Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
'Vinum Vita Est' Barolo Riserva 2012
  • Mundus Vini -
  • best_of_show_de

'Vinum Vita Est' Barolo Riserva 2012

Terre del Barolo

Nebbiolo

ausverkauft

Es kann nur einen Sieger geben: Bei Mundus Vini gab es für diese Barolo Riserva den begehrten Titel 'Best of Show Barolo' und Großes Gold obendrauf!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Awards

Wine in Black Bewertung: 94 P

Kooperativen, also Winzergenossenschaften haben in Italien bis heute einen ganz anderen Stellenwert als in deutschen Landen. Sie spielen gerade im Norden Italiens oftmals in der Top-Liga mit und wurden genau zu diesem Zweck gegründet. In Zeiten wirtschaftlicher Krisen, die es in Italien mehr als genug gab, war es die beste Möglichkeit, sich zusammenzutun, um gemeinsam ein hohes Niveau zu erreichen und sich national wie international einen guten Ruf zu erwerben - was für jede einzelne Familie ein viel schwierigeres Unterfangen gewesen wäre. Dass dies eine gute Idee war, haben auch die heute rund 300 Familien der Langhe schnell begriffen, die sich ab dem Ende der 1950er Jahre zusammengetan haben, um Nebbiolo, Barbera und noch viele andere Piemonteser Rebsorten zu Weinen mit einem phantastischen Preis-Genuss-Verhältnis zu formen. Dass das auch die Verkoster der Mundus Vini so sahen, beweist das Große Gold - ein besonderer Erfolg für Terre del Barolo.

Tasting Note

Ganz typisch für die Rebsorte Nebbiolo ist die helle Farbe des aus ihr entstehenden Weines. So ist es auch bei dieser Riserva, die nach sieben Jahren der Reife transparent rubinrot mit orangefarbenen Reflexen auftritt. Dass das Wenige an Farbe jedoch nicht auf die innere Kraft des Weines schließen lässt, wissen Barolo-Enthusiasten natürlich längst. So öffnet sich der 'Vinum Vita Est' mit Noten von Veilchen, Rosenblüten und kandierten Kirschen. Die Frucht und die floralen Aromen werden begleitet von Erde, Unterholz und einer an Minze und Heilkräuter erinnernden Nase. Am Gaumen dann gibt sich der Barolo gereift und entwickelt mit einer klaren Sauerkirschfrucht, Leder und dunkler Schokolade, einem seidigem Tannin und einer lebendigen Weinsäurestruktur eine gelungene Balance aus untergründiger Kraft und schwebender Eleganz.

Passt zu

Piemonter Pasta mit Steinpilzen oder Trüffeln und Butter, zu rotem Fleisch und zu Wildgeflügel sowie zu gereiftem Käse.

Bewertungen und Pressestimmen

Meininger’s Weinwirtschaft

"Terre del Barolo wurde beim Wettbewerb 'Italienische Winzergenossenschaften 2019' in einem Teilnehmerfeld von 20 Kooperativen auf Platz 2 gewählt."

Weingut

Die Kooperative Terre del Barolo wurde im Jahr 1958 in der Barolo-Ortschaft Castiglione Falletto von 21 gleichgesinnten Winzerfamilien gegründet. Die Winzer-Familien der 700-Einwohner-Ortschaft, allen voran der Bürgermeister Arnaldo Rivera, wollten ihre Frucht nicht mehr den namenlosen Großerzeugern verkaufen, sondern sich zusammen eigene Qualitätsprinzipien und Statute setzen. Schon wenige Monate später war die Kooperative auf 289 Mitglieder angewachsen - so gut kam das Vorhaben bei den traditionsverhafteten Winzern der Region an. Dabei muss man sich in Erinnerung rufen, dass Barolo und Co. damals noch bei weitem nicht so erfolgreich waren, wie sie es heute sind. Damals wurden diese Weine noch kaum exportiert und nur Eingeweihte wussten von dem Potential der Langhe und des Piemonts. Heute sind Winzer aus allen elf Barolo-Gemeinden mit an Bord und die Kooperative hat aufgrund des exzellenten Preis-Genuss-Verhältnisses einen sehr guten Ruf. Aktuell sind die Mitglieder dabei, ihre gesamte Produktion nach und nach auf ökologischen Anbau umzustellen. Ein großer Teil ist schon geschafft, so dass es bereits diverse ökologisch zertifizierte Weine von den Terre del Barolo gibt.

Google Map of Terre del Barolo Soc. Coop. Agr.

Vinifikation

Die Terre del Barolo 'Vinum Vita Est' Barolo Riserva 2012 ist ein 100 %iger Nebbiolo aus verschiedenen Lagen der elf Barolo-Gemeinden der Langhe. Die Reben stehen vornehmlich auf Böden, die von Ton und Kalk geprägt sind. Gelesen wurde im Oktober 2012 zu 100 % von Hand. Nach der Sortierung wurden die Trauben komplett entrappt, angequetscht und temperaturkontrolliert vergoren. Die Vergärung erfolgte bei 28-30°C und dauert 18 Tage. Nach der malolaktischen Gärung folgte ein Ausbau des Weines über 62 Monate hinweg in französischen 25 hl- und 50 hl-Holzfudern.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Nebbiolo
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Piemont
  • Weingut:
    Terre del Barolo
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    14 % vol.
  • Passt zu:
    Trüffel, Wild
  • Ausbau:
    Holzfass
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    komplex, elegant
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Bodenart:
    Kalkstein, Ton
  • Artikelnummer:
    14497
  • Erzeugeradresse:
    Terre del Barolo Soc. Coop. Agr.
    Via Alba-Barolo nr. 8
    12060 Castiglione Falletto (CN)
    Italy