Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Rioja Garnacha 2016
  • James Suckling - 95
  • Guía de Vinos Gourmets - 94

Rioja Garnacha 2016

Viñedos y Bodegas Sierra Cantabria

Garnacha

14,95 €*
19,93 € / Liter
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen

Garnacha aus der Rioja? Aber ja! Das begeistert nicht nur James Suckling, der direkt die 95 Punkte zückt, sondern auch uns. Ein großer Rioja zum phänomenal kleinen Preis!

Awards

James Suckling 95 / 100 Punkte

"This is a phenomenal wine with blood-orange and blueberry aromas. Hints of wet earth. Medium to full body. Chewy tannins, yet integrated and gorgeous. Fantastic value. From vines planted in 1927. Drink or hold."

Guía de Vinos Gourmets 94 / 100 Punkte

"Kirschrot mit Granatreflexen. Intensive Nase, Anklänge von Walderdbeeren, Brombeeren, Rosenblätter, rosa Pfeffer, Unterholz, Rosmarin, Thymian, feuchten Boden, roten Tee und Graphit. Saftig, strukturiert und ausgezeichnete Frische. Langer floraler Abgang."

Wine in Black-Bewertung: 94 P

Wenn es um Rioja der Extraklasse geht, kommt man als Weinliebhaber nicht an Sierra Cantabria vorbei. Die 100 Hektar der Bodega verteilen sich auf die besten Lagen der Region, mit teilweise uralten Rebstöcken. Zu denen gesellen sich dann modernste Kellertechnik und ein sehr, sehr hoher Qualitätsanspruch. Über die Grenzen der Rioja hinaus gilt Sierra Cantabria als einer der ganz großen Tempranillo-Spezialisten. Aus dieser Traube werden Weine für jeden Tag, aber auch absolute Spitzengewächse vinifiziert. Dabei kennt sich die Crew mit Garnacha mindestens ebenso gut aus! Bestes Beispiel ist dieser Rioja Garnacha, der von fast 100 Jahre alten Reben aus San Vicente de la Sonsierra stammt. Hier hat der Atlantik großen Einfluss auf das Klima. Die Garnacha-Trauben können also ganz in Ruhe reifen und entwickeln dadurch eine besonders feine und intensive Aromatik, die ihresgleichen sucht. Da überrascht dann auch die fast schon schwärmerische 95 Punkte von James Suckling nicht mehr.

Tasting Note

Was für ein herrlich funkelndes Granatrot! In der Nase dominiert zunächst eine reife Kirschfrucht, der aber Nuancen von Heidelbeeren und Blutorange dicht auf den Fersen sind. Auch Anklänge von feuchter Erde lassen sich finden, die eine schöne Tiefe verleihen. Frisch und fruchtig präsentiert sich der Garnacha dann am Gaumen. Die sehr präzise Struktur kommt mit bereits samtigen Tanninen daher. Sehr gut ausbalanciert und äußerst elegant. Mit einem expressiven Abgang und schöner Länge. Eine Genuss-Wucht zu einem erstaunlichen Preis!

Passt zu

Ideal zu gegrilltem Fleisch und Gemüse aller Arten. Wobei der Garnacha auch bei Schmorgerichten eine sehr gute Figur macht.

Bewertungen und Pressestimmen

93 Punkte - Guía Proensa

"Komplexer und nachhallender Wein. Intensive und präsente Nase, Anklänge von roten Früchte, blumig, mineralisch, würzige Note. Frisch am Gaumen, fleischiger Kern, sehr langer und intensiver Abgang."

92 Punkte - Robert Parker's Wine Advocate

"The varietal 2016 Garnacha fermented in stainless steel and underwent malolactic in barriques (15% new), where the wine matured for 14 months. It's spicy and aromatic, quite floral and perfumed. This is from a plot planted in 1927 on alluvial soils, a plot that keeps very good freshness. The wine is very clean too, medium-bodied, with some grainy tannins, very apt for food. It's serious and Atlantic, dry and without any sweetness, serious and fresh. This is a great vintage of finesse, really spectacular and improving in the glass. It should develop nicely in bottle." - Luis Gutiérrez

92 Punkte - Guía Peñín

"Farbe: tiefes Kirschrot. Aroma: reifes Obst, trockene Kräuter, weiches Eichenholz, kraftvoll. Mund: kraftvoll, reife Früchte, würzig, reife Tannine."

Robert Parker's Wine Advocate über den Jahrgang des Weinguts

"2016 seems to be a truly spectacular year that managed to provide quantity, and quality and perhaps the higher yields produced lighter wines that are very aromatic and elegant and come through as very expressive. 2017 was decimated by frost, and quantities are very low. The rest of the year was warm and dry, with a very early harvest from a fast ripening. 2018 is more in line with 2016, fresher and with higher yields, but perhaps a little lighter and without the elegance and class of the 2016s." - Luis Gutiérrez

Weingut

Die Viñedos y Bodegas Sierra Cantabria sind in San Vicente de la Sonsierra ansässig, im Herzen der Rioja-Region und gut 34 km nordwestlich von Logroño gelegen. Hier am Fuße der Gebirgskette Sierra Cantabria war es Guillermo Eguren, der 1957 den Grundstein für einen der bemerkenswertesten Aufstiege der spanischen Weingeschichte legte. Denn heute gehören seine Nachfolger, Miguel, Marcos und Jesús Eguren zu den erfolgreichsten Winzern der Iberischen Halbinsel mit schillernden Namen wie Dominio de Eguren, Teso La Monja, Viñedos de Páganos, Señorío de San Vicente, Viñedos Sierra Cantabria und eben dem Stammhaus Sierra Cantabria, gleichsam die Visitenkarte der Eguren-Familie.

Und auch hier glänzt das Trio mit einem großartigen Management zwischen Tradition und Moderne, ein Markenzeichen bei Eguren. Die Weingärten umfassen rund 100 Hektar mit Lagen wie El Bosque, Valgrande, Fuente la Isilla, Candelera, La Veguilla, El Saucó und La Llana mit bis zu 70 Jahre alten Rebstöcken. Wíchtigste Rebsorte ist natürlich Tempranillo, dazu kommen Garnacha, Malvasia und Viura. Das Portfolio von der Bodegas Sierra Cantabria ist ausgesprochen klassisch mit Crianza, Reserva und Gran Reserva nach traditioneller Art, sowie ein Rosé, ein Garnacha und den Tinto Joven Murmurón. Die modernen Kompositionen wie Cuvée Especial, Coleccíon Especial, Colección Privada, sowie El Bosque und Amancio werden unter dem Namen Viñedos Sierra Cantabria auf den Markt gebracht.

Einzigartig an Viñedos y Bodegas Sierra Cantabria ist sicher das unglaublich hohe Qualitäts-Niveau, die Weine dieses Klasse-Erzeugers gehören zu den weltweit höchstprämierten überhaupt, es ist fast unmöglich einen Eguren-Wein zu erwerben, der nicht höchsten Ansprüchen genügt. Robert Parker fasst das in so kurzen wie prägnanten Worten zusammen: "An excellent and consistent producer of high-quality wines at realistic prices."

Google Map of Viñedos y Bodegas Sierra Cantabria

Vinifikation

Der Sierra Cantabria Rioja Garnacha 2016 wird zu 100 % aus Garnacha vinifiziert. Die Trauben stammen von Rebstöcken aus San Vicente de la Sonsierra, die bereits im Jahr 1927 angepflanzt wurden. Nach der Lese wurden die Trauben komplett entrappt und in Eichenfässern fermentiert. Danach reifte der Wein 12,5 Monate in Barriques - 15 % neue Eiche, 85 % gebrauchtes Holz.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Garnacha
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Rioja
  • Produzent:
    Viñedos y Bodegas Sierra Cantabria
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    15 % vol.
  • Passt zu:
    Braised meat, Grillfleisch, Gegrilltes Gemüse
  • Reifepotenzial:
    bis 2027
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    kraftvoll, fruchtig, komplex
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    14735
  • Erzeugeradresse:
    Viñedos y Bodegas Sierra Cantabria
    01309 Páganos – Laguardia
    Spain

Das könnte Ihnen auch gefallen

Sierra Cantabria Rioja Garnacha 2016
Rioja Garnacha 2016
Viñedos y Bodegas Sierra Cantabria
14,95 €*
19,93 € / Liter