Merlot Rosato 2021

Merlot Rosato 2021

Italien, Abruzzen
Ausverkauft

Fact Sheet

Artikelnummer 130545
Weintyp Rosé
Rebsorte(n) Merlot
Land Italien
Region Abruzzen
Jahrgang 2021
Wein-Prädikat IGP
Geschmack trocken
Wein-Stil geschmeidig & rund
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 13,00 % vol
Trinktemperatur 6-8°C
Reifepotenzial 2024
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Tenuta Ulisse
Adresse Abfüller: Tenuta Ulisse SARL, Via San Polo, IT-66014 Crecchio (CH)

Unsere Verkostungsnotiz

Herrlich schon das einladende, leuchtende und kräftige Kirschrot. Das fast schon magische Bouquet betört mit köstlichen Aromen wilder Himbeeren, Erdbeereis, roten Johannisbeeren und reifen Kirschen und wird von einem luftig-leichten, floralen Hauch Rosenblüte komplettiert. Am Gaumen lebhaft, saftig und richtig satt rotbeerenfruchtig, zeigt der Nachhall eine leichte Schlehen-Note. Wie immer schafft es die Tenuta Ulisse mit Leichtigkeit, großen Trinkfluss mit hohem Niveau zu vereinen. Ein Wahnsinns-Rosé mit einer beeindruckend guten, inneren Harmonie.

Passt zu

Mildem Käse, feinem Braten, zartem Rindfleisch und Geschnetzeltem. Darüber hinaus ein glänzender Solist für gemütliche Stunden!

Tenuta Ulisse

Tenuta Ulisse

Tenuta Ulisse ist in Crecchio zuhause, einer kleinen Gemeinde in den Abruzzen. Obwohl die Familie Ulisse bereits seit Generationen hier Weinbau betreibt, ist das offizielle Gründungsjahr des modernen Weinguts auf das Jahr 2006 datiert. Derzeit beläuft sich die Rebfläche auf etwa 55 Hektar, der Weinkeller strotzt nur so vor moderner Technik, während man im Weinberg eher konservativ arbeitet.

Vinifikation

Tenuta Ulisse Merlot Rosato 2021 ist aus 100 % Merlot vinifiziert, der von der Dorflage Crecchio stammt. Die Reben werden im Kordon-System kultiviert, die Lage besitzt eine Pflanzungsdichte von 4.000-5.000 Rebstöcken pro Hektar, ist von sandigem Terroir geprägt und weist ein Alter der Reben von 10-20 Jahren auf. Nach der Handlese in kleinen Kisten (nur 50 hl/ha), die Anfang September anstand, wurden die Trauben unverzüglich zum Keller verbracht, wo der exklusive Kühltunnel des Weinguts sie bei perfekter Temperatur aufbewahrt. Nach der Entrappung erfolgte die Kaltmazeration auf der Schale in Edelstahltanks für 12 Stunden, bevor die Trauben dann sanft gepresst und bei 11 °C für 24 bis 48 Stunden fermentiert wurden. Eine dreimonatige Reifezeit in Edelstahl folgte.

Bewertungen

Unsere aktuellen Angebote