Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
12er-Set Ordensgut Riesling Pfalz 2020
  • discovery_de

12er-Set Ordensgut Riesling Pfalz 2020

Weingut Meier

Riesling

119,40 € UVP
99,95 €*
9l · 11,11 €/l
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Versandkostenfreie Lieferung ab 9 Flaschen oder 90 € Bestellwert!
Ansonsten pauschal 4,90 €.

Riesling für alle! Das war selten so einfach wie mit diesem lukrativen Set. Georg Meier gehört zu unseren liebsten Entdeckungen des Jahres - wir werden seine Karriere im Auge behalten. Wer charaktervolle Weine sucht, der ist hier goldrichtig.

Weingut Meier 12er-Set Ordensgut Riesling Pfalz 2020
12er-Set Ordensgut Riesling Pfalz 2020
Weingut Meier
119,40 € UVP
99,95 €*
9l · 11,11 €/l

Awards

Wine in Black-Bewertung: 92 P

Riesling-Liebhaber aufgepasst, hier kommt ein Südpfälzer mit viel Klasse! Georg Meier wurde im Jahr 2020 in die Top 20 der Pfälzer Jungwinzer gewählt. Warum, wird schnell klar, genehmigt man sich einen seiner ausdrucksstarken Weine: Sein Ordensgut Riesling Pfalz 2020 stammt von den berühmten Buntsandsteinböden, die sich entlang der sanften Ausläufer des Pfälzer Waldes finden. Geschützt vor den rauen Westwinden haben hier schon die Römer Reben angebaut, man ist also historisch in guter Gesellschaft! Die Trauben von den warmen Buntsandsteinböden um das Weindorf Weyher brillieren durch einen Hauch Mineralik und eine prägnante Weinsäure. Ein filigraner Riesling mit belebenden Zitrusaromen, dem Georg Meier noch etwas Grip durch das Vollhefelager verleiht. Ein toller Twist!

Tasting Note

Im Glas zeigt sich der Wein in einem vornehmen Hellgelb. Ins Bouquet schreibt sich eine glockenklare Riesling-Frucht ein, mit animierenden Noten von reifem Weinbergspfirsich, frischer Limette, Grapefruit und einem zarten Hauch Mineralität. Am Gaumen wunderbar komplex mit saftiger Frucht und etwas Grip durch das Vollhefelager. Die knackige Riesling-Frische sorgt für unglaublichen Trinkfluss mit einem derart großartigen Nachhall, dass man Luftsprünge machen möchte.

Passt zu

Sehr gut im Duo mit Meeresfrüchten oder mit Geflügel in Zitronensauce. Auch asiatisch inspirierte Gerichte gehen mit diesem Wein eine köstliche Liaison ein.

Bewertungen und Pressestimmen

3,5 / 5 Sterne - Vinum Weinguide Deutschland 2021 über das Weingut

"Seine [Georg Meiers] Rieslinge sind nur eins: konsequent. Der Mann hat auch keinerlei Angst vor Säure. Sie ist vor allem bei den 2019ern von Rotliegendem, Schiefer und Ranit spürbar schmeckbar am oberen Anschlag - was ihnen ein herrlich flirrendes, ja fast schon klirrendes Grundgerüst verleiht. Nein, nicht jedermanns Ding, doch wer auf Knackigkeit steht, der wird hier reichlich fündig. Nun ist es aber nicht so, dass dass nur die Frische der Hauptaspekt ist. Die Weine von Michelsberg oder Altenforst, also aus den wirklich mineralischen Lagen, haben echten Tiefgang und reifen ausgezeichnet."

3 / 5 Sterne - Eichelmann Deutschlands Weine 2021 über das Weingut

"Seit 2005 ist Sohn Georg, der unter anderem bei Siegrist und Christmann in die Lehre ging, für den Ausbau der Weine verantwortlich. Die Weinberge liegen im Weyherer Michelsberg (Buntsandstein), im Burrweiler Altenforst (Granit und Rotliegendes), im Hainfelder Letten (Ton- und Kalkmergel), im Rotschbacher Rosenkränzel und im Rhodter Rosengarten. Seit dem Jahrgang 2016 ist das Sortiment in Basis-, Orts- und Lagenweine gegliedert, derzeit läuft die Umstellungsphase auf biologischen Anbau."

Falstaff Weinguide Deutschland 2021 über das Weingut

"Georg Meier erweist sich immer mehr als Spezialist für straffe, puristische und mineralisch unterfütterte Rieslinge, die einen ordentlichen Säurezug, Ecken und Kanten haben und über ein enormes Reifepotenzial verfügen. Die 20 Hektar Rebfläche befinden sich inzwischen in Umstellung auf ökologischen Weinbau. Es bleibt spannend in Weyher."

3 / 5 Trauben - Gault & Millau Weinguide Deutschland 2020 über das Weingut

"Georg Meier ist ein Spezialist für knackige Säure. Das verträgt sich herausragend mit dem warmen Jahrgang 2018, denn so fallen seine Weine niemals plump aus: Sie haben mehr Kraft, was ihnen ausgezeichnet steht, aber die wird immer getragen von der straffen, feinen Säure. "Wir haben das Reifethema für uns entdeckt. Unsere Rieslinge können problemlos zehn Jahr und mehr reifen", sagt Meier. Und die Rotweine? Wieder eine Bank."

Weingut

Das charmante Weingut Meier liegt am Rand des Pfälzer Walds, hoch über der malerischen Deutschen Weinstraße. Geführt wird es von Helmut und Barbara sowie ihrem Sohn Georg Meier, der seit 2005 für den Keller verantwortlich ist. Der familiengeführte Betrieb geht auf Georgs Ur-Urgroßvater Valentin Ziegler zurück, der hierfür im Jahr 1885 im geschichtsträchtigen Weyher den Grundstein legte.

Google Map of Meier - Weingut in Weyher
Mehr zum Weingut

Vinifikation

Die Trauben für Weingut Meiers Ordensgut Riesling Pfalz 2020 stammen von Buntsandstein-Verwitterungsböden rund um Weyher. Nach sorgfältiger Handlese Ende September und kurzer Zeit auf der Maische, wurden die Trauben für 30 Tage kühl vergoren. Der Ausbau erfolgte im Edelstahl mit 5 Monaten Hefelager auf der Vollhefe, bevor der Wein auf die Flasche gezogen wurde.

Fact Sheets:

Weingut Meier Ordensgut Riesling Pfalz 2020
Weingut Meier Ordensgut Riesling Pfalz 2020
Deutschland • Pfalz

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Weißwein
  • Rebsorte(n):
    Riesling
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Pfalz
  • Produzent:
    Weingut Meier
  • Trinktemperatur:
    8-10 °C
  • Alkoholgehalt:
    12,5 % vol.
  • Passt zu:
    Meeresfrüchten, asiatischer Küche
  • Reifepotenzial:
    bis 2024
  • Ausbau:
    Edelstahltank
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    frisch, fruchtig, mineralisch
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Bodenart:
    Sand
  • Artikelnummer:
    16239
  • Erzeugeradresse:
    Meier - Weingut in Weyher
    Hübühl 9
    76835 Weyher

Das könnte Ihnen auch gefallen