Amarone della Valpolicella Classcio 2018

Amarone della Valpolicella Classcio 2018

Italien, Venetien
Sonderpreis29,95 €* Normalpreis34,95 € UVP

Fact Sheet

Artikelnummer 164415
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) 60% Corvina, 25% Corvinone, 10% Rondinella, 5% Oseleta
Land Italien
Region Venetien
Jahrgang 2018
Wein-Prädikat DOCG
Geschmack trocken
Wein-Stil geschmeidig & rund
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 16,00 % vol
Restsäure 5,60 g/l
Restsüße 3,00 g/l
Trinktemperatur 20-22°C
Reifepotenzial 2035
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Salvaterra
Adresse Abfüller: Tenute Salvaterra, Via Cengia, 8, IT-37029 Loc. Cengia - San Pietro

Unsere Verkostungsnotiz

Der 2018er beeindruckt bereits in der Nase mit einem verlockenden Aroma von schwarzen Kirschen, begleitet von einem Hauch von schwarzem Pfeffer und Kakao. Am Gaumen zeigt sich eine bemerkenswerte Tiefe und Komplexität, unterstützt von den sehr gut eingebundenen Tanninen. Die dunkle Fruchtigkeit der Kirschen verbindet sich harmonisch mit den Gewürznoten und einem subtilen Hauch von dunkler Schokolade, der dem Wein eine verführerische Note verleiht. Der Abgang ist langanhaltend und zeigt die elegante Struktur, die charakteristisch für Amarone-Weine ist.

Awards

96
Wine in Black

Wine in Black

Die sorgfältige Vinifikation und die ausgedehnte Reifezeit haben zu einem Wein geführt, der mit Tiefe, Komplexität und Eleganz begeistert. Die Aromen von schwarzen Kirschen, begleitet von subtilen Gewürz- und Kakao-Noten, machen jeden Schluck zu einem Erlebnis. Die perfekte Einbindung der Tannine trägt zur samtigen Textur bei, während der langanhaltende Abgang den Gesamteindruck abrundet. Was für eine Bereicherung für das Weinregal!

96
Decanter

Decanter

Abundant lively red cherries, plums and mellow milk choolate with a energetic and powerful structure, an elegant frame of velvety tannins and an attractive balsamic finish.

Passt zu

Mildem Käse, feinem Braten, zartem Rindfleisch und Geschnetzeltem. Darüber hinaus ein glänzender Solist für gemütliche Stunden!

Salvaterra

Trendweine Italiens - Amarone, Appassimento & Co.

Sie sind die Trendweine Italiens: Appassimento, Passito und Amarone. Der Urvater dieses Weintyps, Amarone, wird aufwendig aus getrockneten Trauben hergestellt. Mit zur Familie gehört auch der Ripasso, ein Wein, der mit den Amarone-Schalen ein zweites Mal fermentiert wird, was ihm mehr Körper und Kraft verleiht. Es entstehen kraftvolle und alkoholreiche Weine mit einem samtigen und tiefgründigen Charakter. Welchen Wein Sie auch wählen, bei unserer Auswahl ist großer Genuss garantiert!

Vinifikation

Die Trauben für den Amarone werden in der zweiten Hälfte des Septembers von Hand geerntet. Anschließend werden sie für 3-4 Monate auf natürliche Weise getrocknet, um eine Konzentration der Aromen und Zucker zu erreichen. Die Fermentation erfolgt über einen Zeitraum von 30 Tagen bei kontrollierten Temperaturen. Nach der Fermentation reift der Wein 12 Monate lang in Barriques und anschließend weitere 36 Monate in Eichenfässern, um seine Struktur und Eleganz zu verfeinern.

Bewertungen

Unsere aktuellen Angebote