Amarone della Valpolicella Sant' Urbano 2019

Amarone della Valpolicella Sant' Urbano 2019

Italien, Venetien
Sonderpreis48,95 €*

Fact Sheet

Artikelnummer 167674
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) 70% Corvina Veronese und Corvinone, 25% Rondinella, 5% Molinara
Land Italien
Region Venetien
Jahrgang 2019
Wein-Prädikat DOCG
Geschmack trocken
Wein-Stil gehaltvoll & nachhaltig
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 15,00 % vol
Restsäure 5,60 g/l
Restsüße 3,50 g/l
Trinktemperatur 16-18°C
Reifepotenzial 2035
Bio Bio
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Speri Viticoltori
Adresse Abfüller: Speri Viticoltori, Via Fontana 14, IT-37029 San Pietro in Cariano (VR)

Unsere Verkostungsnotiz

Der Amarone präsentiert sich als ein vielschichtiges und nachhaltiges Kraftpaket aus getrockneten Trauben. In der Nase betört er mit einem intensiven Bouquet von reifen dunklen Früchten, begleitet von Kräutern und Gewürzen. Am Gaumen beeindruckt er mit einer Fülle von Aromen, darunter reife, teilweise angetrocknete Beeren, Kirschen, Pflaumen, sowie subtile Gewürz-, Kräuter- und Tabaknoten. Die Tannine sind harmonisch, die Säure belebend, und mineralische Nuancen verleihen dem Wein zusätzliche Tiefe. Der Abgang ist gehaltvoll, rund und beeindruckend.

Awards

95
Wine in Black

Wine in Black

Dieser 2019er verkörpert das, was ein herausragender Amarone sein sollte – ein Kraftpaket mit vielschichtigen Aromen, das die Essenz von konzentriertem Traubenextrakt einfängt. Die sorgfältige Vinifikation, angefangen bei der Auswahl und Trocknung der Trauben bis hin zur Reifung in Eichenfässern, hat einen Wein von beeindruckender Tiefe und Komplexität hervorgebracht.

95
James Suckling

James Suckling

A single Amarone here, from one vineyard. If there was the legislation to promote single vineyard wine, the estate would likely make more of them. But as it stands, there is not. A large-framed wine with a coil of tannins, operating like a spring of expansion, tension and promotion, sashaying notes of coffee grind, camphor, bitter chocolate, mocha, clove, olive, Fernet Branca, balsamic and pithy cherry notes long across the palate on one hand, while tightening the structural latticework to keep them contained, poised and eminently drinkable, on the other. The more I go back to this, the more I like it. A sophisticated Amarone, with a wonderful skein of acidity towing length.

95
Falstaff

Falstaff

Elegant shiny ruby colour with dark nuances. Opulent nose, sweet and savoury notes of strawberry confit, cinnamon, leather, a touch of iodine in the aftertaste, exciting. Baroque on the palate, stretches wide, lots of concentrated fruit, finest tannins, incredibly persistent.

3 GLÄSER
Gambero Rosso

Gambero Rosso

Passt zu

Dunklem Fleisch wie Rind, Wild und Lamm, aber auch zur Käseplatte fantastisch. Unser Geheimtipp: Tajine!

Speri Viticoltori

Trendweine Italiens - Amarone, Appassimento & Co.

Sie sind die Trendweine Italiens: Appassimento, Passito und Amarone. Der Urvater dieses Weintyps, Amarone, wird aufwendig aus getrockneten Trauben hergestellt. Mit zur Familie gehört auch der Ripasso, ein Wein, der mit den Amarone-Schalen ein zweites Mal fermentiert wird, was ihm mehr Körper und Kraft verleiht. Es entstehen kraftvolle und alkoholreiche Weine mit einem samtigen und tiefgründigen Charakter. Welchen Wein Sie auch wählen, bei unserer Auswahl ist großer Genuss garantiert!

Vinifikation

Die Herstellung beginnt mit einer sorgfältigen Auswahl von Trauben, die auf traditionelle Art für etwa vier Monate getrocknet werden. Dieser Prozess konzentriert die Aromen und den Zucker in den Beeren, was zu einem intensiven und kräftigen Wein führt. Nach dem Trocknen werden die Trauben sanft gepresst, und der Most wird in Edelstahltanks fermentiert. Die Gärung erfolgt bei kontrollierten Temperaturen, um die Frische der Früchte zu bewahren.

Bewertungen

Unsere aktuellen Angebote