Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Grüner Veltliner Hund Reserve 2020
  • Falstaff - 93
  • Jancis Robinson - 16.5

Grüner Veltliner Hund Reserve 2020

Weingut Pfaffl

Grüner Veltliner

ausverkauft

Im österreichischen Weinviertel läuft Grüner Veltliner zur Hochform auf. Kommt er dann noch von alten Reben und aus einer Vorzeige-Lage, sind hohe Bewertungen nicht weit. Jancis Robinson gibt diesem Klassiker 16,5 Punkte - der Falstaff sogar 93!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Wein aus Österreich
Weinviertel Weingut Pfaffl

Awards

Falstaff 93 / 100 Punkte

"Helles Grüngelb, Silberreflexe. Kräuterwürzig, kandierte Orangenzesten, gelbe Kernobstnoten, ein Hauch von Blütenhonig im Hintergrund. Saftig, zarte Tropenfrucht, Nuancen von Mango, angenehme Säurestruktur, elegant, bleibt haften, süßes Fruchtfinale, ein ausgewogener Speisenbegleiter." - Peter Moser

Jancis Robinson 16.5 / 20 Punkte

"Light, tight, elegant nose. Lots of fruit with a sprinkling of white pepper and some stoniness under it all. Relatively rich on the palate, which ends with light bitterness that's a positive not a negative. Classic Grüner Veltiner. Very juicy."

Wine in Black-Bewertung: 92P

Auf so eine Bodenformation trifft man höchst selten: die Lage Hund im Weinviertel wird gleichermaßen von Ton und Sandgestein dominiert, die sich hier schichtweise abwechseln. Zudem durchziehen auch noch Quarz-Adern die Riede. Das hat zur Folge, dass die Reben reihenweise sehr unterschiedliche Aromencharakteristiken ausbilden. Das ist besonders bei den Rebzeilen des Weinguts Pfaffl der Fall, denn die Stöcke sind 40 Jahre alt - und wurzeln dementsprechend tief in dem heterogenen Boden, den man lokal übrigens Flysch nennt. Wie eine Symphonie komponiert Winzer und Kellermeister Roman Josef Pfaffl aus den Trauben der Ried Hund seine Grüner Veltliner Reserve, die er nicht nur im Edelstahltank, sondern zur Hälfte auch im großen Eichenfass vergärt und ausbaut. Das Ergebnis ist ein Wein, der mit Aromen von Zitrone und Apfel glänzt - zart unterlegt mit einer pfeffrigen und würzigen Mineralität. Das zu jetzt noch ein klassisches Wiener Schnitzel und der Genuss ist perfekt. Von Jancis Robinson gab's dafür 16,5 Punkte. Und der Falstaff legt mit 93 Punkten sogar noch einen oben drauf!

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Weißwein
  • Rebsorte(n):
    Grüner Veltliner
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Weinviertel
  • Produzent:
    Weingut Pfaffl
  • Trinktemperatur:
    8-10 °C
  • Alkoholgehalt:
    14 % vol.
  • Passt zu:
    Kalbsfleisch, Schweinefleisch, mildem Käse
  • Reifepotenzial:
    bis 2025
  • Ausbau:
    Edelstahltank und Holzfass
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    mineralisch, fruchtig
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    17396
  • Erzeugeradresse:
    Weingut R&A Pfaffl GmbH & Co KG
    Schulgasse 21
    A-2100 Stetten
    Austria
Grüner Veltliner, wein aus Österreich