Le Jardin des Papes Châteauneuf-du-Pape 2019

Le Jardin des Papes Châteauneuf-du-Pape 2019

Frankreich, Rhône
Ausverkauft
Frankreich
Rhône
Rotwein
trocken

Le Jardin des Papes Châteauneuf-du-Pape 2019

Domaine Nicolas

Grenache, Syrah, Mourvèdre, Cinsault

Ein Châteauneuf-Schwergewicht aus dem Jahrhundert-Jahrgang 2019. So zupackend wie verspielt, mit wuchtiger Frucht und feinen Tanninen. Das zieht zu Recht Top-Bewertungen nach sich: Platin und 97 Punkte gibt's vom Decanter!

Awards

96
Wine in Black

Wine in Black

Nach 2016 wird 2019 als weiteres Top-Jahr an der Südrhône gehandelt. Das Wetter war perfekt und so sind kleine, hoch aromatische Trauben mit perfekter Gerbstoff- und Säurestruktur entstanden. Von diesen idealen Bedingungen hat auch François Xavier Nicolas profitiert. Er hat einige seiner besten Weine vinifiziert. Dazu gehört auch der 'Le Jardin des Papes', dessen Trauben - der Name legt es nahe - aus Châteauneuf-du-Pape stammen. Der Vorzeige-Cru der südlichen Rhône profitierte enorm von dem guten Jahr, was nicht zuletzt die Auszeichnungen belegen. Denn der Wein sicherte sich bei den Decanter World Wine Awards nicht nur 97 Punkte, sondern auch eine der raren Platin-Medaillen. Zum ganz kleinen Taler ist ein solcher Wein natürlich nicht zu haben, dafür ist das Renommee von Châteauneuf weltweit einfach zu groß. Aber gemessen an der Qualität kann man hier doch mit Fug und Recht von einem Best-Value sprechen!

97
Decanter

Decanter

Enticing herbal touch on the nose, followed by red cherry, cranberry and spices. The palate is fresh and balanced, displaying fine tannins and a slight saline touch. Long finish, enjoyably structured and fragrant.

PLATINUM
Decanter

Decanter World Wine Awards

Tasting Notes

Die Cuvée fließt in einem dichten Purpurrot ins Glas. Der Duft ist geprägt von Garriguenoten und eingekochten Früchten. Dazu ein wenig Oliventapenade und geräucherter Speck, Zedernholz und Kakao. Das wirkt so spannend wie einladend und gleitet, von einem feinen Tanningerüst gestützt, elegant über die Zunge.Auch hier zeigt sich die einladende Kombination von dunkler Frucht, Gewürzen und Garrigue. Dabei liefert der Châteauneuf eine beeindruckende Intensität bis ins lange Finale hinein.

Passt zu

Dunklem Fleisch wie Rind, Wild und Lamm, aber auch zur Käseplatte fantastisch. Unser Geheimtipp: Tajine!

Domaine Nicolas

Domaine Nicolas

François Xavier Nicolas stammt aus dem Vaucluse und heuerte im Jahr 2000 bei einem großen französischen Weinhändler an, für den er zehn Jahre lang den Einkauf südfranzösischer Weine übernahm. In dieser Zeit lernte er die Südrhône mit ihren Winzern und Weinbergen kennen. Langsam reifte in ihm der Entschluss, selber Wein machen zu wollen und so machte er sich 2011 selbständig.

Vinifikation

Die Trauben für den Nicolas Père et Fils 'Le Jardin des Papes' wachsen in Châteauneuf-du-Pape. Vinifiziert wurde die Cuvée aus Grenache, Syrah, Mourvèdre und Cinsault. Bei Ankunft im Keller werden die Trauben komplett entrappt und temperaturkontrolliert vergoren. Der anschließende Ausbau erfolgt zum Teil im großen Holz, zum Teil in Zementtanks.

Fact Sheet

Artikelnummer 143304
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) Grenache, Syrah, Mourvèdre, Cinsault
Land Frankreich
Region Rhône
Jahrgang 2019
Geschmack trocken
Wein-Stil gehaltvoll & nachhaltig
Nettofüllmenge (L) 0,75 L
Alkoholgehalt (%) 15,00 % vol
Trinktemperatur 16-18°C
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Domaine Nicolas
Adresse Abfüller: Maison Francois Xavier Nicolas, 400 Rue du Portugal, FR-84100 Orange

Unsere Aktionen