Warenkorb reserviert für 00:00Minuten

Karl Joh. Molitor

Die Lese der Trauben wird erst recht spät und per Hand durchgeführt. Die hochreifen Trauben sind die Grundlage für hochwertigere Weine, auch wenn dadurch der Ertrag etwas niedriger ausfällt. Weißweine werden von Klaus Molitor ausschließlich, bis zur Abfüllung in Edelstahl, auf Feinhefe gelagert. Der Ausbau der Rotweine hingegen erfolgt in Holzfässern auf der Maische. Angebaut werden auf den 14 Lagen hauptsächlich Rieslinge aber auch Spätburgunder und der im Rheingau recht unbekannte Saint Laurent. Weine aus der Region entdecken

RegionRheingau
InhaberKlaus Molitor
Webadressewww.molitor-wein.de
Rebflächen14 Hektar
AnbauAssmannshäuser Höllenberg, Rüdesheimer Berg Schlossberg, Rüdesheimer Berg Roseneck, Rüdesheimer Magdalenen Kreuz, Rüdesheimer Klosterlay, Oestricher Lenchen, Oestricher Doosberg, Hallgartener Jungfer, Hattenheimer Schützenhaus, Hattenheimer Engelmannsberg, Hattenheimer Heiligenberg, Hattenheimer Hassel, Hattenheimer Wisselbrunnen, Erbacher Siegelsberg