Gelber Muskateller Furth 2021

Gelber Muskateller Furth 2021

Österreich, Kremstal
Sonderpreis9,95 €*
Österreich
Kremstal
Weißwein
trocken

Gelber Muskateller Furth 2021

Petra Unger

Gelber Muskateller

Best-Buy-Muskateller aus dem Kremstal, der mit fruchtig-frischen Aromen direkt auf den Sommer einstimmt - und dazu noch ein vielfältiger Speisenbegleiter ist.

Sonderpreis9,95 €*

Awards

91
Wine in Black

Wine in Black

Löss in den unterschiedlichsten Ausführungen prägt die Böden im niederösterreichischen Kremstal. Genau diesem Boden ist es zu verdanken, dass vor allem eine Rebsorte hier ihren mannigfaltigen Charakter zeigen kann. Nämlich Grüner Veltliner. Und auch noch Riesling. Doch die vom Terroir-Gedanken getriebene Winzerin Petra Unger erkannte schnell, dass vor allem kalkreiche Lössböden, wie man sie rund um das Örtchen Furth nahe an der Grenze zur Wachau findet, noch für eine weitere Traube ideal sind: Gelber Muskateller. Die Bouquet-Rebsorte entwickelt an den sonnenverwöhnten steilen Hängen nämlich nicht nur ihre typisch fruchtige Aromatik, sondern erhält durch den hohen Kalkanteil im Boden auch noch eine fast vibrierende Lebendigkeit. Genau diese kann man dann auch in diesem Gelben Muskateller vom Weingut Petra Unger finden, der nicht nur mit einem ordentlichen Trinkfluss, sondern auch noch als Best Buy überzeugt. Sie sind auf der Suche nach Ihrem nächsten Sommerwein? Hier ist er!

Tasting Notes

In einem hellen Goldgelb funkelt der Wein mit silbernen Reflexen im Glas. In der Nase dominiert der typische Muskateller-Duft nach Muskatnuss, Orangenschalen, Pfirsich und etwas Efeu. Auch frische zitrische Noten lassen sich hier finden. Am Gaumen mit fein austarierter Weinsäure, sehr fruchtig und saftig und im Zusammenspiel sehr ausbalanciert. Ein echter Charmeur, der schnell gefällt - und den man ob der feinen Struktur nicht so leicht vergisst.

Passt zu

Dem Klassiker: Quiche Lorraine! Harmoniert auch mit gehaltvollen Speisen wie Ente, aromatischem Weichkäse oder leicht pikanten Currys bestens.

Petra Unger

Petra Unger

An beiden Seiten des Donautals erstrecken sich die 11 Hektar umfassenden Rebflächen des Weinguts Petra Unger im Kremstal. In unmittelbarer Nähe zur Wachau kann die Winzerin, die den elterlichen Betrieb im Jahr 1999 nach ihrem Studium übernahm, auf Trauben aus solch berühmten Lagen wie Gottschelle und Oberfeld zurückgreifen.

Fact Sheet

Artikelnummer 143523
Weintyp Weißwein
Rebsorte(n) Gelber Muskateller
Land Österreich
Region Kremstal
Jahrgang 2021
Geschmack trocken
Wein-Stil charaktervoll & aussdrucksstark
Nettofüllmenge (L) 0,75
Alkoholgehalt (%) 12.50
Trinktemperatur 8-10°C
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Petra Unger
Adresse Abfüller: Weingut Petra Unger, Zellergraben 245, AT-3511 Furth bei Göttweig

Unsere Aktionen