clock timer
Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
  • wine_spectator-94WINE SPECTATOR94
Champagne Bollinger Brut 'Special Cuvée'
Brut 'Special Cuvée'
Champagne Bollinger
Champagner • Frankreich • Champagne
  • wine_enthusiast-93WINE ENTHUSIAST93
Champagne Ruinart Blanc de Blancs Brut
Blanc de Blancs Brut
Champagne Ruinart
Champagner • Frankreich • Champagne

Bollinger

Die Marke Bollinger und der mit der Marke verbundene Familienbetrieb blicken auf eine Geschichte von rund 180 Jahren zurück. Mit großer Geduld und Leidenschaft gründeten die aus verschiedenen Regionen stammenden Familienmitglieder in der Region von Ay ein Champagnerhaus und führten es zu großem Erfolg. Heute zählt das traditionelle Haus international betrachtet zu den bedeutendsten Anbietern qualitativ hochwertigen Champagners.
Die Gründung des traditionellen Champagnerhauses erfolgte 1829 durch Jacques Bollinger und Athanase de Villermont. Als Ort wurde Ay gewählt, eine kleine französische Gemeinde in der Region Champagne-Ardenne. Heute befindet sich in Ay das Institut International des Vins de Champagne. Seit Anfang an befindet sich die bedeutende Champagner-Kellerei im reinen Privatbesitz und ist ausschließlich familiengeführt. Ein wichtiger Schritt im Rahmen einer einzigartigen Qualitätsphilosophie war die Manifestierung dieser Philosophie in einer eigenen Charta der Ethik und Qualität.

Für den international begehrten Champagner der Marke Bollinger wird ausschließlich Cuvée Most aus der ersten Pressung verwendet. Die Gärung erfolgt großteils in Eichenholzfässern oder in Großtanks. In besonders ertragreichen Jahren erfolgt die sortenreine Fermentierung eines großen Teils des Weines in kleinen und alten Eichenholzfässern, die eine Beeinflussung des Weines durch Tannine und Eichenaromen verhindern. Mehr als 3.000 gebrauchte Holzfässer stehen für diesen wichtigen Prozess für die Produktion des edlen Bollinger Champagner zur Verfügung.
Die Champagnerkellerei Bollinger bietet drei unterschiedliche Lagerungszeiten für seine hochwertigen Produkte an. Die Reifezeit eines Bollinger Champagne Special Cuvée bis zum Degorgieren beträgt mindestens drei Jahre. Der Grande Année reift mindestens fünf Jahre im Keller und der R.D. blickt auf eine Reifezeit von mindestens acht Jahren zurück. Einen genauen Blick ist die Zusammensetzung der hochwertigen Champagner-Weine wert. Im Champagne Bollinger Spezial Cuvée vereinen sich Pinot Noir, Chardonnay und Pinot Meunier aus Grand- und Premier Cru-Lagen der Champagne zu einem einzigartigen Erlebnis. Pinot Noir und Chardonnay gehen für den La Grande Année eine edle Verbindung ein. Dies gilt ebenfalls für den mindestens acht Jahre lang gelagerten R.D, der über eine einzigartige Frische und Temperament verfügt.
Die Weinberge der Champagner-Manufaktur liegen zum Großteil (80 %) in Grand- und Premier Cru-Lagen der berühmten Champagne. Insgesamt besitzt die traditionelle Kellerei eine Anbaufläche von 160 Hektar in ideal an die Anforderungen abgestimmten Lagen. Angebaut werden ausschließlich die Rebsorten Chardonnay und Pinot Noir. Aus den Weinbergen des Bereiches Montagne de Reims stammt der Pinot Noir. Der Chardonnay wird von den Hängen im Bereich der Côte des Blancs geliefert.

RegionMontagne des Reims; Côte des Blancs
InhaberGrand Cru Select Weinhandelsgesellschaft mbH
Webadressewww.champagner-bollinger.de
Rebflächen160 Hektar
Anbau