clock timer
Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Bombino Nero Rosato 'Veritas' Castel del Monte 2016
  • best_buy_de

Bombino Nero Rosato 'Veritas' Castel del Monte 2016

Azienda Vinicola Torrevento

grapes-default-small Bombino Nero

9,95 €*
13,27 € / Liter
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen

Italiens einziger Rosé mit der höchsten Qualitätsstufe, die italienische Weine bekommen: Denominazione di Origine Controllata e Garantita! Eine apulische Rosato-Rarität vom Spitzenweingut Torrevento und mit 90 Punkten bei Luca Maroni geadelt!

Awards

points_90
Luca Maroni

"Ganz selten durchfliegt ein Rosé dieser Klasse die 90 Punkte-Schallmauer, der Veritas hat dies beim renommierten Kritiker Luca Maroni geschafft." - Wine in Black

Wine in Black-Bewertung 92 P

Auf Schritt und Tritt begegnet man in Italien alten Weinbautraditionen, antiken Kulturlandschaften und seltenen einheimischen Rebsorten. Wenn diese drei Faktoren auf engstem Raum zusammentreffen entsteht Potenzial für herausragende und charaktervoll-typische Weine. Ein besonderes Beispiel dafür ist der Bombino Nero Rosato 'Veritas' Castel del Monte von Torrevento. Zunächst wäre da die autochthone Rebsorte Bombino Nero, die als spätreifende, kleinbeerige Sorte perfekt dem heißen apulischen Klima angepasst ist.

Heimisch ist diese in Sichtweite der um 1250 erbauten und zum UNESCO Weltkulturerbe gehörenden Stauferburg Castel del Monte, die im Übrigen dem mit nur 33 Hektar wahrhaft winzigen Anbaugebiet seinen Namen gab. Und traditionell wurde hier aus dem Bombino immer schon gerne ein delikater und erfrischender Rosé vinifiziert. Da erstaunt es nicht, dass man dieses Kleinod als einzigen Rosé Italiens mit der höchsten Stufe der strengen italienischen Weingesetzgebung adelte, die zumeist nur ganz großen und kostspieligen Weinen wie Brunello und Barolo vorbehalten ist: Denominazione di Origine Controllata e Garantita!

Das kräftig leuchtende Rosé des Torrevento 'Veritas' Bombino Nero Rosato Castel del Monte 2016 strahlt facettenreich aus dem Glas. Es duftet schon beim Einschenken verführerisch nach Walderdbeeren, reifen Himbeeren und mediterranen Kräutern wie Thymian und Rosmarin. Ein Hauch Mandarine und Limette verleiht dem raffinierten Bouquet den letzten Schliff. Am Gaumen setzt sich der Eindruck von fruchtiger Fülle fort und wird von einer saftigen Weinsäure begleitet. Ein frisch-würziges Finale komplettiert das äußerst gediegene Gesamtbild!

Ein edler Rosé, der zu raffinierten italienischen Sommergerichten wie einem köstlichen Vitello-Tonnato oder sorgfältig gebratenen Saltimbocca eine besonders gute Figur macht!

Internationale Pressestimmen

90 Punkte Luca Maroni

"Ganz selten durchfliegt ein Rosé dieser Klasse die 90 Punkte-Schallmauer, der Veritas hat dies beim renommierten Kritiker Luca Maroni geschafft." - Wine in Black

4/5 Trauben Bibenda Associazione Italiana Sommelier 2014 für das Weingut

"L'azienda si avvale inoltre dell'opera di alcuni produttori delle Murge e della penisola salentina, controllandone ed aquisendone le uve. La produzione, veramente vasta, copre le due "storiche" denominazioni Salice Salentino e Castel del Monte."

Robert Parker's Wine Advocate über das Weingut

"Torrevento recently acquired outgoing Rivera winemaker Leonardo Palumbo. Mr. Palumbo rose to fame as the author of some of the iconic wines from the Castel del Monte area including Rivera's Il Falcone. His steady hand is evident in these new releases."

Gambero Rosso über das Weingut

"Im Landschaftspark der Murgia hat Francesco Liantonio einen Betrieb aufgebaut, der ganz auf Schonung der Umwelt und Nachhaltigkeit ausgerichtet ist. Torrvento hat mittlerweile Weinberge in der Denomination Castel del Monte, mit den typischen, kalkhaltigen Karstböden, der Murgia, im Valle d'Itria auf roter Erde, im Salent, wo noch einige Weinberge in Aberello-Erziehung erhalten sind. Das umfangreiche Sortiment wird fast ausschließlich aus autochthonen Trauben gekeltert, mit besonderer Aufmerksamkeit für die Nero di Troia."

Weingut

Die Azienda Vinicola Torrevento ist in Corato in der Region Apulien beheimatet, und liegt rund 43 km nordwestlich von Bari in der rauen und kargen Landschaft namens Murgia. Hier bewirtschaftet das wohl wichtigste Weingut der Denomination Castel del Monte 450 ha Land, davon 400 ha Rebfläche. Der Name Castel del Monte geht auf eine Burg aus der Zeit des Stauferkaisers Friedrich II. zurück, die heute zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Das Weingut, das selbst wiederum ein ehemaliges Benediktinerkloster aus dem 18. Jahrhundert ist, liegt nicht weit davon entfernt. Seit dem Gründungsjahr 1948 hat sich Torrevento zu einem „beispielhaften Betrieb hinsichtlich Nachhaltigkeit und Umweltschutz“ (Gambero Rosso) entwickelt und gehört heute zu den besten Erzeugern ganz Süditaliens. Dabei ist man seiner Heimat treu geblieben. Autochthone Rebsorten wie Nero di Troia, Bombino Nero, Bombino Bianco, Moscato Reale, Pampanuto und Aglianico gehören ebenso zum Portfolio wie Falanghina, Fiano, Primitivo, Montepulciano und Negroamaro. Internationale Rebsorten wie Chardonnay, Cabernet Sauvignon, Merlot und Sauvignon Blanc spielen eine untergeordnete Rolle. Zudem hat man das althergebrachte Alberello-System, das heißt den Anbau in Buschform erhalten, während man beim Weinbergs-Management mit computergestützten Frühwarnsystemen gehen Mehltau und Pheromonfallen gegen Schädlinge mit modernster Technik arbeitet, was auch für den beeindruckenden Weinkeller gilt. Man staunt immer wieder über das überragende Preis-Qualitäts-Niveau der Weine von Torrevento, einer der verlässlichsten Adresse am Absatz des Stiefels.

Google Map of Torrevento SRL

Vinifikation

Torrevento 'Veritas' Bombino Nero Rosato Castel del Monte 2016 ist zu 100 % aus Bombino Nero vinifiziert, der ausschließlich aus Hügellagen des Castel del Monte im Norden der Provinz Bari stammt, die von mittelschweren Kalk-Ton-Böden geprägt sind. Hierbei handelt es sich um das einzige Denominazione di Origine Controllata e Garantita-Gebiet Italiens, das ausschließlich für einen Roséwein gilt. Mit 33 ha ist diese Appelation geradezu winzig. Die Weinberge liegen auf einer Höhe von 400-500 m ü.d.M. und weisen eine Rebstockdichte von 4.200 Rebstöcke pro Hektar auf. Nach der manuellen Lese werden die Trauben gekühlt und bei niedriger Temperatur für kurze Zeit mazeriert und dann schonend gepresst. Die Fermentierung findet temperaturkontrolliert im Edelstahl statt. Danach darf der Wein noch 4 Monate reifen.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rosé
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Apulien
  • Trinktemperatur:
    8-10 °C
  • Alkoholgehalt:
    12 %
  • Passt zu:
    Hors ­d'œu­v­re, mildem Käse
  • Reifepotenzial:
    bis 2019
  • Ausbau:
    Edelstahltank
  • Geschmack:
    trocken
  • Weingut:
    Azienda Vinicola Torrevento
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Wein-Stil:
    fruchtig, frisch
  • Bodenart:
    Ton
  • Rebsorte(n):
    Bombino Nero
  • Artikelnummer:
    12628
  • Erzeugeradresse:
    Torrevento SRL
    70033 Corato
    Italy

Weitere Empfehlungen

Torrevento Bombino Nero Rosato 'Veritas' Castel del Monte 2016
Bombino Nero Rosato 'Veritas' Castel del Monte 2016
Azienda Vinicola Torrevento
9,95 €*
13,27 € / Liter