Weißburgunder Rosenweg Traisental 2020

Weißburgunder Rosenweg Traisental 2020

Österreich, Niederösterreich
Sonderpreis14,95 €*
Österreich
Niederösterreich
Weißwein
trocken

Weißburgunder Rosenweg Traisental 2020

Huber

Weißburgunder

Mit einer enormen Eleganz ausgestattet, brilliert dieser raffinierte Weißburgunder vor allem als vielseitiger Speisenbegleiter. Dafür gibt's vom Falstaff 92 Punkte. Und das renommierte Magazin A la Carte setzt mit 93 Punkten sogar noch einen drauf!

Sonderpreis14,95 €*

Awards

92
Wine in Black

Wine in Black

Weit über die Grenzen des kleinen Traisentals hinaus ist Markus Huber innerhalb weniger Jahre zum großen Grünen-Veltliner-Spezialisten in Niederösterreich avanciert. Dass der im Jahr 2015 vom Falstaff als "Winzer des Jahres" gekürte junge Mann aber auch ein hervorragendes Händchen für die Burgunder-Sorten hat, beweist er einmal mehr mit dem Weißburgunder Rosenweg Traisental 2020. Das Besondere hier: die Trauben stammen allesamt aus der exponierten Hanglage Rosenweg, die mit einem besonders kargen Kalkkonglomeratboden brilliert. Dieser bringt mächtig viel Aromen-Eleganz in die Trauben, die dank der kühlen Ostlage auch noch besonders langsam ausreifen. Mit feiner Hand und einem klug dosierten Holzeinsatz lässt Markus Huber aus perfektem Traubenmaterial so einen besonders eleganten und langlebigen Wein entstehen. Wir waren vom ersten Schluck an begeistert und können die 92 Falstaff-Punkte sowie die 93 Punkte von A la Carte absolut verstehen.

93
A la Carte

A la Carte

Jugendliche Farbe, vielschichtige Nase, gelber Apfel, Mandeln, kandierte Orange und Birne, kräftiger Wein, lebendige Struktur, engmaschiges Finish, fruchtiger Nachhall.

92
Falstaff

Falstaff

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Frische gelbe Birnenfrucht, ein Hauch von Akazienhonig, einladendes Bukett. Saftig, gelber Apfel, elegant und anhaftend, feine mineralische Nuancen, dezent unterlegte Säurestruktur, ausgewogen, verfügt über gutes Entwicklungspotenzial. - Peter Moser

Tasting Notes

Ein mittleres Grüngelb prägt die Optik des Weines - komplettiert durch silberne Reflexe. In der Nase fällt zunächst eine feine Fruchtsüße mit Anklängen von gelbem Apfel, saftiger Birne und reifer Tropenfrucht (Ananas, Papaya, Mango) auf. Akazienhonig, blanchierte Mandeln und Anleihen von zerstoßenen Muschelschalen, die die feine mineralische Note bestimmen, komplettieren das Geruchsbild. Am Gaumen elegant, mit einer ebenso subtilen und facettenreichen wie lebendigen Struktur und einem zarten Schmelz. Hier werden jetzt die mineralischen Noten gekonnt betont, die das lange Finish einleiten.

Passt zu

Zartem Geflügel, edlem Gemüse und frischen Salaten mit pikanten Saucen. Auch ein glänzender Vorspeisenbegleiter!

Huber

Huber

Dass das niederösterreichische Traisental immer häufiger auf dem internationalem Weinparkett zu finden ist, ist Winzern wie Markus Huber zu verdanken. Quasi aus dem Nichts heraus baute sich der Winzer sein Weingut in Reichersdorf auf. Denn als er als junger Mann im Jahr 2000 den elterlichen Betrieb übernahm, konnte dieser gerade einmal vier Hektar vorweisen.

Fact Sheet

Artikelnummer 143347
Weintyp Weißwein
Rebsorte(n) Weißburgunder
Land Österreich
Region Niederösterreich
Jahrgang 2020
Geschmack trocken
Wein-Stil harmonisch & fruchtig
Nettofüllmenge (L) 0,75
Alkoholgehalt (%) 13.00
Restsäure (g) 6.42
Trinktemperatur 12-14°C
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Huber
Adresse Abfüller: Weingut Markus Huber GmbH & Co KG, Weinriedenweg 13, AT-3134 Reichersdorf

Unsere Aktionen