Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Neckenmarkter St. Laurent Reserve 2018
  • Falstaff - 92
  • main_badge_de

Neckenmarkter St. Laurent Reserve 2018

Weingut Hundsdorfer

Sankt Laurent

17,95 €*
0,75l · 23,93 €/l
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Versandkostenfreie Lieferung ab 9 Flaschen oder 90 € Bestellwert!
Ansonsten pauschal 4,90 €.

Hier trifft die rare, urösterreichische Rebsorte St. Laurent auf exzellentes Winzerhandwerk - die Reserve zeigt Komplexität und Charakter, Extrakt und Struktur. Dafür gibt es 92 Punkte im Falstaff Wineguide 2021!

Weingut Hundsdorfer Neckenmarkter St. Laurent Reserve 2018
Neckenmarkter St. Laurent Reserve 2018
Weingut Hundsdorfer
17,95 €*
0,75l · 23,93 €/l
Wein aus Burgenland, Österreich
Burgenland Weingut Hundsdorfer

Awards

Falstaff 92 / 100 Punkte

"Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Frische Zwetschken, reife Herzkirschen, feine Edelholzwürze, ein Hauch von Nougat. Saftig, elegant, feine Extraktsüße, reife Tannine, mineralisch, schokoladiger Nachhall." - Peter Moser

Wine in Black-Bewertung: 92P

Ob die Rebsorte St. Laurent ein Nachkomme oder Verwandter des Spätburgunder ist, konnte bis heute nicht zweifelsfrei geklärt werden. Sicher aber ist, dass sie schon sehr lange in Österreich und vor allem im Mittelburgenland beheimatet ist und womöglich von dort stammt. Es gibt rund 40 unterschiedliche Namen, was für ein hohes Alter der Sorte spricht. Was der St. Laurent mit dem Pinot Noir gemein hat, ist das Potenzial, äußerst elegante Weine mit feiner Aromatik entstehen zu lassen. Zudem ist St. Laurent im Weinberg ähnlich anspruchsvoll und etwa durch das vergleichsweise frühe Austreiben anfällig für Frostschäden. Präzises Winzerhandwerk mit Fingerspitzengefühl ist hier also unabdingbar.

Im Mittelburgenland haben es die Winzer zu einer großen Meisterschaft mit dieser Weinbergs-Diva gebracht. Zu ihnen zählen die Hundsdorfers aus Neckenmarkt, woher dieser Wein auch stammt. Auch hier zeugen die beständig hohen Bewertungen des Weines über die letzten Jahre hinweg für große Kompetenz. Die 2018er-Edition hat sich beim Falstaff wieder 92 Punkte abgeholt.

Tasting Note

Die Neckenmarkter St. Laurent Reserve begeistert schon durch ihre tief rubin- und granatrote Farbe mit violetten Reflexen. Das so animierende wie verführerische Bouquet zeigt Noten von saftig reifen Wildkirschen, Zwetschgen und Brombeeren. Zudem zeigt sich die typische St. Laurent-Würze mit Mokka, Vanille und Nougat sowie Anklängen von Edelhölzern. Am Gaumen liefert der St. Laurent eine großartige Balance zwischen Kraft, Finesse, einem klaren Tannin-Gerüst und feiner Extraktsüße. Das lange Finale wirkt harmonisch, stimmig, mineralisch frisch und schokoladig.

rotwein aromas, wein aus Österreich

Passt zu

Wild und Wildgeflügel sowie geschmortem Rindfleisch und gereiftem Käse.

Wein passt Rindfleisch

Bewertungen und Pressestimmen

3/5 Kronen Vinaria 2020/21 für das Weingut

"Das Weingut Hundsdorfer ist ein ausgesprochener Familienbetrieb mit vorzüglichen Neckenmarkter Weinberglagen. Die mitwirkenden Akteure haben sich in unkapriziöser Art die Bodenständigkeit der bäuerlichen Vorfahren bewahrt. Lukas Hundsdorfer ist Betriebsführer, unterstützt wird er bei wichtigen Agenden im Keller von seinem Bruder Anton Hundsdorfer und vom Vater Anton Hundsdorfer, der sich als Allrounder mannigfach einbringt. Seit Jahren liefert das Weingut Hundsdorfer im Klassiksegment solide Qualitäten mit sehr gutem Preis-Wert-Verhältnis. Im Premium-Segment stellt alljährlich die Cuvée Canis die Qualitätsspitze dar. Aus dem guten 2017er-Jahrgang hat Hundsdorfer eine elegante Kreszenz geformt, die Freunde von druckvollen, vielschichtigen Rotwein-Blends gewiss begeistern wird. Die Markteinführung der weiteren Premium-Formate ist infolge der jüngsten gesellschaftspolitischen Entwicklungen verzögert und für das kommende Jahr zu erwarten."

3/5 Sterne Falstaff 2020 für das Weingut

"Auf einer Rebfläche von 18 Hektar in den Neckenmarkter Rieden keltert Anton Hundsdorfer eine breite Palette von Rotweinsorten. Ein besonderes Augenmerk legt er dabei auf die riedenreine Verarbeitung der Trauben, um so ein optimales Ausgangsmaterial zu erzielen. Das Terroir bestmöglich auszudrücken ist das Ziel von Anton Hundsdorfer. Er will die feinen Nuancen der unterschiedlichen Rieden erkostbar machen. Die Philosophie der Familie besteht darin, ihren Kunden hochwertige Qualitätsweine zu fairen Preisen anzubieten. Zahlreiche Erfolge bei diversen Verkostungen konnten die Hundsdorfers schon feiern, wie zum Beispiel bei der burgenländischen Weinprämierung. Diese Auszeichnungen unterstreichen das Qualitätsbewusstsein, das im Hause Hundsdorfer herrscht."

Wein Bewertungen und Pressestimmen

Weingut

Bei Anton Hundsdorfer, der 20 Hektar in den Neckenmarkter Rieden besitzt, liegt der Fokus vor allem auf Rotwein mit den für die Region klassischen Sorten St. Laurent, Blaufränkisch und Zweigelt. Es stehen aber auch Syrah, Cabernet und Merlot in den Weinbergen. Hinzu kommt eine kleine Menge Chardonnay. Seine Spezialität sind lange im Fass ausgebaute Reserven, die meist riedenrein, also Weinberg für Weinberg oder sogar Parzelle für Parzelle vergoren und gelagert werden. Dabei kommen Tanks und Fuder ebenso zum Einsatz wie Barriques und Tonneaux. Die Weinberge in diesem Teil des Mittelburgenlandes sind geprägt von Lehm und Löss, Glimmerschiefer und Muschelkalk. Anton Hundsdorfer war und ist erfolgreich bei der burgenländischen Weinprämierung. Dabei wurde der Landessieg in den Jahren 2002, 2009, 2011, 2014 und 2018 erreicht. Im Jahr 2012 gelangen dem Betrieb als erstem im Burgenland drei Landessiege. Darüber hinaus war das Weingut Anton Hundsdorfer in den Jahren 2013, 2018 und 2020 Sieger beim "Salon Österreich Wein". Anton Hundsdorfer Senior arbeitet heute zusammen mit seinen Söhnen Anton jun. und Lukas, der seit 2019 den Keller leitet.

Mehr lesen
Google Map of Weingut Hundsdorfer

Vinifikation

Der St. Laurent Reserve 2017 stammt aus Lagen in Neckenmarkt mit 30 Jahre alten Reben, die in einer Pflanzdichte von 3.800 Reben pro Hektar stehen. Der Ertrag lag bei 35 hl/ha. Die Maischegärung wurde bei 30°C durchgeführt, es fand täglich eine Remontage statt. Der St. Laurent lag rund 30 Tage auf der Maische. Danach wurde der Wein für 16 Monate in Fässern aus französischer Eiche ausgebaut.

Wein aus Burgenland, Österreich

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Sankt Laurent
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Burgenland
  • Produzent:
    Weingut Hundsdorfer
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    13,5 % vol.
  • Passt zu:
    Rindfleisch
  • Reifepotenzial:
    bis 2030
  • Ausbau:
    Barrique, Tonneaux
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    komplex, harmonisch
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Bodenart:
    Lehm, Löss
  • Artikelnummer:
    17684
  • Erzeugeradresse:
    Weingut Hundsdorfer
    Austria
Rotwein, wein aus Österreich

Das könnte Ihnen auch gefallen