clock timer
Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Verdicchio Classico Superiore 'Misco' 2016

    Verdicchio Classico Superiore 'Misco' 2016

    Tenuta di Tavignano

    grapes-default-small Verdicchio

    ausverkauft

    Der 3 Gläser-Abonnement Tavignano Verdicchio Misco erweist sich im Jahrgang 2016 als Geniestreich und wird vom Gambero Rosso einmal mehr zu einem der besten Weine der Region Marken erklärt. Hut ab vor dieser Leistung!

    Awards

    glasses3_3
    Gambero Rosso

    "Der Misco 16 hat es nicht schwer, sich unter den besten Weißweinen der Marken zu behaupten: Blumen, Anis und weiße Pfirsiche im Bouquet vermischen sich in einem langen, kontinuierlichen und harmonischen Gaumengefühl, man merkt das Konzept, das auf hoher Zugänglichkeit und großem Genuss beruht."

    Wine in Black-Bewertung: 94 P

    Was für ein Weinname: Tenuta di Tavignano Verdicchio dei Castelli de Jesi Classico Superiore Misco. Aber was für ein Wein! Denn wie die renommierte Tenuta di Tavignano die uralte Rebsorte Verdicchio interpretiert, das ist schlicht sensationell. Und davon zeugen einmal mehr die überragenden 3 Gläser - für einen preiswürdigen Wein immer ein Spektakel - die der Gambero Rosso diesem konstant guten Vino Bianco zum ungezählten Mal verlieh.

    Und die 2016er Version zieht in der Tat alle Register eines italienischen Spitzen-Weißweins! Denn schon die grüngelbe Farbe funkelt brillant im Glas. Das feine, dezente, aber doch präsente Bouquet duftet herrlich mediterran nach Minze, süßen Mandeln, reifem gelben Kernobst, frisch gemähter Wiese und einem typischen Hauch Anis. Am Gaumen erstaunlich fein, elegant, dabei mit einer unerwartet frischen Weinsäure, wunderbar balanciertem Wechselspiel zwischen floralen und fruchtigen Aromen und ebenjenem unwiderstehlichen Schmelz, den nur ein Verdicchio auf diesem Niveau mit sich bringt.

    Ein Weißwein, wie er nur aus Italien kommen kann, dazu in einer Form zum Daniederknien. Perfekt zu Antipasti oder Pasta mit feinen Meeresfrüchten!

    Internationale Pressestimmen

    Gambero Rosso über das Weingut

    "'Kalòs kai agathòs'" müsste auf dem Eingangsgatter des Weinbaubetriebs von Stefano Aymerich stehen. Die Aussicht ist wunderschön: wo man hinsieht Grün, bebaute Felder, auf einem Hügel zwischen den Flüssen Esino und Musone ein wie ein Schloss anmutender Landwirtschaftsbetrieb. Rundum gepflegte Weinberge auf ton-und kalkhaltigen Böden. Das ist das Schöne, aber das Gute finden wir in der Flasche und dieser Betrieb verwöhnt uns nun schon seit Jahren."

    Robert Parker's Wine Advocate über das Weingut

    "Tavignano is an excellent choice for delicious Verdicchios that won’t break the bank. Although terrific on their own, these varietally expressive whites are quintessentially Italian in that they truly shine at the dinner table." - Antonio Galloni

    Weingut

    Von der Tenuta di Tavignano kann man mit Fug und Recht behaupten, dass sie dem Verdicchio wieder den Ruf zurückgegeben hat, der ihm gebührt. Nämlich einer der besten und authentischsten Weißweine Italiens zu sein. Im Herzen der Region Marken gelegen – übrigens einer der schönsten Landstriche des Stiefels – besitzt das Weingut 30 Hektar erstklassiger Hügellagen und einen unterirdischen Weinkeller mit allen Errungenschaften des modernen Weinbaus. Geleitet wird das Weingut von zwei illustren Persönlichkeiten, denn Stefano Aymerich und Beatrice Lucangeli stammen beide aus uralten Adelsgeschlechtern, deren Geschichte bis ins 8. Jahrhundert zurückweist. Und mit Pierluigi Lorenzetti hat man einen ebenso kompetenten, wie ehrgeizigen Önologen engagiert. "Seit Stefano Aymerich die technische Leitung den Traubenvirtuosen Pierluigi Lorenzetti übergeben hat, erweist sich seiner Kellerei als Verdicchio-Werkstatt der Superlative", summiert der angesehene Gambero Rosso die Leistungsfähigkeit des Weinguts.

    Google Map of Tenuta di Tavignano

    Vinifikation

    Der 2016er Tavignano Verdicchio Classico Superiore Misco stammt von der gleichnamigen drei Hektar großen Einzellage, die in südwestlicher Ausrichtung rund 30 Kilometer von Ancona entfernt liegt. Die Traubenauslese für diesen Wein ist besonders streng. Es werden nur die spätreifenh Früchte der ältesten Weinstöcke für den Misco genommen, alles andere geht in den normalen Guts-Verdicchio. Nach der Lese durchläuft der Wein die klassische Weißwein-Fermentierung bei kontrollierter Temperatur, nach der Abfüllung reift der Wein sechs Monate auf der Flasche.

    Fact Sheet

    • Weintyp:
      Weißwein
    • Rebsorte(n):
      Verdicchio
    • Nettofüllmenge (in Liter):
      0,75
    • Region:
      Marken
    • Weingut:
      Tenuta di Tavignano
    • Trinktemperatur:
      8-10 °C
    • Alkoholgehalt:
      13,5 %
    • Reifepotenzial:
      bis 2020
    • Ausbau:
      Edelstahltank
    • Geschmack:
      trocken
    • gesetzliche Angaben:
      enthält Sulfite
    • Wein-Stil:
      mild, harmonisch
    • Passt zu:
      asiatischer Küche, Fisch
    • Artikelnummer:
      13164
    • Erzeugeradresse:
      Tenuta di Tavignano
      62011 Cingoli
      Italy

    Weitere Empfehlungen