Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
 'Crios' Torrontés 2017

'Crios' Torrontés 2017

Susana Balbo - BenMarco

Torrontés

ausverkauft

Als "superb value" bezeichnet Stephen Tanzer den 2017er Torrontés von Susana Balbo. Argentiniens wichtigste weiße Rebsorte zeigt sich hier in glasklarer Frische mit einer beeindruckend hellen Frucht. 92 Punkte gibt es von James Suckling für diesen Textbook-Torrontés.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Awards

James Suckling 92 / 100 Punkte

"Quite a citric torrontes that has some passion fruit and lychee notes, too. There's a great interplay of fruit, yeasty character (this gives just a hint of creaminess) and crisp acidity. Quite a long, mineral finish." - James Suckling

Guía Descorchados 90 / 100 Punkte

"Ein Klassiker unter den Torrontés. 'Crios' war derjenige, der den Markt für diese Sorte vor allem in den Vereinigten Staaten öffnete. Bei ihm wurde die Sorte zugänglicher, duftiger und weniger rustikal. Dieser Wein geht mit gutem Beispiel voran. Es gibt hier viele blumige Noten, mit sehr schönem Körper. Der Wein ist cremig und agil zugleich." - Patricio Tapia

Wine in Black-Bewertung: 91 P

Schon seit geraumer Zeit hat sich Argentinien wieder auf der Landkarte der ganz großen Weinerzeuger dieser Welt platziert. Es vergeht kein Jahr, in dem man nicht staunend vor der Dynamik, dem Können und dem Mut argentinischer Weinmacher den Hut zieht. Denn Weinbau in so schwindelerregender Höhe von über 1.500 Meter zu betreiben, ist mindestens ebenso beeindruckend wie die Resultate!

Das beste Beispiel für die Klasse dieser Weine sind die Exemplare von Susana Balbo. Die Weinmacherin, die zu den einflussreichsten Persönlichkeiten der internationalen Weinwelt gehört, legt schon mit ihrem Einstiegswein 'Crios' eine beeindruckende Qualität zum kleinen Preis vor. Crios ist die Abkürzung für Criollas. So werden in Argentinien jene, ursprünglich meist spanischen Rebsorten bezeichnet, die ab dem 16. Jahrhundert ins Land kamen. Zu diesen gehört auch der Torrontés, das weiße Pendant zum roten Malbec. Beide Sorten sind die wichtigsten Aushängeschilder des argentinischen Weinbaus. Mit ihrem aktuellen 'Crios' Torrontés hat sich Susana Balbo bei allen wichtigen Kritikern zwischen 90 und 92 Punkte abgeholt - ein eindeutiger Beweis für die Klasse dieses Weins, der noch dazu mit einem so unglaublich guten Preis-Qualitäts-Niveau glänzt.

Tasting Note

Der 'Crios' Torrontés ist ein Wein wie gemacht für den Frühling. Der strohgelbe, mit grünen Reflexen ausgestattete Weißwein brilliert mit frischen und glasklaren Noten von Zitronen und Limetten, weißen Blüten und exotischer Frucht. Maracuja und Lychee geben sich ein Stelldichein mit Aprikosen und einem Hauch von Muskat. Unterlegt ist die Frucht mit mineralischen Noten und einer feinen Cremigkeit, während die vibrierende Weinsäure für großen Trinkfluss sorgt. Da leert sich die Flasche im Zweifelsfall schneller, als man erwartet hat.

Passt zu

Der frische Torrontés passt hervorragend zu Fisch und Gemüse vom Grill. Susana Balbo selbst empfiehlt den Wein zu Chili und Empanadas, gefüllten Teigtaschen.

Bewertungen und Pressestimmen

91 Tim Atkin Argentina Special Report 2018

90 Punkte Vinous

"(unoaked): Very pale color. Musky scents of lemon, fresh apricot, flowers and lichee. Salty, sappy and very dry, with a sexy musky quality that calls to mind both Condrieu and Chablis. More classic than the 2016 version, this wine should make a terrific aperitif but could also pair well with grilled fish or sushi. Susana Balbo told me that Torrontés from Cafayate is frequently too turpenic, so she has planted more Torrontés in Altamira, next to her Signature Malbec. She noted that the 2015 and 2016 versions of this bottling were more Sauvignon Blanc-like and that she picked especially early in 2017. A superb value." - Stephen Tanzer

90 Punkte Robert Parker's Wine Advocate

"The 2017 Críos Torrontés is grapey, spicy and floral, which is a combination of Cafayate with Mendoza. It has notions of talcum powder and some citrus and mineral notes with less tropical notes. The style is fresh with good acidity. Sixty percent of the grapes are now from Altamira, a profile that has been growing and might grow even more in the future. Nice balance in the palate. 324,000 bottles produced." - Luis Gutiérrez

Drinks Business Magazine - 'The world’s most influential women in wine'

"Known by many as the 'Evita of wine', Susana Balbo is the most famous female winemaker in Argentina. After 20 years of producing wine for other people as a consultant, in 1999 Balbo founded Dominio del Plata in Luján de Cuyo. Her vines are planted with Malbec, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Petit Verdot and Torrontés, from which she makes a beguiling barrel-fermented expression. Selling the wines under her own name, Balbo also has a line of fruit forward second wines, Crios de Susana, which are designed to be drunk young. She lives in Mendoza with her family. She has held the post of President of Wines of Argentina three times."

Robert Parker's Wine Advocate

"Susana Balbo comes form Cafayate in Salta and is one of the pioneers in Argentine winemaking." - Luis Gutiérrez

Decanter

"Susana Balbo, the forward looking winemaker, has been at the forefront of the Argentinian wine scene for over 30 years." - Steven Spurrier

Wine Spectator

"Susana Balbo, one of Argentina’s best winemakers… remains at the top of her game." - Kim Marcus

Weingut

Das Weingut von Susana Balbo liegt in Agrelo rund 30 Kilometer südlich von Mendoza, das wiederum gute 1000 Kilometer westlich von Buenos Aires am Fuße der Anden liegt. Susana Balbo gründete ihr Weingut 1999, nachdem sie schon eine beeindruckende Karriere in der Weinwelt hingelegt hatte. In Mendoza in einer Winzerfamilie geboren und aufgewachsen, war sie 1981 die erste Frau, die in Argentinien einen Abschluss in Önologie erwarb. Neben Argentiniens Top-Häusern Catena Zapata und Martins vertrauten unzählige Spitzenweingüter rund um den Globus auf Susana Balbos Können als Consultant. Mittlerweile stehen ihr ihre Kinder José und Ana in der Weinbereitung und im Marketing zur Seite. Die Weinberge liegen an den Hängen der Ost-Anden, vor allem im Valle de Uco und rund um das Weingut in Luján de Cuyo. Das Portfolio gliedert sich in die Basislinie 'Crios', die 'Susana Balbo Signature' Serie mit Mikro-Cuvées und die 'Nosotros'-Weine aus Einzellagen. Die Weine der Premium-Linie 'BenMarco' stammen aus den herausragenden Cool-Climate Terroirs Gualtallary, Los Arboles und Los Chacayes im Valle de Uco und im Valle del Pedernal. Im Jahr 2012 zeichnete das internationale Drinks Business Magazin Susana Balbo als 'Most influential women winemaker' aus und 2015 als 'Woman of the year'. Im Jahr 2018 nahm es sie in die Liste 'The 10 most influental women in the wine world' auf. Zudem wurde sie mehrere Jahre in Folge zur Präsidentin des argentinischen Weinbauverbands gewählt.

Google Map of Susana Balbo Wines

Vinifikation

Susana Balbos 'Crio' Torrontés stammt aus Cafayate in Salta sowie aus dem Valle de Uco in Mendoza aus Höhenlagen von 1.700 Meter. Die von Hand geernteten Trauben wurden bei 13°C vergoren und über drei Monate auf der Feinhefe belassen.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Weißwein
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Mendoza
  • Trinktemperatur:
    10-12 °C
  • Alkoholgehalt:
    13,5 %
  • Passt zu:
    Gemüse, Fisch
  • Reifepotenzial:
    bis 2020
  • Ausbau:
    Edelstahltank
  • Geschmack:
    trocken
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Wein-Stil:
    fruchtig, frisch
  • Weingut:
    Susana Balbo - BenMarco
  • Rebsorte(n):
    Torrontés
  • Artikelnummer:
    13915
  • Erzeugeradresse:
    Susana Balbo Wines
    Cochabamba 7801
    5509 Agrelo, Luján de Cuyo, Mendoza
    Argentina
  • Importeuradresse:
    Pacific Wine Company GmbH
    63225 Langen
    Germany