Riesling 1896 VDP.Grosses Gewächs trocken 2021

Riesling 1896 VDP.Grosses Gewächs trocken 2021

Deutschland, Mosel
Sonderpreis49,95 €*
Deutschland
Mosel
Weißwein
trocken

Riesling 1896 VDP.Grosses Gewächs trocken 2021

Carl Loewen

Riesling

Mit 99 Punkten von James Suckling kratzt dieses Riesling-Monument an der Perfektion. Die Trauben wachsen in einer der ältesten Riesling-Lagen der Welt, wurzelecht von 1896! Aufwändig ausgebaut im Stil der damaligen Zeit: Das ist Riesling-Geschichte! Maximal 2 Flaschen pro Kunde.

Sonderpreis49,95 €*

Awards

98
Wine in Black

Wine in Black

Sie liegt auf einem der ältesten Riesling-Weinberge weltweit: die Moselaner Lage Maximin Herrenberg. Die wurzelechten Rebstöcke auf dem raren Rotschiefer datieren sage und schreibe aus dem Jahr 1896! Sie befinden sich - zum Glück für alle Riesling-Fans - unter den Fittichen des kongenialen Winzer-Duos Loewen. Denn Vater Karl Josef und Sohn Christopher Loewen haben ihr Weingut in den letzten Jahre vom Insider-Tipp zum international renommierten Mosel-Erzeuger verwandelt. Und ebenjene beiden fragten sich: Wie schmeckt wohl ein Riesling, der im Stil der damaligen Zeit vinifiziert wird? Klar, dass die zwei Terroir-Fanatiker genau das herausfinden wollten. Im Weinberg sind nicht nur die Reben historisch, sondern auch deren Erziehung, wachsen sie doch an einzelnen Pfählen - früher typisch für die Mosel. Natürlich wird im Weinberg auf Mineraldünger verzichtet und von Hand gearbeitet. Die gelesenen Trauben werden direkt nach der Ernte gestampft, damit die Mazeration beginnt und die Aromen sanft heraustreten. Mit einer alten Korbkelter wird am Abend des Erntetages gekeltert: richtig, komplett mit Muskelkraft. Der Most gelangt direkt ins Holzfass und vergärt mit weinbergseigenen Hefen spontan. Was für ein Aufwand, doch er hat sich gelohnt. Riesling-Experte Stuart Pigott schrieb dann auch über die 2016er-Edition des Weines: "einer der größten trockenen Weißweine der Welt." Die 2020er-Edition hat vor allem in James Suckling einen Fan gefunden, der sensationelle 99 Punkte für angemessen hält. Was für ein Ausnahme-Riesling!

Tasting Notes

Goldgelb steht der Riesling im Glas und verströmt sanft das vielschichtige Bouquet: Aromen von reifem Pfirsich und Nektarine, Quitten und Grapefruit, Limetten, frischen Kräutern, dazu Petrol und schiefermineralische Noten. Am Gaumen aromatisch und dabei sehr konzentriert mit pointierter Weinsäure. Jeder Schluck fördert neue Facetten zutage, zur Frucht gesellt sich steinige Schieferwürze. Der Nachhall ist einem so großen Wein angemessen: dicht, fest, mit viel Zug und sehr lang.

Passt zu

Gegrilltem Fisch und Meeresfrüchten – begleitet aber auch die feine asiatische Küche und süß-saure Gerichte gekonnt.

Carl Loewen

Carl Loewen

Das renommierte Weingut Carl Loewen liegt in Leiwen an der Mosel, etwa mittig zwischen Trier und Bernkastel, an einer der schönsten Moselschleifen, die der Fluss zu bieten hat. Insgesamt bewirtschaftet das Weingut 15 Hektar, angebaut wird fast ausschließlich Riesling in den Lagen Maximin Herrensberg, Ritsch, Maximin Klosterlay und Laurentiuslay.

Fact Sheet

Artikelnummer 143652
Weintyp Weißwein
Rebsorte(n) Riesling
Land Deutschland
Region Mosel
Jahrgang 2021
Geschmack trocken
Wein-Stil saftig & frisch
Nettofüllmenge (L) 0,75
Alkoholgehalt (%) 12.50
Trinktemperatur 8-10°C
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Carl Loewen
Adresse Abfüller: Weingut Carl Loewen, Matthiasstraße 30, 54340 DE-Leiwen

Unsere Aktionen