Garnacha El Molar Jumilla 2019

Garnacha El Molar Jumilla 2019

Spanien, Murcia
Sonderpreis13,95 €*
Spanien
Murcia
Rotwein
trocken

Garnacha El Molar Jumilla 2019

Casa Castillo

Garnacha

Was dieser 93-Punkte-Garnacha an Frische mitbringt, das ist immer wieder aufs Neue verblüffend. Bei jedem Schluck erlebt man förmlich die hohe Lage der Weinberge in 700 Metern Höhe. Was für eine Eleganz! Und das in dieser Preisklasse.

Sonderpreis13,95 €*

Awards

93
Wine in Black

Wine in Black

Trotz des heißen spanischen Sommers im Jahr 2019 präsentiert sich der 'El Molar' mit viel Frische und schlankem Körper. Nur knapp fünfzehn Jahre ist es her, dass Winzer Vicente die Garnacha-Rebstöcke auf über 700 Höhenmeter in den Boden pflanzte. Für ein solch junges Alter bringen die Rebstöcke eine Menge Wein hervor. Zumal mit Casa Castillo einer der besten Jumilla-Erzeuger kontinuierlich und unermüdlich daran arbeitet, der Region eine eigene Stilistik zu verpassen. Oder zu schenken, möchte man fast schreiben. Denn unlängst lenkte die Bodega den Blick der großen internationalen Kritiker auf ihr Schaffen und Machen nach Murcia. Endlich! Was hier geleistet wird, das ist enorm. Die Quittung für den 'El Molar': 93 Punkte im Guía Peñín.

93
Guía Peñín

Guía Peñín

"Helles Kirschrot im Glas. Das Bouquet ist geprägt von Beeren, Gewürzen und Wildkräutern. Im Mund frisch, mit gut eingebundener Weinsäure, feinen Tanninen und einem fruchtigen Finale."

Tasting Notes

Im Glas leuchtet der Weinkörper in einem hell-leuchtenden Rubinrot. Das durch und durch reife Bouquet versprüht einen erlesenen Duft nach Rotfrüchten, Gewürzen und gut integrierten Toast-Aromen. Im Mund fällt sofort die feine Weinsäure auf und der ausgewogene Körper, der seidig-süffig auftrumpft. Der Gaumen verspürt zudem eine sanfte laktische Note, unterlegt von einer erhabenen Tanninenstruktur. Sauber und mit blumigen Noten geht es ins Finish über, wo man Orangenschale verspürt. Kolossal!

Passt zu

Den großen Drei: Pizza, Burger, Steak. Schmeichelt auch Street-Food-Favoriten wie Pulled Pork.

Casa Castillo

Casa Castillo

Die Familiengeschichte des heutigen Weingutes Casa Castillo, das 1870 von französischen Winzern erbaut wurde, startet im Jahre 1941, als José Sánchez-Cerezo die Propiedad Vitícola Casa Castillo erwirbt, um Rosmarin anzubauen. Erst im Jahr 1985, entscheidet sich die zweite Generation der Familie für den Wiederaufbau des Weingutes und die Einführung neuer Rebsorten.

Vinifikation

Casa Castillo 'El Molar' Jumilla 2019 ist aus 100% Garnacha vinifiziert und stammt von der gleichnamigen Parzelle, die knapp vor zehn Jahren angelegt wurde. Die Lage ist mit 700 m ü.d.M. sehr hoch, das Terroir besteht hier aus sandigen und kalkhaltigen Böden, die mit Kieselstein bedeckt sind. Nach der separaten Lese der Trauben wurden sie in das Weingut gebracht. Die alkoholische Gärung erfolgte zwei Wochen lang bei einer Temperatur von 30 °C in offenen Gärbottichen aus Zement. In 500 l-Fässern aus französischer Eiche reifte der Wein schließlich 9 Monate lang, bis er auf die Flasche gezogen wurde.

Fact Sheet

Artikelnummer 143195
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) Garnacha
Land Spanien
Region Murcia
Jahrgang 2019
Geschmack trocken
Wein-Stil vollmundig & kräftig
Nettofüllmenge (L) 0,75 L
Alkoholgehalt (%) 14,50 % vol
Trinktemperatur 16-18°C
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Casa Castillo
Adresse Abfüller: Propiedad Vitícola Casa Castillo, Ctra. Jumilla-Hellín RM-428 Km. 8, ES-30520 Jumilla

Unsere Aktionen