clock timer
Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
'Cuvée Tradition' Sancerre 2015

    'Cuvée Tradition' Sancerre 2015

    Vincent Grall Vigneron

    grapes-default-small Sauvignon Blanc

    14,95 €*
    19,93 € / Liter
    Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen

    Ein Sancerre zum Verlieben? Voilà, hier ist er! Die Domaine Vincent Grall präsentiert einen Loire-Klassiker in Manufaktur-Qualität!

    Awards

    Wine in Black-Bewertung: 92 P

    Vincent Grall ist einer jener Weinerzeuger, der weitab jeder modischen Wein-Koketterie klassische Sancerre ohne Wenn und Aber erzeugt. Und das in jener unnachahmlichen Art der jungen Generation französischer Winzer, die es wie keine vor ihr versteht, das Beste aus Tradition, modernem Know-how und naturnahem Weinbergs-Management zu vereinen. Das Schönste dabei: Sein Sancerre Cuvée Tradition 2015 ist nicht nur picobello vinifiziert - er strotzt geradezu vor echtem Terroir-Charakter und vereint auf geniale Weise Frucht und Mineralität.

    Herrlich strohgold mit grünen Reflexen glänzt der Wein im Glas. Das glockenklare Sauvignon-Blanc-Bouquet duftet ungemein expressiv nach weißen Blumen, Zitrusfrüchten, exotischen Früchten, weißen Johannisbeeren und einem extrafrischen Hauch Silex-Mineralität. Am Gaumen zugleich saftig-fruchtig und kühl-mineralisch, erstaunlich verspielt, leichtfüßig und doch seriös, der Nachhall lädt mit fein dosierter Frucht sofort zu einem zweiten Schluck ein.

    Dazu wünscht man sich einen feinen Wolfbarsch à la française oder einen knackigen Salat mit lauwarmem Ziegenkäse und alles ist gut.

    Internationale Pressestimmen

    90 Punkte Gilbert & Gaillard

    "Brilliant highlights. Tell-tale Sauvignon nose due to its mineral edge, floral notes of boxwood and zippy fruit. Wonderfully endowed palate with a burst of freshness brought by delicious crisp aromatics and generous substance. Extremely pure pleasure."

    Guide Dussert - Gerber des Vins 2013 über Vincent Grall

    "Wir begrüßen die Rückkehr in den Weinführer mit großer Freude. Aus einer traditionellen Winzerfamilie stammend, lernte Vincent sein Metier bei seinem Onkel, um dann mit nur 20 Jahren sein eigenes Weingut zu gründen. Ein Weingut, das kultiviert wird wie ein Garten, mit organischer Bodenverbesserung, planmäßiger Bearbeitung des Terroirs, begrünten Weinbergen und reduzierten Leseertrag im Einklang mit der Natur. Das Resultat ist eine sehr limitierte und eigenständige Produktion."

    Jancis Robinson’s Oxford Companion über Sancerre

    "Sancerre also exists in light, often beguiling, red and rosé versions, made from Pinot Noir grapes and representing approximately 10 and 6 % of total production respectively. These wines enjoy a certain following, mainly in France, but need very high standards of winemaking and good weather to imbue them with a good core of fruit. climate change is helping…"

    Decanter über das Terroir von Sancerre

    "The terroir which this far more detailed viticulture aims to express is sufficiently complicated to make it worthwhile. There is chalky clay known locally as terres blanches, which gives a balance of richness and freshness, and often the most harmonious wines; there’s caillottes, a hard, compact chalk, usually at the base of the hills, which gives wines of finesse and perfume; and there’s silex, or flint, which gives a certain fieriness, a sparkiness, to the wine. The terraces of sand or gravel near the river give early-maturing wines, but the focus, for Sauvignon Blanc that really has something to say, is on the first three soil types."

    Weingut

    Vincent Grall gehört mit seinem nur 3,8 ha zu den kleinsten Winzern in der Region Sancerre und kann getrost als Inbild eines klassisch-französischen Familienweinguts gelten. Sein Handwerk lernte er von der Pike auf bei seinem Onkel, ebenfalls passionierter Winzer. Hier findet die Lese noch im Freundeskreis statt, wenn zwischen September und Oktober die reifen Sauvignon Blanc und Pinot Noir-Trauben in die Kelter gebracht werden. Mit organischer Bodenverbesserung, regelmäßiger Bodenbearbeitung, natürlicher Begrünung und späten Rebschnitt sorgt Vincent schon im Weinberg für ein hohes Qualitäts-Niveau. Trotz der geringen Anbaufläche umfasst das Weingut zwei der wichtigsten Terroirs der Loire. Die Parzelle Le Plateau besteht überwiegend aus Feuerstein/Silex, während die Parzelle Le Manoir von ton- und mergelhaltigen Böden (Les terres blanches) geprägt ist. Wie es sich für ein Familienweingut gehört, bleibt Vincent preislich ausgesprochen geerdet, obwohl er bei der großartigen Qualität seiner Weine sicher auch mehr verlangen könnte.

    Google Map of Vincent Grall

    Vinifikation

    Vincent Grall Cuvée Tradition Sancerre 2015 ist natürlich aus 100 % Sauvignon Blanc und stammt überwiegend von kleinen Parzellen, die aus dem berühmten, von Feuerstein geprägtem Silex-Terroir bestehen. Nach Handlese und sorgfältiger Vinifizierung wird der Wein im Edelstahl ausgebaut, um seine Frucht zu bewahren.

    Fact Sheet

    • Weintyp:
      Weißwein
    • Rebsorte(n):
      Sauvignon Blanc
    • Nettofüllmenge (in Liter):
      0,75
    • Region:
      Loire
    • Weingut:
      Vincent Grall Vigneron
    • Trinktemperatur:
      8-10 °C
    • Alkoholgehalt:
      13 %
    • Reifepotenzial:
      bis 2020
    • Ausbau:
      Edelstahltank
    • Geschmack:
      trocken
    • gesetzliche Angaben:
      enthält Sulfite
    • Wein-Stil:
      fruchtig, frisch
    • Passt zu:
      Fisch, Meeresfrüchten, kräftigem Käse
    • Artikelnummer:
      12016
    • Erzeugeradresse:
      Vincent Grall
      18300 Sancerre
      France
    Vincent Grall 'Cuvée Tradition' Sancerre 2015
    'Cuvée Tradition' Sancerre 2015
    Vincent Grall Vigneron
    14,95 €*
    19,93 € / Liter