Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Conegliano Valdobbiadene Prosecco Superiore Extra Dry 2020
  • Decanter - 95
  • Decanter World Wine Awards -

Conegliano Valdobbiadene Prosecco Superiore Extra Dry 2020

San Giuseppe

Glera

14,95 € UVP
12,95 €*
0,75l · 17,27 €/l
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen

Mit 95 Punkten und Gold bei den Decanter World Wine Awards hat dieser Prosecco für mächtig Wirbel gesorgt, denn schließlich wird ein Best Buy nicht alle Tage so hoch bewertet. Hat man den Charmeur aber mal im Glas, verwundert dieser Triumph nicht.

San Giuseppe Conegliano Valdobbiadene Prosecco Superiore Extra Dry 2020
Conegliano Valdobbiadene Prosecco Superiore Extra Dry 2020
San Giuseppe
14,95 € UVP
12,95 €*
0,75l · 17,27 €/l
Wein aus Venetien, Italien
Venetien San Giuseppe

Awards

Decanter 95 / 100 Punkte

"Lemon, peach, apricot and grapefruit nose. Similar notes on the fruity and creamy palate, which reveals zesty acidity, a fine concentration of fruit and lively mousse. Long, zesty finish."

Wine in Black-Bewertung: 95 P

Wie man als Bauunternehmer zu einem Weingut kommt? Durch Liebe! Keine Bange, wir arbeiten hier jetzt keine kitschige Geschichte auf. Trotzdem war es die Liebe, die Giovanni Battistella 1989 zum Wein gebracht hat. Allerdings nicht die Liebe zu einer Frau, sondern zur Rebsorte Glera. Und damit zum Prosecco. Giovanni Battistella hatte schon viele davon genossen - schließlich stammt er aus der Region. Aber den Geschmack, so wie er ihm vorschwebte, hatte er dabei nie im Glas. Da blieb ihm nur die einzige logische Konsequenz. Nämlich selbst Prosecco zu machen. War Giovanni Battistella noch ein waschechter Autodidakt, der in Nullkommanichts von 0 auf 100 in Sachen Qualität ging, schlug sein Sohn Carlo einen anderen Weg ein. Er studierte nämlich Weinbau und Önologie - und stieg vor ein paar Jahren in den Familienbetrieb mit ein. So unterschiedlich die Wege zum Wein auch gewesen sein mögen, eines eint das Vater-und-Sohn-Gespann: der unbändige Drang, mit aufwendiger Handarbeit und ganz viel Sorgfalt unverwechselbare Schaumweine zu bereiten.

Und dieser Drang hat Erfolg! Denn San Giuseppe steht bereits seit vielen Jahren für hochwertige Prosecco, die mit Leichtigkeit ebenso glänzen wie mit Charakter. Wie hochwertig die Schäumer sind, bewies unlängst erst der Conegliano Valdobbiadene Prosecco Superiore Extra Dry 2020, der bei den Decanter World Wine Awards 2021 sagenhafte 95 Punkte bekam. Das Besondere daran: der Prosecco ist ein waschechter Best Buy! Das kommt bei diesem internationalen Wettbewerb auch nicht alle Tage vor! Umso stolzer sind wir, dass wir Ihnen diesen Gaumenschmeichler mit Charakter jetzt anbieten können.

Tasting Note

In einem zarten Strohgelb perlen die Bläschen hier im Glas. In der Nase entfaltet sich zunächst die volle Fruchtpracht von Aprikose, Pfirsich, Limone und einem Hauch von Grapefruit - fein unterlegt von einer pikanten Kräuterwürze. Am Gaumen dann seidig und schmelzig - was ganz hervorragend zu der Fruchtfülle passt. Hier kommt jetzt auch noch etwas Zitronenzeste mit ins Spiel, die ganz hervorragend mit der frischen und lebendigen Weinsäure harmoniert. Ein Prosecco mit großen Trinkspaß!

wein aromas, wein aus Italien

Passt zu

Ideal als Aperitif oder zum Anstoßen für viele feierliche und lustvolle Gelegenheiten. Der Prosecco macht aber auch zum Risotto bianco viel Freude - ebenso wie zu Pizza und Pasta mit Meeresfrüchten.

Wein passt Aperitif
Wein passt Risotto
Wein passt Pizza & Pasta

Weingut

Prosecco liegt Giovanni Battistella quasi im Blut. Schließlich ist der Gründer von San Giuseppe in der Gemeinde von San Pietro di Feletto aufgewachsen, die mitten im Prosecco-Gebiet liegt. Da seine Familie aber nichts mit Wein machte, wurde Battistella zunächst Bauunternehmer. Dann aber wuchs die Liebe zur Region, zu ihrer Rebsorte Glera und dem edlen italienischen Schaumwein, der aus ihr bereitet wird. Battistella verkaufte sein Unternehmen und gründete 1989 San Giuseppe in seiner Heimatgemeinde. Hier erwarb er auch die ersten Rebflächen. Inzwischen ist das Weingut im Besitz von 14 Hektar. Die weiße Rebsorte Glera spielt hier die absolute Hauptrolle - komplettiert durch ein wenig Pinot Nero für Rosé-Schäumer. Bei San Giuseppe hat man sich voll und ganz der Prosecco-Produktion verschrieben. Giovanni Battistella wird dabei inzwischen von seinem Sohn Carlo unterstützt. Die vier weißen Schaumweine des Hauses werden durch eine Rosé-Variante sowie einen Prosecco-Stillwein ergänzt.

Mehr lesen
Google Map of Azienda Agricola San Giuseppe

Vinifikation

Der San Giuseppe Conegliano Valdobbiadene Prosecco Superiore Extra Dry 2020 wird zu 100 % aus Glera bereitet. Die Trauben wurden selektiv per Hand gelesen und direkt nach der Ernte schonend gepresst. Es folgte die Fermentation im Edelstahltank, wo die verschiedenen Partien dann auch zwischen 6 und 12 Monate reiften, bevor die Grundweine assembliert wurden. Die zweite Gärung fand mittels der Méthode Charmat statt: der Grundwein wurde hierfür in einen Edelstahl-Drucktank gefüllt, wo sich für 45 Tage die Kohlensäurebläschen bildeten. Danach kam der fertige Prosecco unter Druck auf die Flasche. Er hat 17 g/l Restzucker.

Wein aus Venetien, Italien

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Sekt
  • Rebsorte(n):
    Glera
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Venetien
  • Produzent:
    San Giuseppe
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    11 % vol.
  • Passt zu:
    Aperitif, Risotto, Pizza & Pasta
  • Reifepotenzial:
    bis 2023
  • Ausbau:
    Méthode Charmat
  • Geschmack:
    Extra Dry
  • Wein-Stil:
    fruchtig, frisch
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Restsäure:
    5,6 g/l
  • Restzucker:
    17,00 g/l
  • Artikelnummer:
    16710
  • Erzeugeradresse:
    Azienda Agricola San Giuseppe
    Via Po’ 10/a
    31020 SAN PIETRO DI FELETTO (TV) LOC. CREVADA
    Italy
Sekt, wein aus Italien

Das könnte Ihnen auch gefallen