Warenkorb reserviert für 00:00Minuten

    Wittmann Großes Gewächs 'Kirchspiel' Riesling trocken 2011

    Wittmann

    Riesling

    ausverkauft

    Einer der besten trockenen Rieslinge überhaupt: 95+ Punkte für den neusten großen Wurf von Philipp Wittmann aus der Einzellage Kirchspiel. Beeindruckendes Wein-Monument!

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Awards

    Wine in Black Bewertung: 94 P

    Sie ist alt. Sie ist verkalkt. Sie ist großartig! Die Einzellage Westhofener Kirchspiel wurde 1348 bereits erstmalig erwähnt. Mit einer Steigung von bis zu 30% in Südost-Ausrichtung, herrlich kalkhaltigen Böden und einem milden, geschützten Klima bietet sie perfekte Voraussetzungen. Wofür? Natürlich für besten Riesling. Das Große Gewächs, das unter Philipp Wittmanns wachsamen Augen in dieser Lage heranreift, ist Jahr um Jahr einer der besten trockenen Rieslinge des Landes. Ein Beweis dafür, dass auch im Jahrgang 2011 alles perfekt lief, ist die Bewertung der strengen Verkoster von Wein Plus. Ganze 95 Punkte und Potenzial zur Steigerung spricht man dem Wein zu. Und die hat er auch drauf

    Die wunderschöne Mineralität ist das herausragendste Merkmal an der Nase. Frisch und von Zitrus und Kräuterwürze verfeinert strahlt das Bouquet. Am Gaumen ein echtes Kraftpaket, das rassig aber auch unglaublich elegant auftrumpft. Wunderschön schlanke Säure, sinnlicher Extrakt, sagenhafte Länge. Dieser Wein beeindruckt nachhaltig und mit Worten wird man der Begegnung mit diesem Monument von einem Riesling einfach nicht gerecht. Muss man vielleicht auch nicht. Nur genießen muss man ihn. Mit viel Luft und Zeit zeigt er, was er kann.

    Lily hat als Winzerstochter den Wein schon mit der Muttermilch eingesogen. Die Führung des Familienbetriebs hat sie jedoch ihrem Bruder überlassen, um ihrer künstlerischen Ader nachzugehen und Sprachen und Journalismus zu studieren. Die Faszination für den Wein und die Geschichte, die jeder Tropfen zu erzählen weiß, hat sie dabei nie ganz losgelassen. Eine gute Story und ein guter Tropfen: Bei Wine in Black verbindet sie ihre zwei großen Leidenschaften.

    Auszeichnungen & Kritikermeinungen

    95+ Punkte Wein Plus

    „Tiefe, noch verschlossene, extrem mineralische Nase mit herben kräuterig-pflanzlichen Aromen, Zitrustönen, etwas Pfirsich und einem Hauch dunkler Beeren. Sehr geschliffene, eher kühle, ungemein saftige und straff gewirkte Frucht mit hochfeiner, dabei zupackender Säure, dicht, konzentriert und nachhaltig am Gaumen, enorme, herbe Mineralik und wieder Kräuterwürze, ausgezeichnete Tiefe, noch extrem jung, zeigt aber eindeutig Herkunft, sehr guter bis langer, ein wenig süßlich-schmelziger Nachhall mit Kandisnoten. Braucht derzeit viel Luft und zeigt erst am 3. Tag langsam, was er kann.“

    17,5 Punkte Jancis Robinson

    Weingut

    Seit 1663 sind die Wittmanns und ihre Vorfahren bereits im Wein tätig. Die Wurzeln gehen also tief im südlichen Rheinhessen, genauer gesagt in Westhofen. Aus dieser langen Tradition heraus entwickelte sich über die Jahrhunderte hinweg dieses Weingut von internationalem Format: Hier wird nicht nur auf hohem Qualitätsniveau gearbeitet, man achtet dabei auch schon seit 1990 auf Nachhaltigkeit im Weinbau, was sich positiv im Wein niederschlägt. Kompromisslos biodynamisch werden die 25 Hektar Rebfläche gehegt und gepflegt. Die Arbeit zahlt sich aus: Wittmann gehört zu den besten 20 Weingütern Deutschlands laut Feinschmecker!

    Der Wein

    Die Weinberge des Weinguts Wittmann liegen rund um den Ort Westhofen in Rheinhessen. Seit mehr als 20 Jahren werden hier Weine kontrolliert biologisch angebaut. Dabei verzichtet man bei Wittmanns auf den Einsatz Pflanzenschutzmittel aus chemischer oder synthetischer Herstellung, auf Herbizide und Mineraldünger. Die Riesling-Trauben wurden komplett mit der Hand geerntet und vorsichtig eingebracht. Der Ausbau im großen Holzfass nach traditioneller Weise macht den Wein perfekt.

    Fact Sheet

    • Weintyp:
      Weißwein
    • Rebsorte(n):
      Riesling
    • Nettofüllmenge (in Liter):
      0,75
    • Region:
      Rheinhessen
    • Weingut:
      Wittmann
    • Trinktemperatur:
      10-12 °C
    • Alkoholgehalt:
      13,5 %
    • gesetzliche Angaben:
      enthält Sulfite
    • Artikelnummer:
      644