Gran Reserva 904 Cosecha 2015

Gran Reserva 904 Cosecha 2015

Spanien, Rioja DOCa
Ausverkauft

Fact Sheet

Artikelnummer 160006
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) Tempranillo
Land Spanien
Region Rioja DOCa
Jahrgang 2015
Wein-Prädikat DOCa
Geschmack trocken
Wein-Stil gehaltvoll & nachhaltig
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 14,50 % vol
Restsäure 0,90 g/l
Restsüße 1,70 g/l
Trinktemperatur 16-18°C
Reifepotenzial 2036
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent La Rioja Alta
Adresse Abfüller: La Rioja Alta SA, Av. Vizcaya 8, ES-26200 Haro

Unsere Verkostungsnotiz

Die Flasche entkorken, den Wein gerne dekantieren – aber auf jeden Fall atmen lassen, und dann zuschauen wie er in einem tiefen Rubinrot mit leicht orangenem Kranz im Glas funkelt. Das Bouquet ist intensiv, opulent und doch elegant. Aromen von Leder, getrockneten Feigen und Mokka steigen in die Nase, ergänzt von einer leichten Minznote, Vanille und Röstaromen. Am Gaumen ist dieser grandiose Wein vor allem eins: cremig-sanft. Als echter Gran Señor entfaltet er eine fantastische Melange aus Frische, Mineralität und rauchiger Reife. Der Nachhall? Weich, rund und vor allem langanhaltend.

Awards

97
Wine in Black

Wine in Black

Wie oft werden große Weine zu jung getrunken? Das kann Ihnen bei der ‚Gran Reserva 904‘ der Traditions-Bodega La Rioja Alta nicht passieren. Denn die reift schon Jahre auf dem Weingut, bevor sie überhaupt in den Handel kommt. Es sind wahrhaftig singuläre Weine wie der 2015er beweist: Diese Symbiose aus Eleganz, perfekter Trinkreife und enormem Lagerpotenzial bringt nur ein Wein vom Kaliber dieser legendären Gran Reserva mit.

97
James Suckling

James Suckling

A perfumed nose of plums, mulberries, mushrooms, caramel, sweet tobacco and sweet spices. Full-bodied with velvety, fine tannins and lively acidity. Balanced and supple with a creamy texture. Delicate and precise with a long, polished finish. 90% tempranillo and 10% graciano.

97
Guía Peñín

Guía Peñín

95
Robert Parker

Robert Parker

They used the words subtlety, elegance, finesse, delicacy and silk to define the 2015 Gran Reserva 904 Selección Especial, a blend of 90% Tempranillo from their vineyards in Villalba, Briñas and Rodezno with 10% Graciano from the Montecillo vineyard in Fuenmayor that was picked 23 days later than the Tempranillo. The grapes were sorted optically for the first time, and they fermented in stainless steel where the wine went through malolactic too. The wine was put in barrel in January 2016—used American oak barrels built by their own coopers—where it matured for four years, during which time it was racked every six months. 2015 was a healthy vintage with balanced ripeness that delivered wines with good aging potential. They thought the wine needed a little more time in bottle to polish those tannins and have decided to hold it and release the wine around March 2023; it will be marked Selección Especial, the first 904 to do so, as they have very high hopes for this year and believe it's one of the finest vintages. They think it will develop the sophistication in the palate with a little more time and that is should achieve the silkiness that is the signature of 904. This is very 2015; I saw quite strong tannins in all the 2015 wines I tasted from Rioja Alta. There are some 150,000 bottles of this.

Passt zu

Dunklem Fleisch wie Rind, Wild und Lamm, aber auch zur Käseplatte fantastisch. Unser Geheimtipp: Tajine!

La Rioja Alta

La Rioja Alta

Fünf baskische Winzer mit Wurzeln in der Rioja gründen 1890 die 'Sociedad Vinícola de la Rioja Alta' in Haro. Von Anfang an dachte man hier in größeren Zusammenhängen und engagierte den französischen Önologen Alfonso Vigier, denn fürs Wein-Know-how galt die Grande Nation als maßgebend. Im Jahr 1891 fand man dann den endgültigen Namen 'La Rioja Alta'. Eine Legende war geboren!

Vinifikation

Die Gran Reserva ist aus 90 % Tempranillo von über 40 Jahre alten Weinbergen in Briñas, Labastida und Villalba und 10 % Graciano aus Briones und Rodezno vinifiziert. Nach der Handlese und der traditionellen Vinifizierung in Bottichen aus Inox-Stahl erfolgte der aufwendige Ausbau des Weines. Über vier Jahre lang reifte er in Barriques aus amerikanischer Eiche, die auf dem Weingut geküfert wurden, weitere vier Jahre in der Flasche. Dieser Aufwand für einen Wein in dieser Preisklasse ist einzigartig!

Bewertungen

Unsere aktuellen Angebote