Toskana

Italien: Toskana

Lange Zeit lag die Toskana als Weinregion im Dornröschenschlaf das hat sich geändert. Denn seit es die Supertuscans gibt, haben auch die traditionellen Weinstile wie Chianti Classico, Brunello di Montalcino oder Vino Nobile di Montepulciano kräftig an Qualität zugelegt. Deswegen lohnt sich ein genauer Blick auf die schönste und berühmteste Weinregion Italiens.


Blick auf die Rebflächen im italienischen Bolgheri in der Toskana

Bolgheri: Toskana-Weine mit Star-Charakter

Als Heimat der gehypten Supertuscans hat sich die kleine toskanische Region Bolgheri innerhalb kürzester Zeit einen großen Namen gemacht. Wir schauen uns die phänomenale Karriere dieses Landstrichs mal genauer an.

Stadt Montalcino in der italienischen Toskana aus der Ferne fotografiert

Brunello di Montalcino: Aushängeschild der Toskana

Er gehört zu den begehrtesten und auch teuersten Rotweinen aus Italien: der Brunello di Montalcino. Wir verraten, was ihn so besonders macht - und warum er für eine kleine Ewigkeit bestimmt ist.


Piemont

Italien: Piemont

Das Piemont gilt als das italienische Genuss-Mekka schlechthin. Nicht nur wegen der berühmten Haselnüsse und den noch berühmteren Trüffeln, sondern weil hier die besten Weine Italiens entstehen. Stichwort Barolo. Wir zeigen Ihnen, was diese Weinregion alles zu bieten hat. Willkommen im Piemont!


Die sanften Hügel im Piemont im Barolo-Gebiet

Barolo: Weinstar aus dem Piemont

Steht auf der Liste aller Rotwein-Liebhaber: Barolo aus der Edelrebe Nebbiolo. Reisen Sie mit uns ins malerische Piemont, der Heimat dieses Weltklasse-Weins.

Die Festung Gavi im Dorf Gavi im Piemont.

Gavi: Knackig-frischer Weißwein aus dem Piemont

Er passt hervorragend zur mediterranen Küche: der mineralische Cortese di Gavi! Entdecken Sie einen der beliebtesten Weißweine Italiens.


Kampanien

Italien: Kampanien

Neapel, Vesuv, Pompeji - Kampanien ist nicht nur reich an faszinierender Kultur, Natur und Geschichte. Sondern auch an Weinen. Als Weinregion ist Kampanien im Süden Italiens immer noch recht unbekannt. Das möchten wir ändern. Wir bringen Ihnen Land, Leute und natürlich auch die Weine in unserem Wein-Magazin näher!


Weingut in der Nähe des Vesuvs

Kampanien: Charakterweine zwischen Küste und Vulkanen

Von der Amalfi-Küste bis zu den Bergen bietet die Weinregion Kampanien hochspannende Weine aus den lokalen Rebsorten. Entdecken Sie mit uns süditalienische Charakterköpfe!


Lombardei

Italien: Lombardei

Mit Mailand als Zentrum, ist die Lombardei eine der gefragtesten Weinregionen in Norditalien. Touristen fühlen sich am Comer See oder am Gardasee besonders wohl. Kein Wunder, denn hier genießt man einen der beliebtesten Weinstile Italiens: Lugana. Aber die Lombardei hat noch so viel mehr zu bieten. Entdecken Sie gemeinsam mit Wine in Black die faszinierende Weinregion!


Luftaufnahme von Torbole in der Weinregion Lugana am Gardasee

Lugana: Weißwein mit Urlaubs-Feeling

Frisch, fruchtig und herrlich mineralisch. Ein Lugana ist wie Ferien im Glas. Und das hat auch gute Gründe. Welche das sind, verraten wir Ihnen hier.


Sizilien

Italien: Sizilien

Im äußersten Süden Italiens findet man die Insel Sizilien. Hier hat der Weinbau in den vergangenen Jahrzehnten ordentlich Schwung aufgenommen. Internationale Rebsorten spielen eine ebenso große Rolle wie einheimische Trauben. Seit ein paar Jahren machen vor allem Weine von sich reden, die am Fuße des Ätna auf vulkanischen Böden entstehen. Wir nehmen Sie mit auf eine Entdeckungstour quer durch die sizilianische Weinwelt.


Nero-d'Avola-Rebe in der Sonne

Nero d’Avola – Siziliens Rebsorten-Fürst

Wo genau der Ursprung der roten Sorte Nero d’Avola liegt, ist nicht eindeutig geklärt. Aber wo sie am schillerndsten zur Geltung kommt, ist sonnenklar: auf Sizilien ist sie die rote Leitrebsorte schlechthin!

Sizilien: Ätna mit Schnee und Wolken

Sizilien: Wein für Individualisten

Aufgewecktes Sizilien! Wein bauten hier schon die Griechen an. Aber erst in den 1980er-Jahren begannen sizilianische Winzer im größeren Stil, Weine zu machen, die individuell und spannend sind. Entdecken Sie Italiens dynamischste Weinregion.


Apulien

Italien: Apulien

Als Weinregion hat das süditalienische Apulien in den vergangenen Jahren eine beispiellose Karriere hingelegt. Die Welt ist verliebt in die Weine aus den roten Rebsorten Primitivo und Negroamaro. Unter der heißen Sonne des Südens reifen Trauben mit einer satten Aromatik heran. Wir werfen einen genaueren Blick auf den Weinbau in Apulien und nehmen Sie mit auf eine Reise quer durch die unterschiedlichen Weinstile.


Dorf im süditalienischen Apulien mit Blick aufs Meer

Apulien: Sonnenverwöhnte Weinregion im Südosten Italiens

Primitivo mag der große Rebsorten-Star in Apulien sein. Aber die süditalienische Weinregion hat noch viel, viel mehr Genussschätze zu bieten! Machen wir also eine kleine vinophile Tour zum Absatz des berühmten Stiefels.


Blick in die Weinberge im Chianti Classico in der Toskana
Kategorien
Italien Toskana

Chianti Classico – Superstar aus der Toskana

Strohumflochtene Flaschen waren gestern: Dank "Gallo Nero" und Co. gehört das Chianti Classico wieder zu den Top-Weinregionen der Welt.

Sonnenuntergang im Chianti in der Toskana
Kategorien
Italien Toskana

Chianti: Weinregion mit enormer Vielfalt

Jede vierte Flasche Wein, die aus der Toskana kommt, ist ein Chianti. Es lohnt sich also, einen genaueren Blick auf das Chianti zu werfen.

Ein Prost auf den Supertuscan im Weingarten!
Kategorien
Italien Toskana Wissen

Supertuscan: Ein Wein macht Karriere

Vom Tignanello bis hin zum Sassicaia - wir stellen Ihnen die faszinierende Welt der Supertuscans vor.

Langhe im Piemont mit dem Monte Viso
Kategorien
Italien Piemont

Piemont: Wein von Weltklasse

Weine von Weltruf gibt es hier, wie das berühmte Weinpaar Barolo und Barbaresco. Reisen Sie mit uns durchs Piemont und entdecken Sie neue Rebsorten!