clock timer
Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Pinotage 'Golden Triangle' 2014
  • bestseller_de

Pinotage 'Golden Triangle' 2014

Stellenzicht Vineyards

grapes-default-small Pinotage

ausverkauft

Er hat das Zeug, die Übersee-Fans erneut aus dem Häuschen zu bringen: Der Jahrgang 2014 dieses ur-südafrikanischen Weins schmeckt einfach zu köstlich!

Awards

Wine in Black-Bewertung: 93 Punkte

Spricht man von den besten Weinbaugebieten jenseits Europas, kommt man an Stellenbosch nicht vorbei, das "…Herz des Weinbaus am Kap - sozusagen das Napa Südafrikas“, wie es der Kleine Johnson ausdrückt. Und nur hier bringt Pinotage, die einzige echte südafrikanische Rebsorte, spektakuläre Weine hervor, die ohne Zweifel zu den spannendsten Übersee-Gewächsen gehören. Kommt dann noch ein Pinotage-Meister wie Guy Webber von den Stellenzicht Vineyards dazu, klopft diese Varietät an der Weltklassetür: Nachdem die 2012 Edition Golden Triangle zum besten Rotwein Südafrikas ernannt wurde und ein Gold bei Mundus Vini abgriff, befindet sich nun die 2014er Edition in den Startlöchern!

Der Wein leuchtet mit einem hellen Rubinrot im Glas, beim Schwenken zeigt die Robe purpurrote Reflexe. Das Bouquet duftet nach Erdbeere, schwarzem Pfeffer, Vanille und einem Hauch Mokka. Am Gaumen verblüfft der Pinotage mit einer schlanken Struktur und einer fabelhaften Konzentration sowie seidigem Tannin. Mit viel Frische geht er schließlich ins Finale über, indem nochmal das Vanille-Aroma der Fasslagerung angenehm aufblitzt.

Ein hausgemachter Burger oder ein Pilzrisotto passen zum Pinotage 'Golden Triangle'.

Internationale Pressestimmen

John Platter's South African Wine Guide 2015 über das Weingut

"Winemaker Guy Webber and team have gained a name for pinotage."

Weingut

Stellenzicht Vineyards liegen rund 9 km südlich von Stellenbosch an den nördlichen Hängen der Helderberg, mit einem guten Blick auf Stellenbosch City. Das Gut, dessen Geschichte bis ins Jahr 1692 zurückgeht, fand seinen Weg in die Spitze der südafrikanischen Weinerzeuger ab dem Jahr 1981, als der internationalen Bankier und Finanzier Hans-Joachim Schreiber Stellenzicht erwarb. Heute gehört das Weingut unter der Leitung des renommierten Önologen Guy Webber zu einem Verbund von Weinerzeugern, dem Lusan Premium Wines an, zu denen auch Le Bonheur, Uitkyk, Alto und Neethlingshof gehören, alles klingende Namen am Kap. Das Weingut verfügt über 227 ha Land, davon stehen 101 ha unter Reben, der Rebsortenspiegel ist mit Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot, Malbec, Pinotage, Shiraz, Petit Verdot, Chardonnay, Sauvignon Blanc, Sémillon und Viognier nicht ungewöhnlich für ein südafrikanisches Weingut dieser Größe. Dazu kommen modernste Kellertechnik und ein beeindruckender Fasskeller, wo sich Barriques aus Ländern wie Frankreich, Russland, Ungarn und Amerika versammeln. Das Herzstück von Stellenzicht Vineyards ist die Golden Triangle-Range, dazu kommen interessante Versuche mit schwefellosen Weinen (Cellarmaster’s Release Range), eine Top-Range (Specialities Range) und zwei Ranges, die speziell für ein junges Weinpublikum konzipiert wurden: Redescape und Hill&Dale. Insbesondere unter dem Aspekt von Preis-Leistung ein zuverlässiger Name am Kap.

Google Map of Stellenzicht

Vinifikation

Stellenzicht Pinotage Golden Triangle 2014 besteht aus 100 % Pinotage, der 1995 in Hanglangen gepflanzt wurde, dessen Terroir einen hohen Granitanteil besitzen. Nach der Handlese Parzelle für Parzelle wurden diese separat ausgebaut und durchliefen eine Fermentation in vertikalen Edelstahltanks bei einer Temperatur von 28 °C. Ein Teil des Weines reifte in Edelstahltanks, der andere Teil wurde in verschiedenen Barriques ausgebaut, davon 25 % neu. Es kamen französische, amerikanische und osteuropäische Eichenfässer zum Einsatz. Nach einer durchschnittlichen Reife von 19 Monaten wurden alle Fässer und die Partie aus dem Edelstahl assembliert und abgefüllt. Mit der goldenen Triangel meint man das Dreieck zwischen False Bay, den Helder-und den Stellenbosch-Bergen, die ein besonders günstiges Klima für den Weinbau aufweisen.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Pinotage
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    14 %
  • Reifepotenzial:
    bis 2026
  • Ausbau:
    Barrique
  • Geschmack:
    trocken
  • Region:
    Stellenbosch
  • Weingut:
    Stellenzicht Vineyards
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Wein-Stil:
    fruchtig, kraftvoll
  • Artikelnummer:
    11879
  • Erzeugeradresse:
    Stellenzicht
    6 Stellezicht Vinyards, Stellenrust Road
    Stellenbosch
    South Africa
  • Importeuradresse:
    Mack & Schühle AG
    Neue Str. 45
    73277 Owen/Teck
    Germany

Weitere Empfehlungen