Brauneberger Juffer Riesling Auslese Goldkapsel trocken 2019

Brauneberger Juffer Riesling Auslese Goldkapsel trocken 2019

Deutschland, Mosel
Sonderpreis31,95 €* Normalpreis34,95 € UVP
Deutschland
Mosel
Weißwein
fruchtsüß

Brauneberger Juffer Riesling Auslese Goldkapsel trocken 2019

Günther Steinmetz

Riesling

Mosel-Newcomer Sammie und Stefan Steinmetz beweisen hier eindrucksvoll, dass ihre Rieslinge zu den ganz großen gehören. Wie etwa diese rare Auslese Goldkapsel, die mit 98 Suckling-Punkten geadelt wurde! Ein Süßwein für die besonderen Momente im Leben.

Sonderpreis31,95 €* Normalpreis34,95 € UVP

Awards

97
Wine in Black

Wine in Black

Sie ist eine der begehrtesten und berühmtesten Mosel-Lagen: die Brauneberger Juffer. Die schiefergeprägten Steilhänge gehören zu den absoluten Filetstücken und den besten Adressen für exzellenten Moselriesling. Schon die Römer wussten vor 2.000 Jahren um dieses Potenzial. Damals kannte man die Hänge noch unter dem Namen Dusemond, was sich vom Lateinischen "dulcis mons", also "süßer Berg" ableitet. Glücklich also, wer damals und heute hier Reben sein eigen nennen darf. Genau das können Sammie und Stefan Steinmetz. Und sie haben mit dem 2019er-Jahrgang einen wahren Geniestreich hingelegt. In der alten Riesling-Parade-Disziplin: den edelsüßen Weinen wie eben dieser göttlich-guten und teuflisch-leckeren Riesling Auslese. Genau die stiftet dann zu Jubelstürmen an. Nicht nur uns, sondern auch James Suckling, der diesem Riesling sensationelle 98 Punkte verlieh. Was für ein Erlebnis!

98
James Suckling

James Suckling

What an amazing nose with devastating, peachy intensity and an overtone of saffron. Staggering concentration and colossal acidity give this incredible Mosel Auslese great tension. Patience will be rewarded by this highly structured, enormously complex wine that might live a century! Only a hint of grape sweetness. Drinkable now, but better from 2024.

Tasting Notes

Schon das funkelnde Strohgelb weist den Weg zu einem außergewöhnlichen Riesling-Genuss. Das feinziselierte, mineralische und glockenklare Bouquet fasziniert mit Zitrus, Grapefruit, Weinbergspfirsich, begleitetet von Aromen von Blütenhonig, getrockneten Aprikosen und einem Hauch Safran, salinen Noten und Schieferduft. Am Gaumen von beeindruckender Dichte, mit hinreißendem Wechselspiel zwischen perfekt austarierter Fruchtsüße, belebender Weinsäure und feiner Mineralik. Das Finale lang anhaltend und von kristalliner Reinheit. Ein großer Genuss, der auch in drei bis vier Dekaden noch für unvergessliches Wein-Vergnügen sorgen wird.

Passt zu

Gegrilltem Fisch und Meeresfrüchten – begleitet aber auch die feine asiatische Küche und süß-saure Gerichte gekonnt.

Günther Steinmetz

Günther Steinmetz

Der romantische Ort Brauneberg an der Mittelmosel wurde bereits 588 n. Chr. erstmals erwähnt, damals noch unter dem Namen Dusemond, was sich vom Lateinischen "dulcis mons", also "süßer Berg" ableitet. Schon damals war das Potenzial der Steillagen des Örtchens bekannt und noch heute gilt besonders die Filetstück-Lage "Juffer" als eine der besten Adressen für exzellenten Moselriesling.

Fact Sheet

Artikelnummer 143576
Weintyp Weißwein
Rebsorte(n) Riesling
Land Deutschland
Region Mosel
Jahrgang 2019
Geschmack fruchtsüß
Wein-Stil saftig & frisch
Nettofüllmenge (L) 0,75
Alkoholgehalt (%) 7.50
Trinktemperatur 8-10°C
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Günther Steinmetz
Adresse Abfüller: Weingut Günther Steinmetz, Moselweinstr. 154, DE-54472 Brauneberg

Unsere Aktionen