Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
'Eichkogel' 2016
  • Falstaff - 93

'Eichkogel' 2016

Weingut Kollwentz Römerhof

Blaufränkisch, Zweigelt

ausverkauft

Kraft und Eleganz treffen in dieser Cuvée aus Blaufränkisch und Zweigelt auf Frucht und Finesse. Genau so schmeckt das Burgenland! Das findet auch der Falstaff, der die 2016er-Edition mit 93 Punkten schmückte.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Wein aus Burgenland, Österreich
Burgenland Weingut Kollwentz Römerhof

Awards

Falstaff 93 / 100 Punkte

"Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Tabakwürze unterlegt reife Waldbeerfrucht, zarte Holznuancen, ein Hauch von schwarzen Kirschen, Mandarinenzesten. Saftig, eingebundene Tannine, mineralisch, Brombeeren, leicht salzig im Abgang, bleibt gut haften, straffer Speisenbegleiter." - Peter Moser

Wine in Black-Bewertung:

In kaum einer anderen österreichischen Weinregion entwickelt die Rebsorte Blaufränkisch derart tiefgründige und würzige Noten wie im Burgenland. Vor allem, wenn die Reben an Südhängen des Leithagebirges gedeihen, wie es hier der Fall ist. Der Clou: zwar bildet Blaufränkisch mit 70 % die Basis der Cuvée 'Eichkogel' 2016, aber die burgenländische Parade-Rebsorte wird hier noch mit 30 % Zweigelt veredelt. Und diese Reben wachsen in den kühleren Weingärten der Ried Neusatz. Dadurch bilden die Zweigelt-Trauben eine besonders feine Frucht aus, die von Kirsch-Aromen dominiert wird. Zugleich sorgt der Zweigelt aber auch für ein seidiges Mundgefühl, das die kräftige Blaufränkisch-Würze ideal ergänzt. Diese beiden Kontrast-Rebsorten sorgen im 'Eichkogel' 2016 für eine ebenso schöne wie höchst lebendige Spannung. Ein Wein, der regelrecht über die Zunge vibriert. Das hat auch den Falstaff sofort überzeugt, der dem Wein 93 Punkte spendierte. Der 'Eichkogel' kann von ein paar Jahren Lagerung profitieren, ist aber, wenn man ihn für eine oder zwei Stunden vorab karaffiert, bereits jetzt ein großer Genuss, der bestens zu Steak, Lamm oder gegrilltem Gemüse passt.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Blaufränkisch, Zweigelt
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Burgenland
  • Produzent:
    Weingut Kollwentz Römerhof
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    13,5 % vol.
  • Passt zu:
    Steak, Lammfleisch, gegrilltem Gemüse
  • Reifepotenzial:
    bis 2027
  • Ausbau:
    Barrique
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    kraftvoll, samtig
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    15523
  • Erzeugeradresse:
    Weingut Kollwentz Römerhof
    Hauptstraße 120
    7051 Großhöflein
Blaufränkisch, wein aus Österreich