clock timer
Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Xiraz

Xiraz! - eine exklusive Marke von Wine in Black

Xavier Vignon Syrah 'Xiraz!'

Die 2015er-Edition stammt aus einem Jahrgang, der für Syrah in Frankreich geradezu gigantisch war. Und Xavier hat einmal mehr ein kleines Wunderwerk an Wein in die Welt gesetzt, diesmal mit Trauben drei höchst verschiedener Parzellen von Rebstöcken im Alter zwischen 60 bis 80 Jahren und mit einer rigorosen Handlese eingebracht, wie es sie sonst nur bei Grands Crus gibt!!

Xavier Vignon Syrah 'Xiraz!'

Xavier Vignon 'Xiraz!' Rosé

Auch bei der Rosé-Edition spielt das Terroir und die typsiche Xiraz!-Stilistik eine entscheidende Rolle! Schon die Farbe, die an Kirschen und Hagebutten erinnert, ist meilenweit vom 'Heller ist besser-Trend' entfernt. Das kräftige, ja fast maskuline Bouquet strotzt nur so von roten und schwarzen Beeren, Kirschen und Holunder, dazu einen Hauch Kräuterwürze und eine dezente Mineralität, wie man sie auch von einem Tavel kennt. Am Gaumen kompromisslos trocken, kühle Balance zwischen Frucht und Würze, kräftiger Textur und erstaunlicher Dichte. Der Nachhall nochmals herrlich beerenwürzig.

Xavier Vignon 'Xiraz!' Rosé

Xavier Vignon Syrah 'Xiraz! XXL'

Der 'Xiraz! XXL' 2014 kommt wie waschechter Luxus-Wein xavierscher Prägung ins Glas! Fast beängstigend dunkel, mit schwarzem Kern und violettem Saum fließt dieser Wein-Riese aus der Flasche. Das überaus vielschichtige Bouquet beweist eindrucksvoll wie einzigartig der Wein die unterschiedlichen Terroirs widerspiegelt: schwarze reife Beeren und Garrique liefert der Kiesterrassen-Syrah, während der 100 Jahre-Grenache Mineralität und eine fast saline Note besteuert. Vom Ton-Mergel-Syrah stammt eine frische Kräuterwürzigkeit, der Bergterrassen-Syrah ist für Aromen von Pflaume und Kirsche verantwortlich.

Xavier Vignon Syrah 'Xiraz! XXL'

Der Winzer

Xavier Vignon

"Xavier Vignon, along with Philippe Cambie, are probably the two most highly renowned oenologists in Châteauneuf du Pape as well as some of the surrounding Cotes du Rhone regions." - Robert Parker

Dies scheibt Weinpapst Robert Parker höchstpersönlich über den Schöpfer des XIRAZ! Verständlich, vinifiziert Xavier Vignon doch Weine mit einer solchen Präzision, dass man aus dem Staunen nicht mehr raus kommt. Und mit denen sammelt er Höchstbewertungen ein, als wäre das nichts. Nicht ohne Grund, denn Xavier Vignon, Jahrgang 1969, kann auf eine exzellente Erfahrung zurückblicken. Elsass, Saint-Émilion, Champagne (Moët & Chandon), Australien, Neuseeland (Cloudy Bay)... und das sind nur die Stationen seiner Arbeit außerhalb der Rhône, wo er für Weltklasse-Güter wie Usseglio, Roger Perrin und viele mehr arbeitet.

Xavier Vignon

Das Projekt

Das Projekt

Die Zusammenarbeit entstand an einem denkwürdigen Abend nach der Weinmesse ProWein in Düsseldorf vor einigen Jahren. Nach langen Diskussionen über bürokratische Hindernisse beim Weinmachen: "Warum darf ich zum Beispiel keinen reinsortigen Syrah von Weinbergen meiner Wahl machen? Die Vorschriften verlangen immer von mir, dass ich Trauben genau festgelegter Gebiete verwende. Oder dass ich den Wein aus mehreren Rebsorten machen muss, auch wenn ich der Meinung bin, 100% Syrah sei viel besser. In Australien, der Heimat großer Syrah-Weine, wäre das alles kein Thema."

Und schon war die Idee geboren: Einen 100 % Syrah im Xavier-Stil von den besten Parzellen zu kreieren! Der Name war auch schnell gefunden: Da Syrah auf dem 5. Kontinent Shiraz heißt, wird Xavier + Shiraz = Xiraz!

Dem Xiraz! folgten in den vergangenen Jahren der Xiraz! Rosé sowie der großartige Xiraz! XXL.

Das Projekt