Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
'Arcane XV - Le Diable' Vin de France 2015
  • Robert Parker's Wine Advocate - 94
  • cult_winemaker_de

'Arcane XV - Le Diable' Vin de France 2015

Xavier Vins

Mourvèdre

ausverkauft

Ein teuflisch genialer Mourvèdre zu einem höllisch guten Preis, der dem Wine Advocate diabolisch hohe 94 Parker-Punkte entlockt.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Awards

Robert Parker's Wine Advocate 94 / 100 Punkte

"There are two slightly eccentric wines from this estate that merit serious attention. Almost 100% Mourvèdre from a parcel close to Vinsobres, the sensational 2015 Vin de France Arcane XV Le Diable had a three-week maceration (Xavier prefers to get as much extraction as possible before alcoholic fermentation), and was aged mostly in small oak tanks and concrete. Blueberries, blackberries, peppery herbs and spice all flow from this layered, full-bodied beauty that has awesome purity, integrated acidity and plenty of structure. Give bottles 2-3 years and drink over the following 10-15 years." - Jeb Dunnuck

Wine in Black-Bewertung: 94 P

Mit den Weingesetzen ist es so eine Sache. Weil die AOC-Statuten des Rhône-Tals keinen sortenreinen Mourvèdre vorsehen, darf sich der 'Arcane XV - Le Diable' schlicht und ergreifend einfach nur 'Vin de France' nennen. Das ändert aber nichts an der höllisch guten Qualität, denn schließlich stammt der Wein von niemand Geringerem als Xavier Vignon, der fast schon wie ein Besessener seinen Qualitätsgedanken auf die Spitze treibt. Keine Bange, Sie sind hier nicht in einen Satanisten-Kreis geraten. Der Teufel dient hier lediglich als Namensgeber. Denn Vignons Arcane-Weine beziehen sich allesamt auf Tarot-Karten. Das Besondere: Zu jeder Karte gibt es genau einen einzigen Wein, der entweder einem bestimmten Terroir, einem Jahrgang oder - wie in diesem Fall - einer Rebsorte huldigen soll.

Wann hat man schon mal einen sortenreinen Mourvèdre im Glas? Eben! Rhône-Wein-Star Xavier Vignon zeigt, was die Rebsorte alles kann. Im Département Vaucluse untersuchte er bei einzelnen Parzellen, deren Rebstöcke bis zu hundert Jahre alt sind, die kargen Böden auf den mineralischen Salzgehalt. Erst dann entschied er sich für 17 unterschiedliche Mourvèdre-Parzellen, die die Trauben für seine Ausnahme-Cuvée geben sollten. Wie bei der Tarot-Karte steckt hier also der Teufel im Detail. Ein Aufwand, der sich ganz eindeutig gelohnt hat! Jeb Dunnuck vergab für Robert Parker's Wine Advocat unglaubliche 94 Punkte. Wir stimmen gerne mit ein. Denn dieser teuflisch gute Wein ist ein wahrhaft himmlisches Vergnügen!

Tasting Note

Fast schon schwarz wirkt das dunkle Rubinrot im Glas. Hier scheint der Name konsequent Programm zu sein! In der Nase dann Beeren-Fülle pur: Brombeere, Himbeere, Blaubeere und auch schwarze Johannisbeere bieten Frucht pur. Als Gegengewicht dienen Nelke, schwarzer Pfeffer, etwas Vanille und ein Hauch von Süßholz. Wunderschöne Kontraste, die dem Wein schon vor dem ersten Schluck viel Spannung verleihen. Am Gaumen zeigt sich der Wein sehr geradlinig und klar strukturiert. Das liegt nicht zuletzt an der hervorragend eingebundenen Weinsäure sowie an den feinen und samtigen Tanninen, die den Wein bis hin zum langen Abgang stützen. Eine herrlich dichte und komplexe Cuvée mit vielen facettenreichen Details, die einfach sehr, sehr viel Spaß machen. Das ist jetzt schon purer Trinkspaß.

Passt zu

Ein Gedicht zu diesem Wein: geschmorte Lammkeule. Oder aber ein gut gereifter Bergkäse. Wobei auch ein Hirschgulasch ebenso gut passt wie kräftig gewürzte Waldpilze.

Internationale Pressestimmen

Robert Parker's Wine Advocate über Xavier Vignon

"Xavier Vignon, along with Philippe Cambie, are probably the two most highly renowned oenologists in Chateauneuf du Pape as well as some of the surrounding Cotes du Rhone regions... He is the consultant for such well-known domaines as Raymond Usseglio, Jerome Quiot, Beaurenard, La Nerthe, Mont Redon, Marcoux, Grand Veneur and La Gardine." – Robert Parker

"I was blown away by these current and new releases. Across the board they showed beautifully made profiles, with not only loads of fruit and texture, but superb balance and classic Southern Rhone characters. In fact, each of the wines showed what I think of as textbook characteristics of the terroirs from which they come. In addition, the prices remain remarkably low, and these wines are a treasure trove for the savvy buyer." - Jeb Dunnuck

"This is an up and coming, small, high quality negociant operation run by oenologist, Xavier Vignon and two partners... Tasting through this portfolio in September confirmed the efforts they are making to turn out high quality wines at reasonable prices." - Robert Parker

"I visited the three owners of Xavier Vins, the young oenologist, Xavier Vignon, who is the brain trust behind so many of the wines, and his two partners. This relatively youthful, serious negociant company has been doing some extraordinary consulting work in Chateauneuf du Pape... They access gorgeous fruit from many different appellations and are doing a top-flight job of getting impressive quality into the bottle. Moreover, there are some top values in their portfolio as well." - Robert Parker

World's Luxury Guide by WeltOnline über Xavier Vignon

"Das Weingut Xavier liegt in der Weinregion Côtes du Rhône, dem anerkannt ältesten Weinbaugebiet im Südosten Frankreichs, der Heimat des großen Weines Châteauneuf-du-Pape. Das Weingut Xavier wurde erst Ende des vergangenen Jahrhunderts von Xavier Vignon gegründet und hat sich in kürzester Zeit zu einer Hochburg für Côtes-du-Rhône- und Weine aus dem Weinanbaugebiet Châteauneuf-du-Pape mit internationalem Renommée entwickelt."

Weingut

Er ist ein Macher, durch und durch! Lange Jahre war der begnadete Önologe Xavier Vignon auf der ganzen Welt tätig. Über 200 Betriebe auf dem ganzen Globus hat er beraten, ständig zwischen Nord- und Südhalbkugel pendelnd. Er kennt die gesamte Weinwelt wie seine Westentasche und hätte überall arbeiten können. Unter allen Terroirs der Erde hat er sich dann die südliche Rhône ausgesucht, um Wurzeln zu schlagen.

Google Map of Xavier Vins, SARL
Mehr zum Weingut

Vinifikation

Für den 'Arcane XV - Le Diable' Vin de France 2015 hat Xavier Vignon ausschließlich die Mourvèdre-Trauben von bis zu hundert Jahre alten Rebstöcken aus 17 unterschiedlichen Parzellen genommen, die sich über das komplette Département Vaucluse erstrecken. Die Parzellen wurden wegen des mineralischen Salzgehalts im vorwiegend kargen Boden ausgewählt. Handlese und schonende Fermentierung im kleinen Holzfass. Danach Reifung im Betontank.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Mourvèdre
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Rhône
  • Produzent:
    Xavier Vins
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    15 % vol.
  • Passt zu:
    Wild, Lammfleisch
  • Reifepotenzial:
    bis 2025
  • Ausbau:
    Barrique und großes Holzfass
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    komplex, elegant
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    14582
  • Erzeugeradresse:
    Xavier Vins, SARL
    1901, route de Sorgues
    84230 Châteauneuf du Pape
    France