Warenkorb reserviert für 00:00Minuten

Sizilien

Die Region Sizilien hat einen bemerkenswerten Wandel in den letzten Jahren vollzogen. Es ist noch gar nicht so lange her, dass Weine aus Sizilien vor allem für gesichtslose Genossenschaftsweine standen. Heute dagegen gehört sizilianischer Wein zu den populärsten Weinen aus Italien, was allerdings auf die exzellente Arbeit einiger weniger Erzeuger zurückgeht.

Mehr lesen
Sizilien
Typ
Rotwein (4) Weißwein (1)
Land
Italien (5)
Region
Top Ergebnisse
Pfalz (30) Rhône (22) Toskana (20) Champagne (17) Bordeaux (12)
Von A bis Z
Abruzzen (4) Ahr (1) Apulien (10) Baden (4) Barossa Valley (1) Baskenland (1) Beaujolais (1) Bordeaux (12) Breede River Valley (1) Burgund (6) Calatayud (1) Canelones (1) Champagne (17) Colchagua Valley (2) Constantia (2) Deutschkreuz (1) Douro (5) Elgin (1) Franken (2) Friaul-Julisch Venetien (1) Jerez (1) Jura (1) Kalifornien (5) Kampanien (7) Kamptal (1) Kastilien-La Mancha (2) Kastilien-León (3) Katalonien (2) Kremstal (1) Languedoc (5) Loire (6) Lombardei (3) Marlborough (4) Martinborough (1) Mendoza (4) Minho (1) Monterey (1) Mosel (6) Murcia (1) Nahe (3) Náoussa (1) Navarra (3) Nelson (1) Niederösterreich (2) Normandie (1) North Karelia (1) Penedés (1) Pfalz (30) Piemont (9) Provence (6) Puerto Rico (1) Rheingau (3) Rheinhessen (9) Rhône (22) Ribera del Duero (4) Rioja (11) Roussillon (4) Rueda (2) Sizilien (5) South Australia (6) Stellenbosch (4) Sud-Ouest (1) Südburgenland (1) Swartland (1) Toro (2) Toskana (20) Trentino-Südtirol (1) Tukuma Novads (1) Umbrien (2) Västernorrlands län (1) Valencia (2) Valle de Maipo (1) Venetien (8) Victoria (1) Vin de France (1) Vinho Verde (2) Wachau (2) Washington State (2) Western Cape (6) Wien (1) Württemberg (1) Yamaguchi (1)
Rebsorte
Nero d'Avola (3) Nerello Mascalese (1) Nerello Cappuccio (1) Catarratto (1) Ansonica (1)
Stil
Top Ergebnisse
samtig (2) mineralisch (1) harmonisch (1) fassbetont (1) opulent (1)
Von A bis Z
elegant (1) fassbetont (1) frisch (1) fruchtig (1) harmonisch (1) komplex (1) mineralisch (1) opulent (1) samtig (2)
Food Match
Top Ergebnisse
Pizza & Pasta (3) Lammfleisch (3) Gemüse (1) Wild & Pilzgerichten (1) Fisch (1)
Von A bis Z
Fisch (1) Gemüse (1) Lammfleisch (3) Pizza & Pasta (3) Rindfleisch (1) Wild & Pilzgerichten (1)
Weingut
Francesco Tornatore (1) Feudo Maccari (1) Cantine Musìta (1) Cantine Paolini (1) Cantine Colosi (1)
Preis
8 bis 10€ (1) 10 bis 20€ (4)
5 Produkte
Cantina Colosi 'Salina Bianco' 2018
'Salina Bianco' 2018
Cantine Colosi
Weißwein • Italien • Sizilien
Tosone Nero d'Avola Terre Siciliane 2016
Tosone Nero d'Avola Terre Siciliane 2016
Cantine Musìta
Rotwein • Italien • Sizilien
 
Cantine Paolini Nero d'Avola 'Baglio Amafi' Sicilia 2013
Nero d'Avola 'Baglio Amafi' Sicilia 2013
Cantine Paolini
Rotwein • Italien • Sizilien
Francesco Tornatore Etna Rosso Sicilia 2016
Etna Rosso Sicilia 2016
Francesco Tornatore
Rotwein • Italien • Sizilien
Feudo Maccari Nero d'Avola 'Saia' 2016
Nero d'Avola 'Saia' 2016
Feudo Maccari
Rotwein • Italien • Sizilien

Sizilien

Die Region Sizilien hat einen bemerkenswerten Wandel in den letzten Jahren vollzogen. Es ist noch gar nicht so lange her, dass Weine aus Sizilien vor allem für gesichtslose Genossenschaftsweine standen. Heute dagegen gehört sizilianischer Wein zu den populärsten Weinen aus Italien, was allerdings auf die exzellente Arbeit einiger weniger Erzeuger zurückgeht.

Rebsorten

Mit roten Rebsorten wie Nero d‘ Avola, Frappato, Nerello Mascalese oder Nerello Cappuccio und weißen Rebsorten wie Inzolia, Grillo, Ansonica, Catarratto oder Zibibbo verfügt Sizilien über hochwertige autochthone Rebsorten für eigenständige Sizilien-Weine, allerdings haben sich auch internationale wie Syrah, Cabernet Sauvignon, Merlot, Viognier, Chardonnay und Sauvignon Blanc fest etabliert. Anders als in fast allen Anbaugebieten Italiens, spielen DOC-Weine und DOCG-Weine auf Sizilien keine dominierende Rolle, zudem wird der berühmteste sizilianische Wein, der Marsala, kaum noch getrunken, sondern fast ausschließlich zum Kochen benutzt. Es sind also vor allem die Weingüter, die man sich merken muss, um an guten sizilianischen Wein heranzukommen.