Bosan Valpolicella Ripasso Superiore 2018

Bosan Valpolicella Ripasso Superiore 2018

Italien, Venetien
Sonderpreis19,95 €* Normalpreis21,00 € UVP
Italien
Venetien
Rotwein
trocken

Bosan Valpolicella Ripasso Superiore 2018

Gerardo Cesari

Rondinella, Corvina

Ein Ripasso mit der geballten Frucht-Power und einer Extra-Portion Schmelz. Italienischer wird's nicht mehr! Damit hat Gerardo Cesari einmal mehr gezeigt, dass er in Sachen Valpolicella-Klassiker ein gewichtiges Wort mitzureden hat.

Sonderpreis19,95 €* Normalpreis21,00 € UVP

Awards

94
Wine in Black

Wine in Black

Denkt man an Valpolicella, fällt einem vor allem ein Weinstil ein: Amarone! Dieser ebenso kräftige wie geschmeidige Rotwein erhält seine Power und Vollmundigkeit durch die zuvor getrockneten Trauben, die bei der Vinifikation ein ganzes Feuerwerk an intensiven Aromen zünden. Herrlich! Und leider teuer! Vor allem, wenn es sich um einen Wein aus solch legendären Lagen wie Bosan handelt, die zu den Filet-Stücken im Veneto gehören. Zum Glück gibt es dank des Ripasso-Verfahrens aber eine preislich sehr faire Alternative. Hier nimmt man den getrockneten Amarone-Trester und unterstützt damit die Gärung eines anderen roten Valpolicella-Weins. Das sorgt für den Extra-Kick an Aromen-Pracht und Intensität. Genau dieses Verfahren kommt seit 2001 auch bei Cesari zum Einsatz. Nur, dass man hier für den Valpolicella Ripasso Superiore nicht irgendeinen Amarone-Trester nimmt, sondern den des Flaggschiff-Weins aus der Einzellage Bosan. Wobei auch die anderen Trauben von hoher Güte sind, gedeihen sie doch rund um Bosan auf Schluff, Ton und Kalkstein, die in Verbindung mit gemäßigten Temperaturen und einem steten Wind dafür sorgen, dass die Trauben besonders langsam und gleichmäßig ausreifen. Intensität ist hier also vorprogrammiert. Und der Bosan Valpolicella Ripasso Superiore 2018 löst dieses Versprechen dann auch 1:1 ein!

Tasting Notes

In einem herrlich tiefen Purpurrot präsentiert sich der Wein mit violetten Reflexen und zarter Randaufhellung im Glas. Die Nase wird direkt von einer vollen Frucht-Pracht umschmeichelt. Hier finden sich vor allem Schwarzkirschen, rote Pflaumen, getrocknete Brombeeren, reife Walderdbeeren und Zwetschgen - delikat unterlegt mit einem Hauch von Fenchel, Bourbon-Vanille, gerösteten Kaffeebohnen und Schokolade. Am Gaumen dicht und kraftvoll, aber auch samtig und mit viel Schmelz. Die Tannine sind bereits schön mürbe, halten die Fruchtfülle aber trotzdem perfekt in Zaum und leiten das unglaublich lange Finish ein.

Passt zu

Den großen Drei: Pizza, Burger, Steak. Schmeichelt auch Street-Food-Favoriten wie Pulled Pork.

Gerardo Cesari

Gerardo Cesari

Der Hauptsitz des Weinguts Cesari ist in Cavaion Veronese ansässig, unweit des Gardasees und nur gut 25 Kilometer nordwestlich von Verona entfernt. Bereits 1936 von Gerardo Cesari gegründet, gehört es zu den ältesten der Region und bereits in den 1970er Jahren gelangten die Weine, insbesondere der Amarone della Valpolicella zu internationalen Ruhm.

Fact Sheet

Artikelnummer 143424
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) Rondinella, Corvina
Land Italien
Region Venetien
Jahrgang 2018
Geschmack trocken
Wein-Stil vollmundig & kräftig
Nettofüllmenge (L) 0,75
Alkoholgehalt (%) 14.00
Trinktemperatur 16-18°C
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Gerardo Cesari
Adresse Abfüller: Gerardo Cesari s.P.A., Loc. Sorsei 3, 37010 Cavaion Veronese

Unsere Aktionen