clock timer
Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Kruger-Rumpf Weißer Burgunder trocken 'Morvarid' 2014
Weißer Burgunder trocken 'Morvarid' 2014
Kruger-Rumpf
Weißwein • Deutschland • Nahe
Emil Bauer 'Pinot Grigio, Pinot Gris, Bullshit' Drink real Grauburgunder 2015
'Pinot Grigio, Pinot Gris, Bullshit' Drink real Grauburgunder 2015
Emil Bauer & Söhne
Weißwein • Deutschland • Pfalz

Graf von Schönborn

Familienbesitz der Grafen von Schönborn. Der heutige Besitzer, Paul Graf von Schönborn-Wiesentheid ist das Familienoberhaupt der Grafen von Schönborn. Der Sitz des Weingutes Graf von Schönborn ist das Schloss Hallburg in Volkach bei Würzburg. Schloss Hallburg wurde vermutlich im 11. Jahrhundert erbaut und war seither im Besitz vieler Adelsgeschlechter. Nach der Säkularisation 1806 kam sie in den Besitz derer von Schönborn. Zum Besitz des Schloss Hallburg gehören 30 Hektar Rebflächen in der Volkacher Mainschleife. Die Rebflächen des Weingut Graf von Schönborn sind mit Silvaner, Riesling, Grauburgunder, Weißburgunder, Bacchus, Müller-Thurgau, Traminer und Spätburgunder bestockt.

Das Weingut Graf von Schönborn ist genau wie das Weingut Schloss Schönborn seit jeher in Für die Leitung von Weingut Graf von Schönborn ist seit 1984 Georg Hünnerkopf zuständig, der bereits seit 1975 auf dem Weingut arbeitet. Neben Sekt werden die Weine als Gutsweine, Lagenweine und Sterneweine vermarktet. Die Weingüter der Grafen von Schönborn, das Weingut Schloss Schönborn im Rheingau und das Weingut Graf von Schönborn in Franken sind Gründungsmitglieder des VDP, Verband deutscher Prädikatsweingüter. Weine aus der Region entdecken

RegionRheingau
InhaberPaul Graf von Schönborn-Wiesentheid
Webadressewww.schoenborn.de
Rebflächen32 Hektar
Anbauu.a. Hallburger Schlossberg