Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Garnacha 'Señora de las Alturas' Navarra 2018
  • Robert Parker's Wine Advocate - 95
  • Jancis Robinson - 18

Garnacha 'Señora de las Alturas' Navarra 2018

Viña Zorzal

Garnacha

ausverkauft

95 Parker-Punkte! 18 Punkte von Jancis Robinson! 94 Peñín-Punkte! Uralte Reben (140 Jahre) mit minimalem Ertrag (es wurden nur 1.300 Flaschen abgefüllt!) sind die Zutaten für diesen sensationellen, nahezu ätherischen Garnacha.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Wein aus Navarra, Spanien
Navarra Viña Zorzal

Awards

Robert Parker's Wine Advocate 95 / 100 Punkte

"The 2018 Señora de Las Alturas follows the style of the 2016, produced with Garnacha from a vineyard called Pontigos that they consider to be an extraordinary vineyard, a plot of extremely old vines planted with 4,400 plants per hectare close to the banks of the Alhama River, on gravel soils rich in limestone and clay. This fermented in open-top 500-liter French oak barrels with indigenous yeasts and matured in two second use 500-liter French oak barrels for 15 months. There is great harmony, subtleness and detail. It's nicely textured, but somehow it made me think of a minimalist red, more ethereal. 1,300 bottles were filled in January 2020." - Luis Gutiérrez

Jancis Robinson 18 / 20 Punkte

"Floral, blood orange, a spicy touch. Very expressive and clean. Delicate, a fresh style that makes you salivate. Deep and smooth. It is not oppressive, but about delicacy and softness. I love this profile on the palate. Very ethereal Grenache. I find it a bargain!" - Cerran Fentelles

Wine in Black-Bewertung: 95 P

Sie sind wohl das, was man echte Wein-Maniacs nennt: die Brüder Sanz! Was Iñaki, Xabier und Mikel aus den alten Garnacha-Rebstöcken der Region Navarra zaubern, das hat etwas Magisches. Dabei greifen sie genau auf jene Vinifizierungs-Methoden zurück, die derzeit weltweit zu atemberaubenden Ergebnissen führen: rigorose Handlese, spontane Fermentierung mit wilden Hefen, ein eher kurzer Ausbau im gebrauchten Fass und minimale Erträge von uralten Reben. Diese sind bis zu sagenhaften 140 Jahre alt und können getrost als Methusalem-Reben bezeichnet werden. Auf 490 Metern Höhe, am Fuße des Gebirges Sierra de Cameros sind die Böden karg und die Sommer trocken. So sind die Reben gezwungen, sich mit ihren Wurzeln tief in den Boden eingraben, um Wasser zu finden. Und erzeugen so wenige, kleine Beeren mit beeindruckend intensiven Aromen.

Einer der besten Weine von Viña Zorzal und regelrecht ein Botschafter für Garnacha aus der Navarra ist ihr 'Señora de las Alturas', der von einem Weinberg mit Kiesböden stammt, die reich an Kalkstein und Ton sind. Weinkritiker Luis Gutiérrez und Chef-Verkoster für Spanien bei Robert Parker's Wine Advocate ist schon lange Fan. Und für ihn markiert der 2018er-Jahrgang einen der besten des Weinguts: "2018 is for sure the best for the new Viña Zorzal!" Kein Wunder, dass er phantastische 95 Punkte aus dem Köcher holt! Von Jancis Robinson kommen hohe 18 Punkte mit dem Hinweis: "I find it a bargain!" Und auch José Peñín, Spaniens wichtigster Weinkritiker, holt große 94 Punkte heraus. Ja, wir sind stolz darauf, Ihnen diesen sensationellen Garnacha anbieten zu können, denn es wurden lediglich 1.300 Flaschen produziert!

Tasting Note

Der 'Señora de las Alturas' präsentiert sich mit einem einladenden Rubinrot. Im Duft zeigt er ein komplexes Wechselspiel aus der Frucht von dunklen Walderdbeeren, reifen Himbeeren und saftigen Kirschen sowie Gewürzkräutern (Thymian und Lorbeer) und mineralisch wirkenden Noten. Am Gaumen dann eine tolle Balance aus süßen Früchten und würzige Noten zeigend, frisch und von guter Textur. Ein ausdrucksstarker Vino Rosso, mit feingereiftem Tannin und einer lebendigen Frische. Das Finale langanhaltend, intensiv. Was für ein Garnacha!

rotwein aromas, wein aus Spanien

Passt zu

Ein toller Wein zu Lamm-Schmorbraten, Wildbret und zu kräftigem Käse. Oder schlicht zu einem gegrillten Steak mit Kräutersalz und Pfeffer aus der Mühle. Gemüsefans greifen zum Ratatouille oder gewürztem Grillgemüse.

Wein passt Lammfleisch
Wein passt Gemüse
Wein passt gegrilltem Gemüse

Bewertungen und Pressestimmen

94 Punkte - Guía Peñín

"Intensive kirschrote Farbe. Geruch balsamisch, nach süßen Gewürzen, Bergkräutern, reife Früchten, ausdrucksstark. Am Gaumen würzig, balsamisch mit guter Weinsäure."

Robert Parker's Wine Advocate über das Weingut

"There is a lot going on at Viña Zorzal Wines from Navarra. The original project was from 1989, but the Sanz brothers reinvented it in 2013. They have to be one of the most dynamic producers not only in Navarra but also in the whole of Spain! They now work 52 hectares of vineyards and produce 233,000 bottles. 2018 is possibly a turning point for their wines, one of the best vintages of recent times in the zone and for sure the best for the new Viña Zorzal! 2019 also provided a very healthy, high-quality crop, a year with low yields but great potential." - Luis Gutiérrez

Wein Bewertungen und Pressestimmen

Weingut

Viña Zorzal ist in Corella beheimatet, in der Region Navarra, rund 90 km südlich von Pamplona gelegen. Hier legte Antonio Sanz, der sein Leben in der Weinbranche verbrachte, 1989 einen kleinen, aber bedeutenden Grundstein für seinen Lebenstraum: eigene Weine aus Navarra! Doch sollte es bis zum Jahr 2007 dauern, bis aus dem eher privaten Schaffen ein echtes Weingut wurde, denn in diesem Jahr stiegen sein drei Söhne Iñaki, Xabier und Mikel bei Viña Zorzal ein, und wie es sich für die junge Generation gehört hatten sie jede Menge Innovationen im Gepäck. So wurde das Portfolio und die Weinberge erweitert, kräftig in Kellertechnik investiert und auch das ansprechende Marketing ins Leben gerufen. Dabei steht im Mittelpunkt des Designs die Drossel – und die heißt auf spanisch Zorzal.

Heute besitzt Viña Zorzal 70 ha Rebfläche, wobei das Herzstück des Guts über 35 Jahre alte Parzellen von Garnacha und Graciano sind, dazu werden Tempranillo, Mazuelo, Merlot und Cabernet Sauvignon kultiviert. Da sich das Dorf Corella im Gebiet Ribero Baja in Navarra befindet und die Rioja geradezu um die Ecke liegt, engagiert sich das dynamische Trio mittlerweile auch in Spaniens berühmtester Anbauzone. Doch bleiben die Garnacha-und Graciano-Weine aus Navarra die Highlights von Viña Zorzal.

Mehr lesen
Google Map of Viña Zorzal Wines S.A

Vinifikation

Viña Zorzal Garnacha 'Señora de las Alturas' 2018 ist aus 100 % Garnacha (Grenache) vinifiziert. Die Rebstöcke haben ein Durchschnittsalter von 140 Jahren! Der Weinberg liegt unweit des Örtchens Fitero auf 490 m ü.d.M. und weist ein sehr gemischtes Terroir auf, bei dem Kies, Ton und Kalkstein dominieren. Nach der sorgfältigen Handlese in 15-Kilo-Lesekisten wurden die Trauben sanft gepresst und der Most in 500 Liter-Fässern spontan mit wilden Hefen vergoren. Nach dem Abzug reifte der Wein für 12 Monate in zweijährigen 500 Liter-Fässern aus französischer Eiche sowie Barriques aus französischer Eiche. Neues Holz wurde hier bewusst vermieden, um die Garnacha-Frucht nicht zu maskieren. Es wurden lediglich 1.300 Flaschen abgefüllt.

Wein aus Navarra, Spanien

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Garnacha
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Navarra
  • Produzent:
    Viña Zorzal
  • Trinktemperatur:
    14-16 °C
  • Alkoholgehalt:
    14 % vol.
  • Passt zu:
    Lammfleisch, Gemüse, gegrilltem Gemüse
  • Reifepotenzial:
    bis 2025
  • Ausbau:
    Holzfass
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    komplex, harmonisch, elegant
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    15573
  • Erzeugeradresse:
    Viña Zorzal Wines S.A
    31591 Corella (Navarra)
    Spain
Rotwein, wein aus Spanien