Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Riesling Großes Gewächs Erbacher Siegelsberg 2016
  • IWC Medal -
  • IWC - 96

Riesling Großes Gewächs Erbacher Siegelsberg 2016

Weingut Schloss Reinhartshausen

Riesling

31,19 € UVP
29,20 €*
38,93 € / Liter
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen

Mit 96 Punkten und Gold beim IWC ist der Riesling Großes Gewächs Erbacher Siegelsberg 2016 vom historischen Weingut Schloss Reinhartshausen einer der großen Gewinner des renommierten Wettbewerbs.

Weingut Schloss Reinhartshausen Riesling Großes Gewächs Erbacher Siegelsberg 2016
Riesling Großes Gewächs Erbacher Siegelsberg 2016
Weingut Schloss Reinhartshausen
31,19 € UVP
29,20 €*
38,93 € / Liter
Wein aus Rheingau, Deutschland
Rheingau Weingut Schloss Reinhartshausen

Awards

IWC 96 / 100 Punkte

"Pink grapefruit and ripe, summery stone fruits. Shows purity, racy acidity and a fabulous concentration of complex flavours with a precise, slatey finish. Excellent typicity."

Wine in Black-Bewertung: 95 P

Bereits seit 1337 ist das Schloss Reinhartshausen berühmt für seine Rheingauer Weine. Doch vor allem mit dem Tausendsassa Stefan Lergenmüller hat das Weingut seit 2013 ein bemerkenswerten Aufschwung genommen. Zusammen mit seinem Kellermeister Martin Vogel passiert hier Beachtliches. Und das ist auch kein Wunder, verfügt das Weingut doch über Parzellen in einigen der besten Lagen des Rheingaus. Eine davon ist die Große-Gewächs-Lage Erbacher Siegelsberg, eine der historischen Weinlagen des Gaus. In 2016 ist hier ein wunderbar reifes und doch überaus präzises Großes Gewächs entstanden, das Stefan Reinhardt in Robert Parker's The Wine Advocate als absolut "bemerkenswert und elegant" beschreibt. Bei der International Wine Challenge gab es dafür Gold und 96 Punkte!

Tasting Note

Der Riesling Großes Gewächs Erbacher Siegelsberg bietet eine elegante, ausladende und gleichzeitig beeindruckend klare Nase von Birnen und reifen Äpfeln, Aprikosen, gelben Pflaumen und Quitten. Abgerundet wird die Frucht durch leicht würzige und rauchige Noten. Am Gaumen begeistert der Rheingauer Riesling mit einer fest gewirkten Struktur, intensiver gelber Frucht, reifer Weinsäure und einer mineralisch lebendigen Ader. Der Wein ist stoffig, leicht würzig, bietet eine ganz leichte, griffige Gerbstoffstruktur und ein salziges, überaus charmantes und trinkfreudiges Finale.

weisswein aromas, wein aus Deutschland

Passt zu

Gerichten mit Fisch oder weißem Fleisch, gegrilltem Gemüse und sämigen Saucen.

Bewertungen und Pressestimmen

90 Punkte - Robert Parker's The Wine Advocate

"From deep, quartzite-rich soils and aged in oak, the 2016 Rheingau Riesling Erbacher Siegelsberg "Grosses Gewächs" is the most complex of the dry styled Reinhartshausen Rieslings in 2016. The wine offers an elegant and intense bouquet with ripe fruit aromas and a touch of oak. Round, fresh and mineral on the palate, with intense fruit and lingering salinity, the full-bodied Siegelsberg reveals fine tannins and a pretty long yet pure and tensioned finish. It's a remarkable and elegant dry Riesling that can age for more than 10 years." - Stefan Reinhardt

Falstaff über das Weingut

"Es geht voran mit dem Weingut Schloss Reinhartshausen, das schon seit 680 Jahren ein wichtiger Pfeiler Rheingauer Weinkultur ist und in dessen Gemäuern sich der Riesling zuhause fühlt. Seit die Familie Lergenmüller das Weingut übernommen und Martin Vogel als Kellermeister engagiert hat, werden endlich wieder die Möglichkeiten der großartigen Lagen besser ausgeschöpft."

Wein Bewertungen und Pressestimmen

Weingut

Das Schloss Reinhartshausen ist ein Weingut in der Gemeinde Erbach im Rheingau. Es geht auf einen Stammsitz der Ritter zu Erbach aus dem 12. Jahrhundert zurück. 400 Jahre lang herrschten die Ritter von Allendorf an diesem Ort, dann die Freiherrn Langwerth von Simmern, schließlich die Grafen von Westphalen, die das Schloss in seiner heutigen Form errichteten. Ab 1855 und bis 1987 lebte die Familie der Prinzen und Prinzessinnen von Preußen an diesem Ort, der danach immer wieder veräußert wurde, bis Stefan Lergenmüller 2013 das gesamte Gut übernahm. Die Lergenmüllers sind eine Familie aus der Pfalz, die heute eine der größten privaten Weinbauflächen in Deutschland betreiben und damals das stimmigste Nutzungskonzept für das große Weingut erarbeitet hatten. Stefan Lergenmüller hat Schloss Reinhartshausen zusammen mit seiner Frau, der Professorin Dr. Karin Lergenmüller und mit Außenbetriebsleiter Norbert Weiß und Kellermeister Martin Vogel grundlegend neu aufgestellt.

Zu den Besitzungen gehört die Rheininsel Mariannenaue, die größte der Rheininseln mit 24 Hektar Weinbergen. Dort hat Lergenmüller historische Rebsorten wie den roten Riesling pflanzen lassen, aber auch neue wie den Cabernet Blanc. In den 40 Hektar Einzellagen, zu denen so klangvolle Namen wie der Hohenrain, Marcobrunn und Schlossberg, der Siegelsberg, der Nussbrunnen und der Wisselbrunnen gehören, wird zu 80 % Riesling erzeugt. Hinzu kommen Sauvignon Blanc und Burgundersorten.

Mehr lesen
Google Map of Schloss Reinhartshausen

Vinifikation

Die Trauben für den Riesling Großes Gewächs Erbacher Siegelsberg 2016 stammen aus der Erbacher Großen-Gewächs-Lage Siegelsberg. Die Lage umfasst 15 Hektar, ist nach Süden ausgerichtet und wird geprägt von Löss, Lehm und Ton. Das Große Gewächs wurde im großen Holzfass ausgebaut.

Wein aus Rheingau, Deutschland

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Weißwein
  • Rebsorte(n):
    Riesling
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Rheingau
  • Produzent:
    Weingut Schloss Reinhartshausen
  • Trinktemperatur:
    8-10 °C
  • Alkoholgehalt:
    12 % vol.
  • Passt zu:
    Wurstwaren, gegrilltem Fisch
  • Ausbau:
    Holzfass
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    harmonisch, frisch
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Bodenart:
    Löss, Lehm, Ton
  • Artikelnummer:
    15242
  • Erzeugeradresse:
    Schloss Reinhartshausen
    Hauptstraße 39
    65346 Eltville am Rhein
    Germany
Riesling, wein aus Deutschland

Das könnte Ihnen auch gefallen