Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Riesling 2019
  • James Suckling - 92
  • cult_winemaker_de

Riesling 2019

Domaine Trimbach

Riesling

ausverkauft

"Her mit den Austern!", jubiliert James Suckling und zückt direkt 92 Punkte. Wir können uns dieser Euphorie nur anschließen. Ein Riesling-Klassiker aus dem Herzen des Elsass!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Wein aus Elsass, Frankreich
Elsass Domaine Trimbach

Awards

James Suckling 92 / 100 Punkte

"Bring on the oysters! This is so fresh and bright with plenty of apple, pear and citrus to balance the crisp acidity and the minerality that adds so much interest to the finish."

Wine in Black-Bewertung: 92 P

Elegant, frisch und klar präsentiert sich dieser Riesling aus dem Elsässer Traditionshaus Trimbach. Lassen Sie sich diesen Genuss-Garanten, der mit seiner feinen Mineralität, reichlich Noten von reifen Äpfeln, saftigen Birnen und erfrischenden Zitrusfrüchten ebenso glänzt wie mit einer tiefkomplexen Struktur, nicht entgehen! So grandios vinifiziert begleitet die Parade-Sorte aus dem Elsass Meeresfrüchte aller Art ebenso würdig wie feine Fische wie Forelle, Lachs oder Saibling. Auch solo natürlich Riesling-Genuss par excellence!

Weingut

Die Domaine Trimbach ist in Ribeauvillé ansässig, das rund 16km nordwestlich von Colmar liegt und gehört zu den ganz großen alten Namen der französischen Weinhistorie! Das liegt zum einen daran, dass die Geschichte von Trimbach bis ins Jahr 1626 zurückgeht, als Jean Trimbach in Riquewihr einen Weinhandel gründete. Und es ist auch schon über 100 Jahre her, nämlich im Jahr 1898, als der Frédéric-Émile Trimbach auf dem Concours International in Brüssel einen Ehrenauszeichnung bekam, damals so etwas wie ein Oskar für Winzer. Zum anderen aber auch daran, dass heute die 12. Generation mit Pierre und Jean Trimbach dafür sorgt, dass auf gut 140ha exzellenten Weine gedeihen. Der Rebsortenspiegel ist natürlich vom Riesling dominiert, der 46% der Rebfläche einnimmt. Dazu kommen die typisch Elsässer Reben wie Gewürztraminer (29%), Pinot Gris (14%), Klevner (10%) und ein wenig Muscat und Pinot Noir. Legendär die Kultlage Clos Sainte-Hune, nicht minder berühmt die Cuvée Frédéric Émile und die raren Vendanges Tardives, aber auch die Gewürztraminer genießen Weltruf. Doch für viele sind es die langlebigen, einzigartigen Rieslinge, die den Ruhm von Trimbach begründen, an Lob aus berufenen Munde fehlt es natürlich auch nicht: „The Trimbach family continues to render some of the world’s finest Riesling“, meint beispielsweise Robert Parker’s Wine Advocate. Ein sicherer Wert!

Mehr lesen
Google Map of F. E. Trimbach

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Weißwein
  • Rebsorte(n):
    Riesling
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Elsass
  • Produzent:
    Domaine Trimbach
  • Trinktemperatur:
    8-10 °C
  • Alkoholgehalt:
    13 % vol.
  • Passt zu:
    Aperitif, Meeresfrüchten, Fisch
  • Reifepotenzial:
    bis 2023
  • Wein-Stil:
    komplex, frisch, elegant
  • Artikelnummer:
    16886
  • Erzeugeradresse:
    F. E. Trimbach
    15 Route de Bergheim
    68150 Ribeauvillé
    France
Riesling, wein aus Frankreich