Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Saint-Émilion Grand Cru 2012

Saint-Émilion Grand Cru 2012

Château Vignot

Cabernet Franc, Merlot

26,99 € UVP
16,95 €*
22,60 € / Liter
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen

Decken Sie sich rasch ein mit diesem grandiosen Saint-Émilion Grand Cru! Er stammt von einem der weltbesten Önologen, der bereits 15 Mal 100 Parker-Punkte abgeräumt hat. Er kann nicht anders: Wieder ist Pierre Seillan ein Meisterwerk gelungen!

Awards

Gault&Millau France 15,5 / 20 Punkte

"Die Tannine sind angenehm und mit reichlich Frucht garniert. Ein Wein mit Länge und sehr schöner Balance. Ein leckerer, energiegeladener Tropfen."

Wine in Black-Bewertung: 93 P

Man darf Pierre Seillan mit Fug und Recht einen Besessenen nennen. In der Gascogne geboren und mit Bordeaux-Weinen groß geworden, hat der Star-Önologe das urfranzösische Prinzip des 'Terroir' nicht nur verinnerlicht, sondern auf einem weltmeisterlichen Niveau perfektioniert. Seine Micro-Cru-Philosophie bedeutet, dass jede einzelne Parzelle separat geerntet und vinifiziert wird, um den ursprünglichen Ausdruck zu bewahren. Mit dieser durchaus komplizierten und arbeitsintensiven Methode hat er es auf dem kalifornischen Weingut Vérité geschafft, sage und schreibe 15 Mal die magischen 100 Parker-Punkte zu erringen. Seit 2003 hat er wieder verstärkt seiner alten Heimat Bordeaux zugewandt und mit dem Château Vignot aus den Rebsorten Cabernet Franc und Merlot einen kräftigen, aber stets elegant bleibenden Saint-Émilion Grand Cru geschaffen, der Sie begeistern wird. Wenn der Meister etwas anfasst...

Tasting Note

Schon die kirsch- bis purpurrote Farbe strahlt Tiefe und Brillanz aus. Die Nase nimmt Aromen von Schwarzkirsche, Brombeere und eine Spur erdige Noten wahr. Schon der erste Schluck signalisiert Kraft und Eleganz, die Fruchtaromen kehren zurück, dazu ein herrlicher Hauch Wacholder und Nelke. Im langen Ausklang spüren Sie die mineralische Tiefe dieses außergewöhnlichen Grand Cru.

Passt zu

Bei einem kräftigen Wein sollten die Gerichte schon mithalten können: Rinderschmorbraten oder Lammschulter aus dem Ofen wären eine feine Sache.

Bewertungen und Pressestimmen

Brian Freedman - Forbes April 2019

"The property may be situated in one of the best neighborhoods of St.-Emilion - Château Pavie, Château Ausone, and more are all within a ten-minute drive - but it’s also about an obsessive focus on the details: Vinification and aging take place using a system of micro-crus - that is, individual parcels are separated out from one another and treated in the unique way that the Seillans feel is best. That might mean aging in a barrel charred to a medium-plus toast from Allier, or in a medium toast from Tronçais. By the time any particular vintage is in barrel, there can be as many as a hundred-plus different parcel-and-barrel combinations to choose from and work with for the final blend."

Weingut

Château Vignot beruht auf der intensiven Zusammenarbeit und Freundschaft zweier Männer. Jess Jackson (1930 - 2011) auf der einen Seite gehörte mit mehr als 30 Weingütern in Kalifornien (Kendall-Jackson und Vérité, um nur die bekanntesten zu nennen) zu den bedeutendsten Weinpersönlichkeiten der USA. Pierre Seillan stammt aus der Gascogne und gehört mit Sicherheit zu den weltbesten Önologen, der das Terroir-Prinzip mit jeder Faser lebt. Er sagt von sich selbst: "Ich der Diener des Bodens." Er möchte den Ausdruck jeder einzelnen Parzelle verstehen und in die Flasche bringen und begründete so seine "Micro-Cru-Philosophie". Mit den Weinen des Jackson-Weingutes Vérité in Sonoma schaffte Pierre Seillan etwas Einmaliges in der Geschichte: Er erhielt für die Weine 15 Mal die Traumnote 100 von Robert Parker’s Wine Advocate. Seit dem Jahr 2003 kümmerten sich Jackson und Seillan auch um ein Traditionsweingut, das in einer prestigeträchtigsten Appellationen des Bordeaux liegt: Saint-Émilion. Mit seinem alten Rebenbestand an Merlot, Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon sowie den perfekten Lagen machte Pierre Seillan auch hier seinen Traum vom perfekten Terroir-Wein wahr.

Google Map of Château Vignot

Vinifikation

Die Cabernet Franc- und Merlot-Reben, die in den Château Vignot einfließen sind 40 bis 50 Jahre alt und wachsen in perfekten Süd-Südwestlagen unweit von Saint-Émilion. Nach der selektiven Lese, die nur die besten Trauben für die separate Vinifikation in den Keller lässt, erfolgen Fermentation und Barrique-Ausbau. Dieser erfolgt in Fässern aus Allier oder Tronçais, je nach Rebsorte und Parzelle in unterschiedlicher Dauer, sodass für die endgültige Cuvée zig Kombinationen möglich sind und zu einem harmonischen Ganzen cuvéetiert werden.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Cabernet Franc, Merlot
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Bordeaux
  • Weingut:
    Château Vignot
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    13 %
  • Passt zu:
    Rindfleisch, Lammfleisch, Wild & Pilzgerichten
  • Reifepotenzial:
    bis 2026
  • Ausbau:
    Barrique
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    komplex, opulent, kraftvoll
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Bodenart:
    Ton, Kalkstein
  • Artikelnummer:
    14175
  • Erzeugeradresse:
    Château Vignot
    Saint Hippolyte
    33330 Saint-Émilion
    France

Das könnte Ihnen auch gefallen

Château Vignot Saint-Émilion Grand Cru 2012
Saint-Émilion Grand Cru 2012
Château Vignot
26,99 € UVP
16,95 €*
22,60 € / Liter