einer Phalanx von neuen Auslesen auf, wie wir sie in dieser Güte noch selten gesehen haben. An der Spitze stehen drei Grandiose Ausnahmeweine: Anrecht, Schmitt und Rotlay. Gekrönt wird das Sortiment von drei fulminanten Edelsüßen mit einer Trockenbeerenauslese von der Zeltinger Sonnenuhr an der Spitze: ein Jahrhundertwein! 1993 hat Johannes Selbach das Weingut in seine Verantwortung übernommen. Dazu gehören beste Parzellen in berühmten Steillagen von Bernkastel, Graach, Wehlen und Zeltingen, die teilweise noch mit uralten, wurzelechten Rieslingreben bestockt sind. Im Keller werden alle zwei bis drei Jahre neue Fuderfässer eingesetzt. Die durchweg hochwertigen Weine werden etwa zur Hälfte fruchtig süß und trocken bis feinherb ausgebaut, wobei der Anteil der trockenen und fruchtigen Qualitäten zu Lasten der halbtrockenen erhöht wurde.

Der Urgroßvater von Johannes besaß einst ein Dampfschiff, mit dem er zu seiner Zeit die Fässer über Mosel und Rhein bis in die Nordseehäfen transportierte. Die Fässer wiederum stammten vom Küfer Matthias Oster, dem Urgroßvater väterlicherseits. In dieser Zusammenarbeit entwickelte sich der Familienbetrieb als Weingut, Kellerei und Handelshaus. Neu ist die Vinothek Selbach, wo die Familie mit Blick auf die Mosel ihre Gäste täglich und ausgiebig empfängt."

4 Trauben (4 /5) Eichelmann 2019 für das Weingut

"Hervorragend bis Weltklasse, internationales Spitzenweingut. Die Rieslinge von Selbach-Oster bestechen durch ihre Reintönigkeit und Eleganz, sie Süße ist niemals vordergründig, der Alkoholgehalt immer sehr moderat: klassische Mosel-Rieslinge!"

4 Trauben (4/5) Gault&Millau 2018 für das Weingut

"Deutsche Spitze, dieser Betrieb verdient in seiner Klasse besondere Aufmerksamkeit. Mit den Worten 'traditionell' und 'zeitlos' wirbt Winter Johannes Selbach für seine Rieslinge. Zu wenig spannend? Ganz im Gegenteil: Was hier entsteht, gehört zum Aufregendsten, was die Mosel zu bieten hat. Die Selbachs machen keine Zeitgeistweine, die je nach Mode wechseln. Nein, die Familie bleibt der über 400-jährigen Geschichte treu - schließlich haben ihre Rieslinge den Nimbus hochwertiger Mosel-Weine auf der ganzen Welt mitgeprägt. Es sind Charakterweine, die ihre tief verwurzelte Herkunft zeigen, komplex und langlebig."

Mosel Fine Wines über das Weingut

"Grand Riesling Pleasure - The Weingut Selbach-Oster is one of these classic Estates beyond the shores of the VDP which has developed a devoted following on the back of its gorgeous Riesling packed with flavors. In fact, its wines prove so incredibly easy to enjoy when young that one could be forgiven for not seeing the depth and complexity they reach as they mature."

Wein Bewertungen und Pressestimmen

Weingut

Das Weingut Selbach-Oster liegt in Zeltingen-Rachtig an der Mosel rund 35 Kilometer nordöstlich von Trier. Die Familie Oster blickt auf eine über 400 Jahre alte Weinbautradition an diesem Ort zurück. Barbara und Johannes Selbach leiten das Weingut mit großer Leidenschaft und sind äußerst sympathische Botschafter der Mosel-Weinkultur. Ihre Kinder Hannah und Johannes unterstützen sie bereits auf dem Weingut und werden die Familientradition in der nächsten Generation fortführen. Das Weingut umfasst derzeit 24 Hektar in den besten, aber arbeitsintensiven Schiefersteillagen der Mosel, die hier bis zu 60 Prozent Gefälle aufweisen. Zum Portfolio gehören legendäre Lagen wie die 'Sonnenuhr' in Wehlen, 'Schlossberg', Himmelreich' und die 'Sonnenuhr' in Zeltingen sowie der 'Domprobst' in Graach. Auf 98 Prozent der blauen Devon-Schiefer-Weinberge wächst Riesling, den ein kleiner Teil Weißburgunder ergänzt.

Das Weingut Selbach-Oster galt schon vor der Renaissance des Mosel-Weinbaus in den späten 1990er Jahren als Erzeuger mit verlässlichen und hochwertigen Qualitäten. Der Weinführer von Eichelmann zählte das Weingut auf dieser Grundlage mehrmals zur Weltklasse. Auch die internationale Weinpresse, wie Robert Parker's Wine Advocate und James Suckling verleihen den Selbachs regelmäßig Höchstnoten!

Mehr lesen
Google Map of Weingut Selbach-Oster

Vinifikation

Die Riesling Beerenauslese Zeltinger Schlossberg Mosel 2018 von Selbach-Oster zeichnet sich durch verwitterten Devon-Schiefer aus, auf dem alten Riesling-Reben tief verwurzelt sind. Nach der Handlese und einer strengen Selektion der Trauben wurden diese spontan im Edelstahltank vergoren. Anschließend ruhte die BA auf der Feinhefe und wurde im Juli 2019 auf die Flasche gezogen.

Wein aus Mosel, Deutschland

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Süßwein
  • Rebsorte(n):
    Riesling
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,375
  • Region:
    Mosel
  • Produzent:
    Selbach-Oster
  • Trinktemperatur:
    8-10 °C
  • Alkoholgehalt:
    7,5% vol.
  • Passt zu:
    Aperitif, Dessert
  • Reifepotenzial:
    2060
  • Ausbau:
    Holzfass
  • Geschmack:
    fruchtig
  • Wein-Stil:
    komplex, fruchtig, elegant
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Bodenart:
    Schiefer
  • Artikelnummer:
    15746
  • Erzeugeradresse:
    Weingut Selbach-Oster
    54492 Zeltingen
    Germany
Riesling, wein aus Deutschland

Das könnte Ihnen auch gefallen