Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Taurasi 'Pago dei Fusi' 2010

Taurasi 'Pago dei Fusi' 2010

Terredora

Aglianico

34,95 € UVP
27,95 €*
37,27 € / Liter
 
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen

Er gehört zu den größten Rotweinen Italiens: Taurasi! Der 'Pago dei Fusi' 2010 ist komplex, kraftvoll-elegant und zu 100% aus Aglianico vinifiziert. Ausgezeichnet mit 94 Parker-Punkten und 93 Punkten vom Wine Spectator - Holen Sie Ihre Dekantierkaraffe!

Awards

Robert Parker's Wine Advocate 94 / 100 Punkte

"The 2010 Taurasi Pago dei Fusi is a dark and austere Aglianico with dried aromas of red currant and pressed blackberries. There are deeply smoky layers of campfire ash and crushed mineral that hint at the enormous tertiary definition and complexity that can be achieved with Taurasi. The mouthfeel is elegantly streamlined yet very powerful at the same time." - Monica Larner

Wine Spectator 93 / 100 Punkte

"Eucalyptus and anise notes on the nose carry through to flavors of dried currant and grilled plum. This rich red is fresh and focused, medium- to full-bodied and framed by sculpted tannins. Offers a lasting, minerally finish."

Wine in Black Bewertung: 94 P

Einer dieser ewigen Weine: Taurasi. Einer dieser Weine, die Zeit und Aufmerksamkeit brauchen. Einer dieser Weine, die oft genug einen Wow-Effekt schaffen. Terredora hat so einen Wein vinifiziert, einen Einzellagen-Taurasi mit Potenzial für etliche Jahre Lagerung und doch schon jetzt ein Spektakel. Das ahnt man allein, wenn man liest, wie Monica Larner als versierte Wein-Jounalistin von Robert Parker's Wine Advocate den 'Pago dei Fusi' als elegant und gewaltig zugleich beschreibt. Wir können sie verstehen, schließlich hat der 'Pago dei Fusi' auch uns regelrecht umgeworfen. Man muss sich nur vor Augen führen, was man hier für relativ kleines Geld geboten bekommt.

Tasting Note

Die rubinrote Farbe legt ein äußerst komplexes Bouquet frei, es finden sich viel rote Kirsche, Zwetschgen, Gartenkräuter, Tabak, Rauch, Pfeffer. Sehr gehaltvoll, sehr männlich. Am Gaumen naturgemäß fordernd, aber nicht überfordernd. Der Wein schmiegt sich in seiner ganzen Größe doch überraschend weich und samtig dem Gaumen an. Das Tannin ist fein und fleischig, das aromatische Finale dauert ungemein lang.

Passt zu

Gerne dekantieren und mit feinem Lammfleisch genießen!

Bewertungen und Pressestimmen

Gambero Rosso 2018 über das Weingut

"Die Rebflächen von Terredora di Paolo sind besonders wertvoll. Die Rebstöcke wachsen auf einigen der besten Lagen Irpiniens."

Weingut

Das Weingut Terredora Di Paolo ist aus einem handfesten Familienstreit hervorgegangen, denn kein Geringer als die kampanische Weinlegende Walter Mastroberardino schwingt hier das Zepter. Früher gehörten die Weinberge zum Familienweingut Mastroberardino, doch ab 1994 war da nichts mehr zu machen.

Walter ging seinen eigenen Weg. Und der hat sich prächtig entwickelt, was allerdings auch kein Wunder ist, umfasst sein Erbe doch wertvolle Lagen in Lapio (Fiano und Aglianico), in Santa Paolina (Greco) und Gesualdo (Coda di Volpe), allesamt 1a-Lagen des kampanischen Weinbaus. Mittlerweile hat Walter Mastroberardino seine Kinder ins Weingut integriert, Lucio ist der verantwortliche Önologe, Bruder Paolo, auch Önologe, macht das Weinbergsmanagement und Tochter Daniela kümmert sich um die Verwaltung.

Das Portfolio könnte klassischer nicht sein, mit den Roten wie Taurasi, Irpinia Aglianico und Lacryma del Vesuvio und den Weißen Fiano di Avellino, Greco di Tufo, Coda di Volpe und Falanghina. Es scheint wohl doch am Namen Mastroberardino zu liegen, dass hier nur Top-Weine erzeugt werden und das auf einem exzellenten Preis-Qualitäts-Niveau. Dies gilt insbesondere für die Crus wie Terre di Dora, Loggia della Serra, Terre degli Angeli, Fatica Contadina und Pago dei Fusi. Antonio Galloni von Robert Parker's Wine Advocate schreibt dazu: "Terredora Di Paolo is one of the leading estates in Campania".

Google Map of Terredora Di Paolo

Vinifikation

Am Fluss Calore Irpino, der sich durch das Gebiet Taurasi schlängelt, liegen die Weinbergslagen für diesen großen Terredora Taurasi 'Pago dei Fusi' 2010. Die Weinberge auf den Hügeln werden natürlich sorgsam gepflegt, die Trauben per Hand gelesen. Im Keller wird das Lesegut geprüft und selektiert, die Maischegärung dauert ungefähr 12 Tage. Daran schließen sich mindestens 24 Monate Barrique-Reife und 36 Monate auf der Flasche an. Die Fässer sind aus französischer Eiche.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Aglianico
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Kampanien
  • Weingut:
    Terredora
  • Trinktemperatur:
    18-20 °C
  • Alkoholgehalt:
    13,5 % vol.
  • Passt zu:
    Wild & Pilzgerichten, Lammfleisch, kräftigem Käse, Trüffel
  • Reifepotenzial:
    bis 2028
  • Ausbau:
    Barrique
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    komplex, fruchtig, elegant
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    14266
  • Erzeugeradresse:
    Terredora Di Paolo
    Montefusco
    83030 Avellino
    Italien

Das könnte Ihnen auch gefallen

Terredora Taurasi 'Pago dei Fusi' 2010
Taurasi 'Pago dei Fusi' 2010
Terredora
34,95 € UVP
27,95 €*
37,27 € / Liter