Pinot Noir Martinborough 2018

Pinot Noir Martinborough 2018

Neuseeland, Martinborough
Ausverkauft
Neuseeland
Martinborough
Rotwein
trocken

Pinot Noir Martinborough 2018

Ata Rangi

Pinot Noir

Das Weingut Ata Rangi strahlt weit über die Grenzen Neuseelands hinaus. Und zwar mit Weinen wie diesem phänomenal guten Pinot Noir, der von James Suckling großzügig mit 96 Punkten bedacht wurde. Eine echte Benchmark in Sachen Pinot aus Neuseeland.

Awards

98
Wine in Black

Wine in Black

Ata Rangi is better than ever, schreibt die hoch angesehene Wein-Journalistin Lisa Perrotti-Brown in Diensten von Robert Parker über das Phänomen Ata Rangi. Denn dieser neuseeländische Kult-Erzeuger hat in den letzten Jahrzehnten keinen Fehler gemacht und reiht sich mühelos unter die besten Namen der Welt ein! Und in der Tat. Welches Weingut - und zwar nicht nur in Neuseeland - schafft den Brückenschlag zwischen internationaler Klasse und rigoroser Authentizität so virtuos wie Ata Rangi? Einer der Benchmark-Weine ist der Martinborough-Pinot Noir, der als 2018er-Edition wieder exzellent bewertet wurde. Da stellen die 96 Punkte von James Suckling sicherlich nur den Anfang dar.

96
James Suckling

James Suckling

Aromas of red cherries, cedar, dry brown spices, forest berries and wood, as well as rose-like perfume. It opens and aromatically enriches with some air. The palate has all the trademark layering of smooth tannins and a smoothly ripe ball of fresh red cherries. Assertive drive to the finish.

Tasting Notes

Und er ist ja auch ein echter Botschafter des neuseeländischen Weinbaus und wird zu Recht als Maßstab in puncto Übersee-Pinot Noir gefeiert. Dem Auftakt mit rubin-purpurner Farbe folgt ein Feuerwerk an Aromen mit reifen roten und schwarzen Beeren, Kirschen, Pflaumen, würzigen Kräuternoten, floralen Nuancen und einer perfekt intergrierten Fassnote. Alles zusammen erinnert das stark an einen Burgunder-Grand Cru. Am Gaumen mit großer Finesse, dabei doch kräftig-würzig, wieder mit viel Frucht, dazu samtige Tannine, hochfeine Textur und eine präsente, mineralisch durchwirkte Weinsäure. Der Nachhall lang, fokussiert, mit klug dosiertem Holz und von einer Länge geprägt, die nur wenige Pinot Noir auf die Straße bringen. Die pure Aristokratie im Glas.

Passt zu

Tapas – ein perfekter Partner für Serrano-Schinken, Oliven, Chorizo und Co. Auch Pasta und Paella werden sich freuen!

Vinifikation

Ata Rangi Pinot Noir Martinborough 2018 ist aus 100 % Pinot Noir vinifiziert. Die Handlese fand im März und April statt, das Lesegut stammt zum Teil vom legendären Abel-Clone ab, der in den 1970er Jahren heimlich aus dem Burgund nach Neuseeland importiert wurde. Vor der Fermentierung wurden 70 % der Trauben entrappt. Die Fermentierung durchlief dann verschiedene Abschnitte. Zuerst erfolgte eine 5- bis 6-tägige kühle Fermentierung mit wilder Hefe, danach verlief die normale Gärung 20 bis 26 Tage bei 32 °C, wobei der Most regelmäßig per Hand umgepumpt wurde. Nach dem Abzug startete die malolaktische Gärung in Eichenholz, danach folgte ein Ausbau in französischer Eiche (35 % neu) für 11 Monate. Der finale Wein wurde dann im August 2019 auf die Flasche gezogen.

Fact Sheet

Artikelnummer 146319
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) Pinot Noir
Land Neuseeland
Region Martinborough
Jahrgang 2018
Geschmack trocken
Wein-Stil fruchtig & ausgewogen
Nettofüllmenge (L) 0,75 L
Alkoholgehalt (%) 13,50 % vol
Trinktemperatur 14-16°C
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Ata Rangi
Adresse Abfüller: Ata Rangi, 14 Puruatanga Road, NZ-5741 Martinborough

Unsere Aktionen