Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Grüner Veltliner 'Ried Gebling' Kamptal Reserve 2017

Grüner Veltliner 'Ried Gebling' Kamptal Reserve 2017

Weingut Wutzl

Grüner Veltliner

ausverkauft

Diesen Abräumer hatte keiner auf dem Zettel: Mit stolzen 97 Punkten und einer Platinmedaille war die 'Ried Gebling Reserve' von Wutzl bei den Decanter Awards 2019 der beste Österreicher. Ein sinnensatter Wein, der Ihnen unendlich viel Freude machen wird!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Awards

Decanter 97 / 100 Punkte

"An expressive and multi-layered nose with aromas of ripe apricots, nectarines, oolong tea leaves, cashews, limes and white pepper. On the palate, a silky mouthfeel and tropical fruits in wonderful balance with the acidity. A long and lingering finish with great potential to age."

Wine in Black-Bewertung: 96 P

Jung ist der Bursche, aber man darf sich nicht täuschen lassen: Er hat Ambitionen - und sogleich unter Beweis gestellt, dass er das Zeug dazu hat, höhere Weihen zu erreichen. Franz-Josef Wutzl ist noch keine 30 Jahre alt und zeigte seinen Nachbarn, wo die Punkte hängen. Und zwar nicht nur den Nachbarn im Kamptal, sondern in ganz Österreich.
Denn der Franz-Josef aus Gobelsburg errang stolze 97 Punkte bei den Decanter World Wine Awards 2019 für seinen Grünen Veltliner aus der Einzellage 'Gebling' und war damit der am höchsten bewertete Vertreter seines Landes, also natürlich Best in Show! Und die Platinum-Medaille, die um seinen Hals hing, strahlte ebenfalls verdammt hell. Mehr als 50 Jahre alt sind die Reben, die diesen sinnlichen Veltliner so intensiv machen. Ein Erlebnis!

Tasting Note

Wenn das Gelb ins Goldene spielt, ist schon das Auge verzückt. Und erst recht die Nase, die tropische Maracuja, Melisse und Honig erschnuppert. Der Wein steht voll im Saft, ist gehaltvoll und fügt am Gaumen noch Noten von Pfirsich und Marille hinzu. Wer glaubt hier widerstehen zu können, irrt gewaltig! Einzig das lange Lagerpotenzial könnte ein Grund sein, nicht sofort loszulegen - ist aber schwer!

Passt zu

Wiener Schnitzel mit Erdäpfelsalat oder Schweinsbraten mit Sauerkraut und Knödel. Ja, Sie lesen richtig: Das ist ein Wein - und kein Weinderl!

Bewertungen und Pressestimmen

• 92 Punkte - Falstaff DAC Cup 2018

"Mittleres Goldgelb, Grünreflexe. Zarte Tropenfruchtnoten, ein Hauch von Melisse, feiner Maracujatouch, Blütenhonig unterlegt. Mittlerer Körper, saftig, weißer Pfirsich und etwas Marille im Abgang, bleibt gut haften, fruchtsüß im Nachhall, vielseitig einsetzbar." Peter Moser

Weingut

Das Weingut Wutzl ist in Gobelsberg beheimatet, nur zwei Steinwürfe vom Flüsschen Kamp entfernt, das dem Tal und der Weinregion den Namen gibt. Geführt wird das Gut vom jungen Franz-Josef Wutzl (Jahrgang 1991), der in seinen Rieden (so heißen die Weinberge oder -Felder in Österreich) in der Hauptsache Grünen Veltliner, Riesling und Zweigelt kultiviert. Weißburgunder, Chardonnay, Gelber Muskateller, St. Laurent und Cabernet Sauvignon sind sinnvolle Ergänzungen und gefragte Cuvéepartner. Sein Ziel ist es "puristische Spitzenweine unter umweltschonenden Bedingungen" herzustellen. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Arbeit in den Weinbergen. Im Weinkeller soll "möglichst wenig in die Entwicklung der Weine" eingegriffen werden, um dadurch "sehr authentische, lagenspezifische Weine" in die Flasche zu bringen. Und das gelingt dem jungen Mann - aber hallo!

Google Map of Weingut Wutzl

Vinifikation

Die Einzellage 'Gebling' ist ein Ost-West-Kamm, der vom Kremstal (Donau) bis ins Kamptal (Kamp) reicht. Der Boden besteht aus einem Konglomerat aus massiven Lössablagerungen und Kieseln, die aus einem alten Arm der Donau gespeist wurden. Zugleich enthält der Löss viel Kalkstein. Mit dieser reichhaltigen Zusammensetzung können außergewöhnlich reife und konzentrierte Weine vinifiziert werden.
Die Trauben für den Grüner Veltliner 'Ried Gebling' Kamptal Reserve 2017 wurden am 11. Oktober 2017 geerntet. Nach der Ganztraubenpressung begann die Fermentation im Edelstahltank spontan; sie dauerte bis Mitte Dezember. Anschließend reifte der Wein bis Mitte März auf der feinen Hefe bis zur Abfüllung.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Weißwein
  • Rebsorte(n):
    Grüner Veltliner
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Kamptal
  • Weingut:
    Weingut Wutzl
  • Trinktemperatur:
    8-10 °C
  • Alkoholgehalt:
    13,5 %
  • Passt zu:
    Kalbfleisch, Schweinefleisch
  • Reifepotenzial:
    bis 2024
  • Ausbau:
    Edelstahltank
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    komplex, fruchtig
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Bodenart:
    Löss, Kalkstein
  • Artikelnummer:
    14218
  • Erzeugeradresse:
    Franz-Josef Wutzl
    Weingut Wutzl
    Weinstraße 15
    3550 Gobelsburg
    Austria