clock timer
Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Thörle Riesling trocken 'Fass 9' 2015
Riesling trocken 'Fass 9' 2015
Thörle
Weißwein • Deutschland • Rheinhessen
  • exclusive_de
Kiefer Grauburgunder trocken 'Kaiserstuhlterrassen' 2014
Grauburgunder trocken 'Kaiserstuhlterrassen' 2014
Kiefer
Weißwein • Deutschland • Baden
Lubentiushof Riesling trocken 'Lentus' 2013
'Lentus' Riesling trocken 2013
Lubentiushof
Weißwein • Deutschland • Mosel

Gut Hermannsberg

Nicht nur das im Jugendstil erbaute Gutshaus lässt auf die adelige Vergangenheit des Guts Hermannsberg schließen. Ganz traditionsbewusst prangt der Schriftzug „Vormals Königlich Preußische Weindomäne“ auf den Etiketten der hervorragenden Hermannsberg-Rieslinge. Bereits 1901 erkannten die Preußen die Vorzüge der erstklassigen Nahe-Lagen und gründeten hier ihre Domäne. Damit scheuten sie weder Kosten noch Mühen: Das steile und felsige Gelände musste zunächst in Schwerstarbeit für den Weinbau bereitet werden. Hierzu wurden Felsen gesprengt und gigantische Erdmassen bewegt, bis schließlich die ersten Riesling-Reben gepflanzt werden konnten. Nach langer Dürrezeit wurde auf Gut Hermannsberg im Jahr 2009 wieder kräftig in die Weinberge und den Keller investiert.

Erweckt wurde der „schlafende Riese“ (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung) von Jens Reidel und Dr. Christine Dinse. Ein kompromissloses Qualitätsmanagement machte aus dem Traditionsgut den Shootingstar von der Nahe, das zweifellos mit deutschen Top-Weingütern mithalten kann. Auf 30 Hektar Rebfläche in den Gemeinden Schlossböckelheim, Niederhausen, Traisen und Altenbamberg wird überwiegend Riesling angebaut. Legendäre Steillagen wie die Kupfergrube, der Monopolweinberg Hermannsberg und die einmalige Traiser Bastei zählen zu den besten Riesling-Lagen in Deutschland. Die nahe Zukunft sieht für Gut Hermannsberg sehr vielversprechend aus. Weine aus der Region entdecken

RegionNahe
InhaberDr. Christine Dinse, Jens Reidel
Webadressewww.gut-hermannsberg.de
Rebflächen30 Hektar
AnbauNiederhäuser Hermannsberg, Niederhäuser Kertz, Niederhäuser Steinberg, Schlossböckelheimer Kupfergrube, Traiser Bastei, Altenbamberger Rotenberg