La Danza Malbec  2022

La Danza Malbec 2022

Argentinien, Mendoza
Sonderpreis9,95 €*

Fact Sheet

Artikelnummer 168380
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) Malbec
Land Argentinien
Region Mendoza
Jahrgang 2022
Geschmack trocken
Wein-Stil geschmeidig & rund
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 13,50 % vol
Restsäure 5,90 g/l
Restsüße 2,40 g/l
Trinktemperatur 16-18°C
Reifepotenzial 2028
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Altos Las Hormigas
Adresse Abfüller: Altos Las Hormigas Winery, La Legua s/n,AR-5500 Mendoza

Unsere Verkostungsnotiz

Dieser Malbec zeigt eine fröhliche, rubinrote Farbe mit hellen violetten Reflexen. In der Nase ist er intensiv und fruchtig, mit diversen Noten von roten Früchten, Erdbeeren, frischen Pflaumen und subtilen Anklängen an Grapefruit. Es ist ein frischer und trinkbarer Wein mit einer ausgewogenen Säure am Gaumen und geschmeidigen Tanninen. Das Finish rund und langanhaltend.

Awards

93
Wine in Black

Wine in Black

Altos Las Hormigas ist das Ergebnis einer italienisch-argentinischen Freundschaft und geballter Weinmacher-Kompetenz. Das merkt man bei jedem Schluck und es fängt beim Tänzer, dem 2022er Malbec ‚La Danza‘ an. Das ist ein Wein voller Lebensfreude, satter, reifer Frucht und Frische.

Wein im Paket

Passt zu

Mildem Käse, feinem Braten, zartem Rindfleisch und Geschnetzeltem. Darüber hinaus ein glänzender Solist für gemütliche Stunden!

Altos Las Hormigas

Altos Las Hormigas

Als der toskanische Winzer Alberto Antonini 1995 zusammen mit seinem Freund und Jungunternehmer Antonio Morescalchi Argentinien besuchte, um seinen Wein-Horizont zu erweitern, verliebte er sich auf den ersten Blick unsterblich in die wunderschöne und kontrastreiche Landschaft Mendozas: Auf über 800 Höhenmetern treffen hier karge Steppen auf die imposanten Anden.

Vinifikation

Die Weinberge des Weinguts liegen in Mendoza auf über 800 Höhenmetern. Der Vorteil liegt auf der Hand: Die Reben tanken südliche Sonne, profitieren aber nachts von den kühlen Brisen von den nahegelegenen Anden. Von dort kommt auch das Schmelzwasser und der hohe Mineralgehalt der Böden. Die Malbec-Trauben wurden bei 24 bis 26 °C für zehn Tage im Edelstahl spontan vergoren und sechs Monate im Beton-Tank ausgebaut.

Bewertungen

Unsere aktuellen Angebote