Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
'180°' Riesling 2020
  • best_buy_de

'180°' Riesling 2020

Weingut Josef Milz

Riesling

9,50 €*
0,75l · 12,67 €/l
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen

Frisch, fruchtig und mit mineralischem Schiefer-Touch ausgestattet. Kurzum: ein Mosel-Gutsriesling erster Güte. Lassen Sie sich diesen charmanten Best Buy aus Deutschlands beliebtester Weinregion nicht entgehen!

Weingut Josef Milz '180°' Riesling 2020
'180°' Riesling 2020
Weingut Josef Milz
9,50 €*
0,75l · 12,67 €/l
Wein aus Mosel, Deutschland
Mosel Weingut Josef Milz

Awards

Wine in Black-Bewertung: 92 P

Es ist der wohl atemberaubendste Blick, den man in einem deutschen Weinbaugebiet haben kann. Nämlich wenn man in Trittenheim auf der Zummethöhe steht und hinunter auf die legendäre 180°-Schleife der Mosel blickt. Genau hier befinden sich ringsum die Weinberge vom Traditionsweingut Josef Milz. Ob nun Trittenheimer Apotheke, Leiterchen oder die Monopollage Felsenkopf. Bis zu 16 Meter tief graben sich hier die Wurzeln der Riesling-Reben bei bis zu 75 % Hangneigung in den Schieferverwitterungsboden. Das ist schon extrem - ebenso wie die unzähligen Stunden Handarbeit, in die man hier investieren muss. Doch die Mühe lohnt sich, denn hier entstehen die großen Rieslinge, die dem Weingut sein außerordentliches Renommee eingebracht haben.

Bei Josef Milz wird aber nicht nur großen Wert auf die Qualität der Großen Gewächse gelegt. Denn der Anspruch, Rieslinge von beeindruckend hoher Güte auf die Flasche zu bringen, fängt bereits bei den Gutsweinen an. Bei dem '180°' Riesling 2020 ist der Name zum Beispiel Programm. Die Trauben stammen allesamt aus den Parade-Lagen, die die 180°-Schleife der Mosel säumen. Und das für einen Gutswein! Wenn man dann noch den phänomenal niedrigen Preis für diesen Best Buy bedenkt, kann man eigentlich nur noch eins machen: zugreifen.

Tasting Note

In einem hellen Zitronengelb schimmert der Riesling im Glas. Die Nase wird von fruchtigen Noten nach Zitrone, Pfirsich und Apfel dominiert - fein unterlegt mit der typischen Schiefer-Mineralik der Mosel. Die schlanke und doch süffige Struktur des Weins passt perfekt zu all den fruchtig Anklängen. Und dank der bezaubernd herausgearbeiteten Weinsäure ist zudem auch noch ein phänomenaler Trinkfluss garantiert. Kurzum: ein Mosel-Riesling, wie er sein soll. Dass das hier allerdings die Basis-Qualität ist, mag man angesichts der Güte kaum glauben.

weisswein aromas, wein aus Deutschland

Passt zu

Austern, Garnelen und Meeresfrüchte aller Arten sind ein wahrer Hochgenuss zu diesem lebendig-saftigen Riesling. Aber auch Pasta mit einer leichten Zitronen-Sauce oder milde Käsesorten aus Ziegenmilch sind ganz wunderbar dazu.

Wein passt Austern
Wein passt Meeresfrüchten
Wein passt mildem Käse

Bewertungen und Pressestimmen

Robert Parker's Wine Advocate über das Weingut

"The assortment at Josef Milz is now divided into two collections. Under the name Weingut Josef Milz, all wines are vinified without wood. In the second collection Magna Charta, the wines are aged in one-year-old barriques after 12 months, even the sweet Prädikatsweine." - Stephan Reinhart

Falstaff über das Weingut

"Im Weingut Milz in Trittenheim hat eine neue Ära begonnen: Seit dem 1. Juli 2018 werden alle Weine nur noch unter dem Label Weingut Josef Milz vermarktet – auf den Zusatz Laurentiushof wird seitdem verzichtet. Auf den hatte das Traditionsweingut in den 1960er Jahren zurückgegriffen, um Verwechslungen mit anderen Weingütern vorzubeugen. Mit dem neuen, kürzeren Namen wolle er auch die 'ursprüngliche Identität wieder aufgreifen und leben', sagt Eigentümer Markus Milz. Auch die Weine scheinen von der Neuorientierung zu profitieren: Sie zeigen Prägnanz und Charakter."

Wein Bewertungen und Pressestimmen

Weingut

Das Weingut Josef Milz hat seinen Sitz in Trittenheim an der berühmten 180°-Schleife der Mosel. Seit sage und schreibe 1520 betreibt die Familie Milz an diesem Ort Weinbau. Die Keller, die bis heute genutzt werden, wurden zum Teil 1680 errichtet. Andere Teile des Stammsitzes, der Larentiushof, sind von 1715. Die Lagen Trittenheimer Leiterchen, Trittenheimer Felsenkopf sowie der Neumagener Nusswingert sind im Alleinbesitz der Familie - der Felsenkopf ist es seit mehr als 300 Jahren. Das Weingut ist darüber hinaus auch in den Lagen Trittenheimer Apotheke, Trittenheimer Altärchen und Dhron Hofberger vertreten.

Insgesamt werden 5,5 Hektar bewirtschaftet. Zu 90 % handelt es sich um Steillagen - mit bis zu 60 % Hangneigung. Dies sorgt für eine optimale Lichtausbeute und Wärmeaufnahme. Pünktlich zum 500jährigen Bestehen des Weinguts konnte Josef Milz mit Sebastian Schmidke seinen neuen Partner vorstellen, der das Weingut in die Zukunft führen wird. Dabei kann er auf einen respektablen Bestand von alten Reben zurückgreifen - 80 % sind 35 Jahre und älter. Naturgemäß erbringen diese Reb-Senioren keine hohen Erträge, dafür aber großartige Qualität. Fast logisch, bei der Menge an über Jahrhunderte angesammeltem Weinwissen: Das Weingut Josef Milz gehört seit 1910 zu den Gründungsmitgliedern des Verbandes Deutscher Prädikats- und Qualitätsweingüter (VDP).

Mehr lesen
Google Map of Weingut Josef Milz KG

Vinifikation

Der '180°' Riesling 2020 vom Weingut Josef Milz ist ein reinsortiger Riesling. Die Reben gedeihen auf Verwitterungsschiefer rund um die 180°-Schleife der Mosel in Trittenheim. Nach der Lese werden die Trauben schonend gepresst und bei kontrollierter Temperatur vergoren, um die Fruchtfrische zu bewahren. Genau aus diesem Grund wird der Wein anschließend auch für mehrere Monate im Edelstahltank ausgebaut, wo sich die Mosel-Typizität im Riesling-Charakter dann festigt.

Wein aus Mosel, Deutschland

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Weißwein
  • Rebsorte(n):
    Riesling
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Mosel
  • Produzent:
    Weingut Josef Milz
  • Trinktemperatur:
    8-10 °C
  • Alkoholgehalt:
    12,5 % vol.
  • Passt zu:
    Austern, Meeresfrüchten, mildem Käse
  • Reifepotenzial:
    bis 2024
  • Ausbau:
    Edelstahltank
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    mineralisch, fruchtig, frisch
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Bodenart:
    Schiefer
  • Artikelnummer:
    16411
  • Erzeugeradresse:
    Weingut Josef Milz KG
    Brückenstraße 4
    54349 Trittenheim
    Germany
Riesling, wein aus Deutschland

Das könnte Ihnen auch gefallen