Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
'Valbuena 5º' Ribera del Duero 2013

'Valbuena 5º' Ribera del Duero 2013

Vega Sicilia

Merlot, Tempranillo

ausverkauft

Der Ribera-Klassiker Valbuena zeigt sich wieder von seiner allerbesten Seite: 98 Punkte bei Andrés Proensa, 98 Punkte beim Guía Gourmets und 96 Punkte bei James Suckling. Ein All time classic, einer der ganz großen Ikonen des Planeten Wein!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Awards

Guía de Vinos Gourmets 98 / 100 Punkte

"Leuchtendes Kirschrot in der Farbe mit granatrotem Saum. Komplex und aromatisch in der Nase mit Anklängen an Brombeeren, schwarzen Kirschen, balsamischen Noten, feinem Leder, geröstetem Kaffee, schwarzem Tee, Schokoladen-Kuvertüre, Tabak, Pfeffer, Muskatnuss, Zedernholz und Weihrauch. Am Gaumen würzig, lang, ausgewogen, frisch und strukturiert mit Aromen nach Unterholz, Sandelholz, Toffee, Zigarrenblätter, Vanille und gut integrierten Noten vom Ausbau im Fass, dazu Graphit, Rauch, Kakao und Noten von frischem Gebäck. Der Nachhall persistent mit langem Finish."

Guía Proensa 98 / 100 Punkte

"Vielfältig und elegant im Bouquet, gut entwickelt und reich an Aromen. Liebenswert am Gaumen mit Körper und geschliffenen Tanninen, frischer Weinsäure und einem würzigen, expressiven und verführerischen Geschmack mit langem Finale."

Wine in Black-Bewertung: 98 P

Ein Raunen geht stets durch den Raum, öffnet man eine Flasche des berühmten, spanischen Weinguts Vega Sicilia. Denn hier werden seit Jahrzehnten Weltklasse-Weine erzeugt, die Bodegas reicht im internationalen Maßstab an die großen Premiers Crus Classés in Bordeaux, den Kultweinen aus dem Napa Valley oder den Superstars aus dem Piemont und der Toskana heran.

Und wie es sich für ein Gut mit diesem Rang gehört, kann ein Name wie Vega Sicilia nur Großes hervorbringen, das gilt auch für die 2013er-Edition des Valbuena, die mit einer ganzen Phalanx an Top-Bewertungen auffährt: sagenhafte 98 Punkte beim spanischen Kritiker-Doyen Andrés Proensa und im Guía Gourmets, dazu starke 96 Punkte von James Suckling und jede Menge weitere Top-Bewertungen.

Und der Ruhm des Vega Sicilia 'Valbuena 5º' Ribera del Duero 2013 kommt nicht von ungefähr. Selten erreicht ein Wein eine solch formidable Balance zwischen schierer Kraft, großer Eleganz und präzisem Ausdruck des Terroirs. Schon die nachtschwarze Farbe verkündet vom Gewitter an Aromen und Geschmack, das dann ins Glas fließt. Das kräftige, dabei sagenhaft feine, animierende Bouquet verströmt eine Fülle von Düften mit floralen Noten nach Veilchen, tiefer Frucht mit schwarzen Kirschen und vollreifen Brombeeren, Barrique-Aromen mit gerösteten Kastanien, Karamell und einem kräftigen Schuss Mokka, sowie balsamische Noten mit Eukalyptus und Minze. Am Gaumen opulent, fest, intensiv mit cremigen Tanninen, spektakulärer Struktur und herrlich frischer, fast salziger Mineralität, die die ganze Opulenz des Weines genial puffert. Darauf folgt ein ausgedehntes 90-Sekunden-Finish, das schon allein den Kauf dieses Weines rechtfertigt.

Dazu passt eine Hochküche mit besten Zutaten, etwa ein getrüffeltes Lamm-Kotelett, ein Rinderfilet mit Steinpilzen oder Damhirsch-Rücken mit Kräuterkruste.

Internationale Pressestimmen

96 Punkte James Suckling

"Very attractive aromas of blackberries, dark chocolate and orange peel, as well as fresh herbs. Full-bodied, very rich and layered with lots of beautiful fruit. A long and flavorful finish. Rich and opulent. A blend of 95 % tempranillo and 5 % merlot. Drink or hold."

94 Punkte Guía Peñín

"Vino excelente. Color: cereza brillante, borde granate. Aroma: elegante, expresivo, fruta madura, especiado, tabaco, cuero muy curtido. Boca: sabroso, taninos maduros, buena acidez."

94 Punkte Robert Parker's Wine Advocate

"It's a very elegant and fresh Valbuena with a developed nose, quite classical with a fine texture, elegant tannins and a supple, long finish where the oak is still quite obvious. I liked it very much and consider it a triumph over the challenges of the year." - Luis Gutiérrez

17,5 Punkte Jancis Robinson.com

"Classic, sumptuous vanilla on the nose. Beautiful blackberry fruit – a touch of jamminess, but still entirely natural and savoury. Bright acidity, lovely large yet supple grain to the tannins, and huge persistence on the palate. Bitter chocolate, olive and liquorice on the finish. Great flavour intensity, and needs many years to evolve." - Richard Hemming, Master of Wine

Weingut

Bodegas y Viñedos Vega Sicilia ist in Valbuena de Duero ansässig, im Herzen der Denominación de Origen Ribera del Duero und rund 40 km östlich von Valladolid gelegen. Mit einer Geschichte, die bis ins 1842 zurückgeht, gehört man zu den ältesten Weingütern am berühmten Fluss. Der Name hat übrigens nichts mit Sizilien zu tun, sondern leitet sich vom spanischen 'Vega' (Flussaue) und der auf dem Weingut erbauten Kapelle ab (Santa Cecilia ). Der Gründer Don Eloy Lacanda y Chaves war großer Bordeaux-Fan und startete schon damals mit den Anbau französischer Rebsorten, die er mit Tempranillo zusammen kultivierte. Der Mythos Vega Sicilia gründete sich einmal auf die außergewöhnliche Qualität, aber auch auf die Exzentrik des Eigners, der sich lange Zeit die Kunden aussuchte, zu denen auch das spanische Königshaus gehörte. Erst zur Weltausstellung in Barcelona 1929 wurde der Wein einer größeren Öffentlichkeit zugänglich (damals die Jahrgänge 1917/1918), von da an gehörte Vega Sicilia praktisch zum spanischen Kulturerbe.

Doch auch große Namen sind nicht vor Turbulenzen geschützt und so übernahm am Jahr 1982 die Familie Álvarez Diaz Vega Sicilia und führte es in eine neue, ausgesprochen glanzvolle Ära. Heute gehört das Gut ohne Zweifel zu den weltweiten Ikonen, hat seine Aktivitäten ausgeweitet. (Alión in Ribera, Pintia in Toro, Macán in Rioja zusammen mit Rothschild und Oremus in Tokai in Ungarn) und besitzt eine legendären Ruf. Dabei sind es natürlich die Weine unter dem Namen Vega Sicilia, die gesucht und rar sind. Das Weingut selbst gleicht eher einer Kathedrale, der Keller steht einem Premier Cru Classé aus Bordeaux in nichts nach und wie vor Jahrzehnten sind es der Valbuena 5º, der Único und der Único Reserva Especial, die den Ruhm des Hauses ausmachen.

Google Map of Bodegas y Viñedos Vega Sicilia

Vinifikation

Vega Sicilia 'Valbuena 5º' Ribera del Duero 2013 ist eine Cuvée aus 95 % Tinto Fino (Tempranillo) und 5 % Merlot. Nach der selektiven Handlese und der sorgfältigen Vinifikation wird der Wein insgesamt fünf Jahre ausgebaut (dafür steht auch die 5º auf dem Etikett). Die 2013er-Edition verbrachte 30 Monate in großen 20.000 Liter-Fässern, in neuen Barriques aus französischer (70 %) und amerikanischer Eiche (30 %), in gebrauchten Barriques und in Fudern. Danach erfolgte eine 30-monatige Flaschenreife.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Merlot, Tempranillo
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Kastilien-León
  • Weingut:
    Vega Sicilia
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    14 %
  • Passt zu:
    Lammfleisch, Rindfleisch
  • Reifepotenzial:
    bis 2029
  • Ausbau:
    Holzfass
  • Geschmack:
    trocken
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Wein-Stil:
    reif, opulent
  • Artikelnummer:
    13691
  • Erzeugeradresse:
    Bodegas y Viñedos Vega Sicilia
    47359 Valbuena de Duero - Valladolid
    Spain